Der Osten bekommt nicht, was er wählt

29. Mai 2018
Der Osten bekommt nicht, was er wählt

Leipzig (ots) – Betrachtet man die Ergebnisse der Bundestagswahlen getrennt nach Ost und West, zeigt sich, dass die Bundesregierungen seit 1990 kaum die tatsächlichen Wahlentscheidungen der Ostdeutschen widerspiegelten. Das ergaben Recherchen für das MDR-Projekt „Wer braucht den Osten?“. Demnach wären, betrachtet man die Wahlergebnisse im Osten isoliert, nur bei drei von bisher acht Bundestagswahlen die tatsächlichen späteren Regierungskoalitionen möglich gewesen.

Auch an anderer Stelle zeigt sich den Recherchen nach eine große Diskrepanz zwischen dem Wahlverhalten der Ostdeutschen und den politischen Verhältnissen im Bund. Bei rein ostdeutschen Wahlen wäre bis auf 1990 und 2017 immer ein Dreierbündnis aus SPD, Linken und Grünen möglich gewesen. Tatsächlich kam diese Koalition im Bund aber nie zustande.

Das dreiteilige MDR-Doku-Projekt „Wer braucht den Osten?“ stellt die Frage in den Mittelpunkt, inwieweit die Prozesse im Osten auch den Westen verändert haben. Der erste Film wird am heutigen Dienstag, 29.5.2018, um 22.05 Uhr im MDR-Fernsehen ausgestrahlt. Mehr Hintergründe: www.Wer-braucht-den-Osten.de

Quellenangaben

Textquelle:MDR Mitteldeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/7880/3955841
Newsroom:MDR Mitteldeutscher Rundfunk
Pressekontakt:MDR
Presse und Information
Birgit Friedrich

Tel.: (0341) 3 00 65 45
E-Mail: presse@mdr.de
Twitter: @MDRpresse

Weitere interessante News

Tagessieg für das Pokal-Halbfinale: 8,23 Millionen Zuschauer sahen Bayern-Triumph München (ots) - Den souveränen 6:2-Erfolg des FC Bayern München bei Bayer 04 Leverkusen haben gestern 8,23 Millionen Zuschauer im Ersten verfolgt. Das entspricht einem Marktanteil von 28,2 Prozent für das erste DFB-Pokal-Halbfinalspiel. Das "Sportschau-Studio" vor dem Spiel haben 5,26 Millionen Zuschauer eingeschaltet (20,4 % MA). Das zweite Halbfinale zwischen dem FC Schalke 04 und Eintracht Frankfurt überträgt Das Erste am heutigen Mittwoch ab 20:15 Uhr. Gerhard Delling moderiert den Pokalaben...
Fußballgrüße aus Moskau! Luke Mockridge macht Lust auf die WM und lässt Matthäus, … Unterföhring (ots) - "Willkommen in Moskau! Ich stehe hier vor dem Luschniki-Stadion, wo die Deutschen das erste WM-Spiel absolvieren - und wo das Finale stattfinden wird!" Knapp zwei Wochen vor Anpfiff der WM 2018 reist Luke Mockridge für seine große Prime-Time-Show "LUKE! Die WM und ich" in das Gastgeberland Russland. Der SAT.1-Entertainer begrüßt außerdem zahlreiche Fußballgrößen in seinem WM-Studio, darunter Lothar Matthäus, Pierre Littbarski und Arne Friedrich, und steht selbst auf dem Plat...
Gruner + Jahr 2017: ein erfolgreiches Jahr der Innovationen Hamburg (ots) - Gruner + Jahr blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2017 zurück. Der Hamburger Verlag erzielte ein deutlich gestiegenes operatives Ergebnis. Dafür war vor allem das wachsende Deutschland-Geschäft verantwortlich. Das Digitalgeschäft legte deutlich zu. Zum Erfolg trugen neue Magazine und Digitalgeschäfte bei. Zuletzt brachte Gruner + Jahr mit "Hirschhausens stern Gesund Leben" und "JWD" zwei weitere Zeitschriftentitel auf den Markt. G+J untermauerte damit seine Stellung als innovativst...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.