Starkes Zeichen – Kommentar von Anita Pleic zu Irland

27. Mai 2018
Starkes Zeichen – Kommentar von Anita Pleic zu Irland

Mainz (ots) – Es ist ein deutlicher Sieg, mit dem vor allem die junge Generation Irlands ein starkes Zeichen für eine freie Gesellschaft setzt. Sie hat persönliche Freiheit gewählt. Die Freiheit, dass Frauen selbst über ihren Körper entscheiden können. Und sie haben damit einen Wandel manifestiert, der sich seit einigen Jahren in Irland vollzieht. Das Land emanzipiert sich von der katholischen Kirche, die hier oft genug eine unrühmliche Rolle spielte. Eine Kirche, die Moral predigte, sie aber nicht vorlebte und stattdessen für Unterdrückung sorgte. Irlands Frauen haben in den vergangenen Wochen ihre Geschichten erzählt und damit eindrucksvoll die große Mehrheit der Bevölkerung hinter sich vereint. Es sind Geschichten, in denen Frauen kriminalisiert und stigmatisiert wurden, weil sie selbst entscheiden wollten, ob sie sich fähig fühlen, ein Kind auszutragen. Sie haben Iren in der ganzen Welt mobilisiert, nach Hause zu fliegen und ihre Stimme abzugeben. Und das hat vor allem die junge Generation getan, weil sie es, anders als es Großbritannien beim Brexit erlebte, nicht der älteren Generation überlassen wollte, eine Entscheidung herbeizuführen, die ihr Leben auf Jahrzehnte bestimmt. Sie alle stehen damit für ein modernes, liberales Irland. Teil dieser modernen Gesellschaft ist auch der Premierminister, der die Entscheidung als Höhepunkt einer stillen Revolution feiert. Irlands Referendum ist am Ende auch der Beweis, dass Demokratie eben doch immer noch die Kraft hat, Menschen zu bewegen und dem Populismus eine starke Stimme entgegenzustellen.

Quellenangaben

Textquelle:Allgemeine Zeitung Mainz, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/65597/3954207
Newsroom:Allgemeine Zeitung Mainz
Pressekontakt:Allgemeine Zeitung Mainz
Peter Schneider
Newsmanager
Telefon: 06131/485980
online@vrm.de

Weitere interessante News

Grüne: Deutschland verstößt beim Waffenexport gegen eigene Grundsätze Osnabrück (ots) - Grüne: Deutschland verstößt beim Waffenexport gegen eigene Grundsätze Verteidigungspolitikerin Keul zum Sipri-Bericht: Rückgang des Gesamtumsatzes wenig beruhigend Osnabrück. Mit Blick auf den neuen Sipri-Bericht zum weltweiten Waffenhandel wirft Grünen-Verteidigungspolitikerin Katja Keul der Bundesregierung vor, beim Thema Rüstungsexport gegen die eigenen Prinzipien zu verstoßen. In das "Pulverfass Naher Osten" habe Deutschland zwischen 2013 und 2017 doppelt so viele Waffen ve...
Politischer Eiertanz um Waffengeschäfte – Kommentar zu den Waffengeschäften der Großen … Ravensburg (ots) - Im Windschatten des Syrienkriegs spielt sich im Jemen eine der schlimmsten humanitären Katastrophen dieser Tage ab. Am Leid der dortigen Zivilbevölkerung hat Saudi-Arabien einen gehörigen Anteil - ein geschätzter Kunde der deutschen Rüstungsindustrie. Im Koalitionsvertrag heißt es nun, dass deutsche Waffen nicht mehr an Länder verkauft werden sollen, die "unmittelbar" am Jemen-Krieg beteiligt sind. Die Formulierung zeigt den Eiertanz der Politik beim Thema Waffenexporte. Denn ...
Schuldenkrise – Griechische Odyssee Straubing (ots) - Ja, den Hellenen wurde viel zugemutet. Die Zahl der Einzelschicksale ist so groß wie die Zahl der Griechen. Jeder hat unter der Rücknahme von Regierungsversprechen gelitten, teils mit seiner Existenz bezahlt. Das Ergebnis mag ein langsamer Aufschwung sein. Aber die Wunden, die diese Zeit gerissen hat, sitzen tief. Zumal das Land noch harte Zeiten vor sich hat, ehe beim letzten Einwohner die Erkenntnis im Portemonnaie angekommen ist, dass sich diese Opfer gelohnt haben.Quellenan...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.