„Die Inquisition“: Vierteilige Dokumentation in ZDFinfo

28. Mai 2018
„Die Inquisition“: Vierteilige Dokumentation in ZDFinfo

Mainz (ots) –

Mit der Inquisition versetzten Kirche, Kaiser und Könige Europa seit dem Hochmittelalter in Angst und Schrecken. Am Donnerstag, 31. Mai 2018, 22.15 Uhr, erklärt die vierteilige ZDFinfo-Dokumentation „Die Inquisition“, warum religiöse Fanatiker im Namen des Christentums ungestraft foltern und morden konnten. Die Filme drehen sich um Täter und Opfer, um gnadenlose Gerichtsverfahren und um grausame Strafen.

Zum Auftakt der Reihe beleuchtet die Folge „Templer und Katharer“ um 22.15 Uhr, wieso Mitglieder beider Glaubensgemeinschaften in Frankreich verfolgt wurden. Vertreter der Inquisition bezichtigten sie der Ketzerei und Verderbtheit. In „Ketzerverfolgung in Spanien“ rückt der Fokus um 23.00 Uhr auf die iberische Halbinsel: Dort führten König Ferdinand II. von Aragón und Königin Isabella I. 1478 die sogenannte Spanische Inquisition als staatliche Behörde ein. Nur wenige Jahre später landeten die ersten Opfer auf dem Scheiterhaufen, Tausende sollten ihnen folgen.

Auch Großbritannien weist in Bezug auf religiöse Verfolgung eine blutige Geschichte auf, wie „Häretiker in England“ um 23.45 Uhr zeigt. Als sich Heinrich VIII. 1534 von der katholischen Kirche lossagte und die Church of England gründete, wurden viele Katholiken verhaftet und exekutiert. Der vierte Teil „Hexenjagd“ beschäftigt sich um 0.30 Uhr mit dem England des 17. Jahrhunderts, in dem Hexerei als schreckliches Verbrechen angesehen wurde. Matthew Hopkins, der berühmteste Hexenjäger dieser Zeit, nutzte Techniken wie Schlafentzug, um Verdächtige zu Geständnissen zu zwingen.

ZDFinfo wiederholt alle vier Teile von „Die Inquisition“ am Mittwoch, 6. Juni 2018, ab 2.45 Uhr.

http://zdfinfo.de

http://twitter.com/ZDFpresse

http://twitter.com/ZDFinfo

http://facebook.com/ZDFinfo

Ansprechpartnerin: Anja Scherer, Telefon: 06131 – 70-12154; Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/inquisition

Quellenangaben

Bildquelle:obs/ZDFinfo/TCB Media
Textquelle:ZDFinfo, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/105413/3954633
Newsroom:ZDFinfo
Pressekontakt:ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121

Weitere interessante News

HÄUSER-AWARD 2018: Die besten Einfamilienhäuser mit optimalem Grundriss Hamburg (ots) - HÄUSER, das High-Class-Magazin für internationale Architektur, Design und anspruchsvolles Wohnen, präsentiert in seiner heute erscheinenden Ausgabe die Sieger des HÄUSER-AWARD 2018. Unter dem Wettbewerbsmotto "Perfekter Plan - mit optimalem Grundriss zum Traumhaus" werden private Wohnbauten mit besonders intelligenten und zukunftsweisenden Grundrisslösungen ausgezeichnet. HÄUSER veranstaltet den Wettbewerb um den HÄUSER-AWARD 2018 gemeinsam mit dem Bund Deutscher Architekten (BDA...
Die besten Marken Deutschlands in der Tonhalle Düsseldorf Hamburg (ots) - Am 29. Mai 2018 verleihen die absatzwirtschaft, Deutschlands führende Monatszeitschrift für Marketing und Vertrieb, und der Deutsche Marketing Verband zum 18. Mal den Marken-Award für exzellente Leistungen in der Markenführung. Zwölf Top-Marken wurden von der hochkarätig besetzten Jury für das Finale nominiert, von Philips über die FDP bis zur Elbphilharmonie. Erst bei der Preisverleihung werden die Gewinner bekanntgegeben und gekürt. Anlässlich des 60. Geburtstags der absatzwirt...
EMIL 2018: „Die Sendung mit der Maus“ gewinnt Kinderfernsehpreis Köln (ots) - Der WDR kann sich zum wiederholten Mal über einen EMIL-Kinderfernsehpreis für "Die Sendung mit der Maus" freuen. In der Kategorie "Publikumspreis Wissen: Das beste Erklärstück" wird die Maus-Sachgeschichte "Dresdner Frauenkirche" ausgezeichnet. Im Beitrag, der im August 2017 zum ersten Mal zu sehen war, geht es um die Farbe der Steine des berühmten Bauwerks. Um zu klären, warum die Steine der Kirche so unterschiedliche Farben haben, reiste Maus-Reporterin Siham El Maimouni ins Jahr ...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.