Hörbuch-Tipp: „Wenn’s einfach wär, würd’s jeder machen“ von Petra Hülsmann – Das …

28. Mai 2018
Hörbuch-Tipp: „Wenn’s einfach wär, würd’s jeder machen“ von Petra Hülsmann – Das …

Berlin (ots) –

Anmoderationsvorschlag:

Warum eigentlich einfach, wenn es auch kompliziert geht? Ganz einfach: Weil das Leben anscheinend Spaß daran hat, uns herauszufordern, indem es uns ab und zu ein paar Steine in den Weg legt. Dass nicht immer alles glatt läuft, kennt wahrscheinlich jeder. Genau diese Problematik greift Bestseller-Autorin Petra Hülsmann in ihrem mittlerweile fünften Roman „Wenn’s einfach wär, würd’s jeder machen“ auf. Oliver Heinze mit unserem Hörbuch-Tipp der Woche.

Sprecher: Eigentlich läuft es ganz prima für Annika. Sie ist eine beliebte Lehrerin an einer ruhigen Hamburger Elbvorstadtschule und kann sich echt nicht beschweren. Doch dann soll sie plötzlich an eine Schule in einem Problembezirk versetzt werden. Klar, dass sie damit nicht einverstanden ist.

O-Ton 1 (Wenn’s einfach wär, würd’s jeder machen, 24 Sek.): „Aber ich verstehe wirklich nicht, wieso ausgerechnet ich das machen soll, Herr Friedrich.“ „Na, weil Sie jung sind, Frau Paulsen, und motiviert. Sie sind doch kein Mensch, der Herausforderungen scheut.“ „Da täuschen Sie sich ganz gewaltig“, protestierte ich. „Ich brauche keine Herausforderungen, echt nicht. Und ich bin auch überhaupt nicht so moti… Äh, ich meine, ich bin so gern an dieser Schule, und ich …“

Sprecher: Aber allem Protest zum Trotz muss Annika zum Unterricht an der Albtraumschule antreten.

O-Ton 2 (Wenn’s einfach wär, würd’s jeder machen, 29 Sek.): „Sind Sie Studentin, oder was?“, wollte ein dunkelhaariger Junge wissen, der irgendeinen Rap-Song auf seinem Handy abspielte. Ich ging ans Pult und stellte meine Schultasche darauf ab. „Nein, ich bin Annika Paulsen, eure neue Klassenlehrerin. Ich unterrichte euch in Geographie.“ Ich warf einen Blick auf meinen Stundenplan. „Und in Musik“, fügte ich hinzu. „Krass, ey, Sie sehen aus wie ’ne Studentin“, sagte der Dunkelhaarige. „Dürfen Sie überhaupt schon unterrichten?“

Sprecher: Annika versucht, das Beste aus der neuen Situation und ihren Fähigkeiten zu machen und gründet eine Musical-AG. Mit der will sie Hamburgs renommierten Schultheaterpreis abräumen und ihre alte Schule dazu bringen, sie wieder zurückzuholen. Problem nur: Ihre Schüler sind nicht nur frech und faul, sondern auch noch völlig talentfrei. Trotzdem gibt sie nicht auf und wendet sich hilfesuchend an ihren Jugendschwarm, den Regisseur Tristan. Um ihn von dem Projekt zu überzeugen, setzen Annika und ihre Schüler alle Hebel in Bewegung.

O-Ton 3 (Wenn’s einfach wär, würd’s jeder machen, 22 Sek.): „Du benutzt deine Schüler als Druckmittel? Hast du das alles inszeniert? Dass ihr da klatschnass im Regen vor meiner Tür steht wie eine Gruppe Waisenkinder, die sich die Nasen am Schaufenster des Süßigkeitenladens plattdrücken? Hast du das alles mit ihnen einstudiert?“ „Nein, habe ich nicht! So ein schauspielerisches Talent haben sie nämlich leider nicht, und es ist mir bislang auch noch nie gelungen, dafür zu sorgen, dass es regnet.“

Sprecher: Tristan lässt sich schließlich erweichen und hilft Annika. Das bringt allerdings ihren Gefühlshaushalt mächtig durcheinander. Als dann auch noch Sebastian ins Spiel kommt, der für Annika eigentlich nie mehr als ein netter Nachbar war, ist das Chaos perfekt.

Abmoderationsvorschlag:

Witzig und mit ganz viel Herz: „Wenn’s einfach wär, würd’s jeder machen“ ab sofort und nur bei Audible zum Download, gelesen von Yara Blümel. Weitere Infos dazu finden Sie unter audible.de/tipp.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/Audible GmbH
Textquelle:Audible GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/56459/3954351
Newsroom:Audible GmbH
Pressekontakt:Audible GmbH
Silvia Jonas
Tel.: 030-310 191 132
Mail: silvia.jonas@audible.de

Weitere interessante News

Die Juni-Neustarts bei maxdome: Geballte Sci-Fi Action mit Ryan Reynolds, vier neue … München (ots) - Der Film "Self/less" mit Hollywood-Star Ryan Reynolds thematisiert den Traum nach Unsterblichkeit. Ein krebskranker Multimillionär lässt seinen Geist in einen jungen und gesunden Körper transferieren. Regisseur Tarsem Singh beweist in dem futuristischen Thriller sein Gespür für bildgewaltige Visualisierung. Mit gleich vier Staffeln der Serie "Once Upon A Time - es war einmal" kommen Märchenfans voll auf ihre Kosten. Was passiert, wenn Schneewittchen, Rotkäppchen und Co. plötzlich...
GoFinex: Erstes Online-Portal für Exportfinanzierung geht online Frankfurt (ots) - Die FinPortal GmbH, ein deutsches Startup für digitale Finanzprodukte, startet das erste Ausschreibungsportal für Exportfinanzierungen. Auf dem unabhängigen GoFinex-Portal (www.gofinex.de) können Exporteure nutzerfreundlich und kostenfrei Angebote für Akkreditive, Forfaitierungen und Bestellerkredite von mehreren Banken und Finanzierungspartnern gleichzeitig einholen. Die Exportfinanzierung ist wichtig für den Erfolg auf Auslandsmärkten. Unternehmen finden auf dem Portal zudem ...
KT Corp. und GS Retail expandieren gemeinsames VR-Business VRIGHT - Partner eröffnen zweiten VRIGHT Park in der Nähe der Konkuk Univ. im Osten von Seoul - Erster Park in Sinchon im Westen von Seoul zieht über 18.000 Besucher in vier Monaten an - KT plant, VR-Business nächstes Jahr in Südkorea und im Ausland als Franchise zu vergeben Seoul, Südkorea (ots/PRNewswire) - Die KT Corp. (KRX: 030200; NYSE: KT), Südkoreas größtes Telekommunikationsunternehmen, ist mit seinen hochmodernen und innovativen Technologien der Pionier für neue Geschäftschancen bei der nächst...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.