Altes Polizeihauptquartier als erstklassiges Zentrum für Kulturerbe und Kunst …

29. Mai 2018
Altes Polizeihauptquartier als erstklassiges Zentrum für Kulturerbe und Kunst …

Hongkong (ots/PRNewswire) – Mit dem größten Projekt der Revitalisierung von Kulturerbe, das die Stadt je unternommen hat, ist ein früheres Polizeihauptquartier in Hongkong in ein erstklassiges Zentrum für Kulturerbe und Kunst verwandelt worden.

Letzten Freitag (25. Mai) wurde in einer spektakulären Zeremonie das „Tai Kwun-Zentrum für Kulturerbe und Kunst“ (Tai Kwun – Centre for Heritage and Arts) eröffnet.

Das Tai Kwun, das 16 historische Gebäude und Außenbereiche auf einer Fläche von 13.600 Quadratmetern im Geschäftszentrum von Hongkong umfasst, ist Standort von drei erklärten Kulturdenkmälern: der früheren zentralen Polizeistation, des Zentralmagistrats und des Victoria-Gefängnisses. Der umgangssprachliche lokale Name, mit dem sich Polizisten und Öffentlichkeit auf die „zentrale Polizeistation“ der Stadt beziehen, ist dabei Bezugspunkt zu über 170 Jahren Hongkonger Geschichte.

Geleitet wurde das Projekt vom Hong Kong Jockey Club – in Kooperation mit der Regierung von Hongkong. Ziel der Revitalisierung war der Erhalt der denkmalgeschützten Gebäude und die Anfügung zweier neuer Gebäude: des „JC Contemporary“ – eines Galeriegebäudes mit Raum für zeitgenössische Kunst, und des „JC Cube“ – eines Auditorium-Gebäudes für darstellende Künste, Filmvorführungen und Bildungsveranstaltungen.

Zehn Jahre lang verfolgte der Club seinen Plan, die historische Stätte zu erhalten – nutzte den Rat von Experten aus Hongkong und aus dem Ausland und erhielt Unterstützung von der Gemeinschaft. Gebäude um Gebäude, Raum um Raum wurde das Objekt akribisch in seinen früheren Zustand zurückversetzt.

„Das Tai Kwun spiegelt die Ideale des Clubs wider: dass wir uns höchsten Standards verpflichtet haben, uns von der Komplexität anstehender Aufgaben nicht abschrecken lassen und uns – in allen Handlungen des Clubs – vor allem für die Verbesserung unserer Gesellschaft einsetzen“, so Dr. Simon Ip, Vorsitzender des Hong Kong Jockey Club.

Hongkongs Regierungschefin Carrie Lam, die sich vor einem Jahrzehnt für das Projekt eingesetzt hat: „Die zentrale Polizeistation: Nach mehr als zehn Jahren engagierter Arbeit, Geduld und Durchhaltevermögen seitens des Clubs und der vielen Experten und Arbeitskräfte, die beteiligt waren, können sich die Menschen nun an diesem herrlichen Geschenk erfreuen.“

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/697500/Tai_Kwun.jpg

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/697501/Tai_Kwun_Opening_Ceremony.jpg

Quellenangaben

Textquelle:The Hong Kong Jockey Club, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/130828/3956177
Newsroom:The Hong Kong Jockey Club
Pressekontakt:Bonnie Lo
Weber Shandwick
blo@webershadnwick.com
+852-2533-9975

Weitere interessante News

Mit Nervenkitzel, Showspektakel und Achterbahnen quer durch Europa – am 24. März startet … Rust (ots) - Anmoderationsvorschlag: 15 Länder in ein oder zwei Tagen - das schaffen noch nicht mal ganz ambitionierte Reisegruppen aus Japan. Im Europa-Park ist das aber kein Problem: Da können sich die Besucher innerhalb weniger Stunden zum Beispiel in Island, Portugal und Österreich umsehen, landestypisches Essen genießen und natürlich jede Menge Action in den über 100 Attraktionen erleben. Jetzt (24. März) startet der Europa-Park in die neue Saison und natürlich warten auch spannende Neuh...
Er hätte ihn so gerne gemalt – Albrecht Dürer und Martin Luther -- CTZ-Onlineshop http://ots.de/UP10h3 -- Nürnberg (ots) -1518 begegnet Albrecht Dürer vermutlich Martin Luther auf der Hin- oder Rückreise zum Augsburger Reichstag, wo der Reformator sich vor dem Kardinal-Legaten Cajetan für seine 95 Thesen verantworten musste. Nürnberg als Station lag auf der Hand: der populäre Prediger und Luther-Freund Staupitz hielt sich hier im Kloster seiner Augustiner-Eremiten auf. Auf der Rückreise kam der Reformator im Hause Willibald Pirckheimers am Hauptmarkt unte...
Mondäner heiraten als die Royals – mit 78 Millionen aus dem aktuellen Eurojackpot Münster (ots) - Wenn am 19. Mai um 13.00 Uhr in Großbritannien die Glocken läuten, wird ein Märchen wahr: Prinz Harry und die kanadische Schauspielerin Meghan Markle geben sich in der St. George's Kapelle im Windsor Castle das Ja-Wort. 2.640 Gäste dürfen auf dem Gelände des königlichen Anwesens mitfeiern und zahlreiche Zuschauer weltweit werden die Hochzeit gebannt an ihren Fernsehern verfolgen. Schließlich wird nicht jeden Tag eine Bürgerliche zur Prinzessin. Auch in Deutschland liegen Hochzeit...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.