POL-WI-PvD: Auseinandersetzung löst Polizeieinsatz aus

18. Mai 2018
POL-WI-PvD: Auseinandersetzung löst Polizeieinsatz aus

Polizei / Polizeimeldungen -

Wiesbaden (ots) – Wiesbaden, Moritzstraße,

17.05.20118, 15:15 Uhr

(He)Heute kam es gegen 15:15 Uhr in Wiesbaden in der Moritzstraße zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren männlichen Personen. Da durch Zeugen über Notruf gemeldet wurde, dass in diesem Zusammenhang auch Schüsse gefallen sein sollen und danach ein Fahrzeug aus der Moritzstraße geflüchtet sei, wurden mehrere Polizeikräfte alarmiert und nach dem Fahrzeug gefahndet.

In der Moritzstraße konnten keine Beteiligten festgestellt werden. Im Rahmen der Ermittlungen wurden eine Wohnanschrift und eine Gaststätte in Wiesbaden überprüft. Dabei konnte an der Wohnanschrift der gesuchte PKW aufgefunden und zum Zwecke der Spurensicherung sichergestellt werden.

Zwei mutmaßlich beteiligte Wiesbadener, 29 und 32 Jahre alt, wurden vorübergehend festgenommen und verbleiben weiterhin im Polizeigewahrsam.

Eine erste Inaugenscheinnahme der Tatörtlichkeit, der Außenbereich einer Gaststätte, ergab, dass augenscheinlich Schüsse aus einer Schusswaffe abgegeben wurden. Ob es sich um eine Schreckschusswaffe oder eine scharfe Waffe handelte ist noch nicht abschließend geklärt.

Die Hintergründe der Auseinandersetzung sind Gegenstand der Ermittlungen. Bis dato sind keine geschädigten Personen bekannt geworden.

Weitergehende Auskünfte können derzeit nicht gegeben werden.

Die Wiesbadener Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen oder Hinweisgeber, sich unter der Rufnummer (0611) 345-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen – PvD
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden

Telefon: (0611) 345-1310
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Wiesbaden (PvD) – Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere interessante News

POL-K: 180518-6-K Kripo Köln fasst Enkeltrick-Betrügerin – Haftrichter Köln (ots) - Dank der Geistesgegenwart einer Seniorin (80) haben Beamte der Polizei Köln am Donnerstag (17. Mai) in Brück eine vorgebliche "Amtsgerichts-Mitarbeiterin" (23) festgenommen. Heute muss die Polin sich dahingehend wegen versuchten Trickbetrugs vor einem Haftrichter verantworten. Am frühen Nachmittag hatte die ältere Dame zunächst einen Anruf eines Mannes erhalten, der sich als ihr Neffe ausgab. Aufgrund einer angeblichen Notlage bat der Unbekannte "seine ...
LPI-NDH: Motoradfahrer übersehen Sonderhausen (ots) - Zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Motorad kam es am Pfingstmontag um 14:32 Uhr auf der Landstraße 1034 am Abzweig Hachelbich. Die Führerin eines Pkw Nissan wollte die durch Verkehrszeichen vorgeschriebene Vorfahrt gewähren und hielt hierfür auch an der Haltelinie an. Hierbei übersah sie offenbar jedoch den auf der Vorfahrtsstraße befindlichen Motoradfahrer, welcher gerade in Richtung Bad Frankenhausen fuhr. Letztere...
POL-GM: 160518-599: Geldwechsel zu Diebstahl ausgenutzt Gummersbach (ots) - Die Hilfsbereitschaft eines 81-jährigen Gummersbachers hat am Dienstag (15. Mai) ein Trickdieb genutzt, um aus dessen Portemonnaie Bargeld zu stehlen. Der Senior war gegen neun Uhr auf der Von-Steinen-Straße von einem etwa 35 Jahre alten Mann angesprochen worden, der um das Wechseln einer Zwei-Euro-Münze bat. Beim Wechseln griff der Unbekannte auch kurz zum Portemonnaie des 81-Jährigen und legte die Zwei-Euro-Münze dabei in das Geldfach. Bei einer sp...
POL-MA: Mannheim-Waldhof: Einbruch in Büro eines Fußballvereins, Zeugen gesucht! Mannheim-Waldhof (ots) - Am Mittwoch zwischen 03.20 Uhr und 05.20 Uhr brachen ein oder mehrere unbekannte Täter in die Büroräumlichkeiten eines Fußballvereins im Alsenweg ein und entwendeten dort Bargeld in bislang unbekannter Höhe. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 1.000 Euro. Zeugen, die verdächtige Personen oder Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Mannheim-Sandhofen unter der Telefonnummer 0621 777690 in Verbindung ...
POL-PDLU: Sachbeschädigung an Fahrzeugen Lambsheim (ots) - Der 27-jährige Fahrzeugbesitzer stellt seinen Opel Astra am 19.05.2018 in Lambsheim in der Waldstraße ab. Als er am 20.05.2018 zurückkehrt stellt er fest, dass die Fahrerseite des Fahrzeugs von der Front bis zur Hecktür zerkratzt worden ist. *sw Rückfragen bitte an:Polizeidirektion LudwigshafenPressestellePolizeiinspektion FrankenthalTelefon: 06233/313-202 (oder -0)E-Mail: pifrankenthal@polizei.rlp.dewww.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafenPressemeldungen de...
POL-BI: Ergebnis des 4. Verkehrsaktionstages „Überwachung des Radverkehrs“ Bielefeld (ots) - EW/Bielefeld - Innenstadt - Wie bereits berichtet, führte die Polizei am 17.05.2018 in der Bielefelder Innenstadt einen Verkehrsaktionstag durch. Bei den Kontrollorten handelte es sich neben der Fußgängerzone um die Herforder Straße/Zimmerstraße, Elsa-Brändström-Straße/Am Zwinger sowie den Niederwall/Ravensberger Straße. Neben 24 Verwarnungsgeldern für das Fahren in der Fußgängerzone und Fahren auf dem falschen R...
POL-KS: Kassel: Folgemeldung -2- zum 33-jährigen Vermissten am Buga-See: Auch die heutige Suche ohne Ergebnis abgebrochen Kassel (ots) - (Beachten Sie bitte auch unsere bisher veröffentlichten Pressemitteilungen vom 15. Mai 2018, 9:11 Uhr und 15:46 Uhr) Die erneute Suche nach dem 33-Jährigen, der wahrscheinlich Opfer eines Badeunfalls geworden ist, brachen die Einsatzkräfte am heutigen Nachmittag um 16:15 Uhr ergebnislos ab. Bislang konnte der Mann, dessen Angehörige ihn am Dienstagabend bei der Polizei als vermisst gemeldet hatten, nicht gefunden werden. Bei der heutigen Suche, die gegen 10 Uhr...
POL-HX: Diebstahl eines Sattel Aufliegers Brakel (ots) - In der Zeit zwischen Freitag, 18.05.2018, 18.00 Uhr und Samstag, 19.05.2018, 07.00h wurde ein im Wendehammer der Straße Rieseler Feld geparkter und beladener Sattel Auflieger komplett entwendet. Es entstand ein Schaden von etwa 25000 Euro. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Höxter unter 05271-9620. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde Höxter- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -Bismarckstraße 1837671 HöxterTelefon: 05271 962-...
POL-HAM: Bei Wohnungseinbruch Schmuck gestohlen Hamm-Herringen (ots) - Am Donnerstag, 17. Mai, zwischen 13.30 Uhr und 17.00 Uhr wurde in eine Doppelhaushälfte in der Holzstraße eingebrochen. Unbekannte verschafften sich durch eine Nebeneingangstür gewaltsam Zutritt zum Gebäude. Die Täter durchsuchten die Räumlichkeiten und stahlen Schmuck. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Hamm unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen. Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium HammPressestelle Polizei HammTelefon: 02381 ...
POL-DN: Alarmanlage vertrieb Einbrecher Düren (ots) - Derzeit unbekannte Täter öffneten am frühen Samstagmorgen gegen 04:00 Uhr die rückwärtige Tür der Drogenberatungsstelle auf der Bismarckstraße mit Gewalt. Vermutlich wurden der oder die Einbrecher durch die Alarmanlage gestört und flüchteten anschließend ohne Beute vom Tatort. Eine Spurensicherung wurde durchgeführt. Hinweise auf verdächtige Beobachtungen werden bei der Leitstelle unter der Telefonnummer 02421/949-0...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.


Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/50177/3946753
© Copyright 2017. IT Journal.