Grünen-Außenexperte: Einsatz in Afghanistan trotz aller Probleme fortsetzen

26. Mai 2018
Grünen-Außenexperte: Einsatz in Afghanistan trotz aller Probleme fortsetzen

Osnabrück (ots) – Grünen-Außenexperte: Einsatz in Afghanistan trotz aller Probleme fortsetzen

Nouripour: „Menschen brauchen Staat, der funktioniert und dem sie vertrauen können“

Osnabrück. Der Grünen-Außenexperte Omid Nouripour plädiert dafür, dass die internationale Gemeinschaft trotz großer Schwierigkeiten an ihrem militärischen und zivilen Einsatz in Afghanistan festhält. Nouripour sagte der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Samstag): „Es ist ganz viel erreicht worden in Afghanistan, zum Beispiel beim Aufbau des Gesundheitswesens.“ Aber das Erreichte müsse abgesichert werden durch einen Staat, „der funktioniert und dem die Menschen vertrauen können“. An dieser Aufgabe sei die Weltgemeinschaft bisher gescheitert. „Da muss noch sehr viel mehr kommen, nicht nur von den USA, sondern auch von Deutschland und anderen“, forderte Nouripour mit Blick auf einen Bericht des US-Senats, in dem die Amerikaner ihre eigenen Aufbaubemühungen als „weitgehend gescheitert“ bezeichnen. Der Grünen-Politiker kritisierte ebenso wie die US-Untersuchung, es sei zu viel Geld ins Land geflossen, ohne es an Projekte zu binden. Das müsse sich dringend ändern, sagte Nouripour unter Hinweis auf „Warlords und ihre Netzwerke“, die dem Aufbau einer Zivilgesellschaft im Weg stünden.

Quellenangaben

Textquelle:Neue Osnabrücker Zeitung, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/58964/3953393
Newsroom:Neue Osnabrücker Zeitung
Pressekontakt:Neue Osnabrücker Zeitung
Redaktion

Telefon: +49(0)541/310 207

Weitere interessante News

Badische Zeitung: Entführungen in die Türkei: Dreister Rechtsbruch Freiburg (ots) - Erdogan schert sich immer weniger um Gesetze und Völkerrecht. Es sieht so aus, als eifere er darin Wladimir Putin nach, seinem aktuell ziemlich besten Freund. Putin greift hinterher allerdings meist zum Nebelwerfer. Erdogan will sich brüsten - und einschüchtern. http://mehr.bz/khs79gQuellenangabenTextquelle: Badische Zeitung, übermittelt durch news aktuellQuelle: https://www.presseportal.de/pm/59333/3909065Newsroom: Pressekontakt: Badische Zeitung Schlussredaktion Badische Ze...
Gesetzentwurf zu Krankenkassenbeiträgen Die Wahl hat nur der Versicherte Martin Fröhlich Bielefeld (ots) - Der CDU-Gesundheitsminister kündigt an, eine Forderung aus dem Koalitionsvertrag umzusetzen. Eine Forderung, die Millionen Krankenversicherten eine Entlastung bringt und vom Koalitionspartner SPD stammt. Prompt kassiert Spahn reichlich Kritik. Verkehrte Welt? Nur auf den ersten Blick, denn die Kritik richtet sich nicht gegen die Rückkehr zur Parität zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer. Auch nicht gegen die Senkung des Mindestbeitrags. Es ist der Rest im Gesetzentwurf, der für...
Pressestimme zur Hartz-IV-Debatte Frankfurt (ots) - Die Frankfurter Rundschau kommentiert die Debatte über Hartz IV in der SPD: Die SPD zeigt sich entschlossen, den versprochenen Erneuerungsprozess hin zur glaubwürdigen Partei der sozialen Alternative wieder zu vergeigen. Das tut sie nicht etwa, indem sie über Ideen kontrovers diskutiert. Sondern weil führende Genossen, kaum regieren sie wieder, den alten Irrtümern erliegen. Ganz vorne dabei: Olaf Scholz. Er verteidigt Hartz IV und die schwarze Null und verteufelt alles, was den...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.