Neue Führung für die Landespolizei Schleswig-Holstein

28. Mai 2018
Neue Führung für die Landespolizei Schleswig-Holstein

Kiel (ots) – Ein halbes Jahr nach der Ablösung der schleswig-holsteinischen Polizeiführung werden die Spitzenposten in der Landespolizei neu besetzt. Neuer Direktor des Landeskriminalamts (LKA) in Kiel soll der bisherige Kieler Polizeichef Thomas Bauchrowitz werden, als Landespolizeidirektor ist Michael Wilksen, bisher Leiter der Eutiner Polizeischule, vorgesehen. Das berichten die Kieler Nachrichten unter Berufung auf Polizeikreise.

Innenminister Hans-Joachim Grote (CDU) hatte im November vergangenen Jahres angekündigt, Ralf Höhs als Landespolizeidirektor abzulösen. Mit ihm musste auch Jörg Muhlack als Leiter der Polizeiabteilung abtreten. Höhs und Muhlack war im Zuge der sogenannten Rocker-Affäre unter anderem Führungsversagen und Mobbing vorgeworden worden.

Nachfolger von Höhs solle nun der bisherige Leiter der Eutiner Polizeischule, Michael Wilksen, werden, berichtet die Zeitung. Nach dem unfreiwilligen Abgang von Höhs und Muhlack im November hatte es geheißen, dass auch der amtierende LKA-Chef Thorsten Kramer seinen Rückzug angeboten habe. Tatsächlich befinde sich der 59-Jährige seit Monaten nicht mehr im Dienst und werde bis zu seiner Pensionierung auch nicht wieder zurückkehren, berichten die Kieler Nachrichten. Im LKA solle im Sommer Thomas Bauchrowitz die Amtsgeschäfte übernehmen. Der 51-Jährige ist seit 2011 Leiter der Kieler Polizeidirektion.

Das Innenministerium wollte sich zu den Personalien nicht äußern und verwies auf das „laufende Bewerbungsverfahren“.

Quellenangaben

Textquelle:Kieler Nachrichten, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/40115/3954844
Newsroom:Kieler Nachrichten
Pressekontakt:Kieler Nachrichten
Chefredakteur
Christian Longardt
Telefon: 0431/903-2810
christian.longardt@kieler-nachrichten.de

Weitere interessante News

Tötung von 560.000 gesunden Putenküken in Niedersachsen war rechtens Osnabrück (ots) - Tötung von 560.000 gesunden Putenküken in Niedersachsen war rechtens Tiere wegen Exportproblemen vergast oder geschreddert - Staatsanwaltschaft stellt Ermittlungen ein Osnabrück. Die Tötung von fast 560.000 gesunden Putenküken bleibt für eine Reihe von Brütereien in Niedersachsen ohne strafrechtliche Konsequenzen. Wie die "Neue Osnabrücker Zeitung" (Montag) berichtet, hat die Staatsanwaltschaft Oldenburg die Ermittlungen eingestellt. Die Unternehmen hatten die kerngesunden Tier...
Baden-württembergischer AfD-Fraktionsvorsitzender Bernd Gögel: Schuld an wachsendem … Stuttgart (ots) - Eine klare Absage der Alternative für Deutschland an jede Form von Juden- und Israelhass erteilte Bernd Gögel, Fraktionsvorsitzender der AfD-Fraktion im Landtag in Baden-Württemberg, bei der heutigen Plenardebatte zum Thema "Antisemitismus" und verwies auf die Mitschuld der Kartellparteien an der lange verschwiegenen beziehungsweise allein auf vermeintlichen Rechtsterrorismus fokussierten Problematik. Nicht nur die unkontrollierte, seit nunmehr zweieinhalb Jahren andauernde Flu...
Notfallversorgung Montgomery: „Die Stellungnahme des G-BA-Vorsitzenden belegt das … Berlin (ots) - Zu den heutigen Äußerungen des Vorsitzenden des Gemeinsamen Bundesausschusses zur Reform der Notfallversorgung erklärt Bundesärztekammer-Präsident Prof. Dr. Frank Ulrich Montgomery: "Statt sich mit den Inhalten des Notfallkonzeptes auseinanderzusetzen, hebt der Vorsitzende des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) ausschließlich auf prozedurale Fragen ab. Zumindest gibt er richtigerweise zu, dass es trotz massiven Drucks aus Politik und Selbstverwaltung zwei Jahre gedauert hat, ei...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.