Neue Aufgabe der Andrea Nahles

27. Mai 2018
Neue Aufgabe der Andrea Nahles

Straubing (ots) – Die künftige Arbeitsteilung ist damit vorgegeben: Scholz ist fürs gute Regieren zuständig, Nahles fürs sozialdemokratische Profil. Das aber bedeutet für die Parteichefin, dass sie ihrer nach Erneuerung lechzender Partei nun auch programmatisch etwas bieten muss, jedenfalls mehr als das Abhaken des Koalitionsvertrags. Die SPD war immer dann erfolgreich, wenn sie den sozialen Ausgleich mit der gesellschaftlichen Modernisierung verbinden vermochte, sich für die Schwachen einsetzte, ohne die Leistungsträger zu vernachlässigen. In Zeiten eines dramatischen politischen, wirtschaftlichen und sozialen Wandels, hervorgerufen durch die Globalisierung und die Digitalisierung, geht es wieder einmal um den fairen Ausgleich von ökonomischen Interessen und dem Schutz der Bürger, um eine neue Balance von individueller Freiheit und allgemeiner Sicherheit. Wenn jemand darin Erfahrung hat, dann die SPD. Eine Aufgabe wie geschaffen für Andrea Nahles.

Quellenangaben

Textquelle:Straubinger Tagblatt, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/122668/3954142
Newsroom:Straubinger Tagblatt
Pressekontakt:Straubinger Tagblatt
Ressortleiter Politik/Wirtschaft
Dr. Gerald Schneider
Telefon: 09421-940 4449
schneider.g@straubinger-tagblatt.de

Weitere interessante News

Bamberger Erzbischof verteidigt umstrittenes Ökumene-Schreiben an den Vatikan – „Das war … Köln (ots) - Im Streit der katholischen deutschen Bischöfe über die Ökumene hat der Bamberger Erzbischof Ludwig Schick sein Hilfsersuchen an den Vatikan verteidigt. "Das war kein unsolidarischer Brief. Es war kein Brandbrief und kein Verweigerungsbrief, dem es darum geht zu verhindern, dass evangelische Christen in konfessionsverschiedenen Ehen zur Kommunion gehen dürfen", sagte Schick dem "Kölner Stadt-Anzeiger" (Montag-Ausgabe). Vielmehr sei er mit einigen Bischöfen der Ansicht, "dass Antworte...
Simone Lange: Erneuerung mit Doppelfunktion wie bei Nahles ist nicht glaubwürdig Berlin (ots) - Berlin - Die Flensburger Oberbürgermeisterin Simone Lange (SPD) hat ihre Partei aufgefordert, ernst zu machen mit der Erneuerung der Sozialdemokratie. Dafür brauche man aber unabhängige Köpfe an der Spitze der Partei. Dem Tagesspiegel sagte sie: "Wir brauchen wenigstens eine Doppelspitze." Lange, die um den Parteivorsitz gegen die Fraktionschefin und designierte Parteichefin Nahles antreten wird, glaubt, dass eine Erneuerung mit Andrea Nahles in einer Doppelfunktion nicht glaubhaf...
Nach der Wahl zum Ministerpräsidenten: „Was nun, Herr Söder?“ im ZDF Mainz (ots) - Am Freitag stellt sich Markus Söder im Münchener Landtag der Wahl zum bayerischen Ministerpräsidenten. Sieben Monate vor der Landtagswahl in Bayern übernimmt der 51-jährige Franke die Amtsgeschäfte - als jüngster Regierungschef in der Geschichte des Freistaates. Nach der Wahl heißt es am Freitag, 16. März 2018, 19.20 Uhr im ZDF, "Was nun, Herr Söder?". Markus Söder, seit 35 Jahren CSU-Mitglied und seit elf Jahren Mitglied der Bayerischen Staatsregierung, will als Spitzenkandidat fü...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.