Jan Gulbransson mit seinem Best of Donald Duck zu Gast in der temporären Comic-Metropole …

29. Mai 2018
Jan Gulbransson mit seinem Best of Donald Duck zu Gast in der temporären Comic-Metropole …

Berlin (ots) –

Den Comic-Salon in Erlangen gibt es erstmalig als Zeltstadt. Für Riesenstimmung und beste Unterhaltung sorgt der deutsche Disney-Zeichner Jan Gulbransson, und zwar mit einem Best of seiner Donald Duck-Geschichten. Ab dem 31. Mai 2018 präsentiert die Egmont Comic Collection den Band „Donald Duck von Jan Gulbransson“ auf dem größten und wichtigsten Comicfestival im deutschsprachigen Raum. Der Künstler steht gern für Interviews zur Verfügung. Besuchen Sie uns an Stand 8 im Messezelt A auf dem Schlossplatz in Erlangen!

Kaum ein deutscher Disney-Zeichner ist so bekannt wie der Münchner Jan Gulbransson. Mehr als 70 Geschichten mit seinen Lieblingsfiguren, den Enten, hat er bereits gestaltet. Der Band „Die Ducks in Deutschland“ machte ihn 2012 auch einem breiteren Publikum bekannt. Mit dieser liebevoll zusammengestellten und vom Zeichner mit kleinen Hintergrundgeschichten angereicherten Retrospektive widmet die Egmont Comic Collection dem Donald-Experten einen eigenen Band mit den Höhepunkten aus über drei Jahrzehnten Donald Duck aus der Feder von Jan Gulbransson.

Jan Gulbransson wurde am 4. Juni 1949 in München geboren. Der Enkel des norwegischen Malers Olaf Gulbransson besuchte die Kunstakademie in München, verließ diese jedoch bereits nach zwei Jahren und wurde Anfang der 70er-Jahre Zeichner in einem Trickfilmstudio. Seit 1980 arbeitet er freiberuflich als Zeichner und liefert Donald-Duck-Geschichten für den Disney-Konzern. 2012 zeichnete er die achtteilige Reihe „Die Ducks in Deutschland“, in der Donald und Dagobert kreuz und quer durch die Bundesrepublik reisen.

Der Best-of-Band „Donald Duck von Jan Gulbransson“ (Egmont Comic Collection, 192 S., EUR 20,00, ISBN 978-3-7704-4012-2) erscheint am 06. Juni 2018 im Handel und im Egmont Shop: https://www.egmont-shop.de/donald-duck-von-jan-gulbransson.html

Interviewmöglichkeiten in Erlangen mit Jan Gulbransson bestehen von 01.-03. Juni. Ebenso können Interviews mit weiteren Künstlern geführt werden. Zum Beispiel mit den Disney-Zeichnern Ulrich Schröder und Silvio Camboni, die schon jetzt über Micky Maus 90. Geburtstag plaudern. Hennes Bender, Peter Puck, Thilo Krapp, Kai Fraass und Gunther Schunk sowie die deutsche Manga-Zeichnerin Niloo sind auch mit am Start und geben dem Comic-Salon ein ganz besonderes Flair.

Für Interview-Anfragen, Rezensionsexemplare und Bildmaterial aus „Donald Duck von Jan Gulbransson“ wenden Sie sich gerne an:

Quellenangaben

Bildquelle:obs/Egmont Ehapa Media GmbH/Egmont Comic Collection / Disney
Textquelle:Egmont Ehapa Media GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/8146/3956241
Newsroom:Egmont Ehapa Media GmbH
Pressekontakt:Maria Schreier
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Egmont Comic Collection
Egmont Verlagsgesellschaften mbH
Fon +49 (0)30/ 24 00 81 34
E-Mail m.schreier@egmont.de

Weitere interessante News

„Der Lissabon-Krimi: Der Tote in der Brandung“: Tagessieg für den „DonnerstagsKrimi im … München (ots) - Grimme-Preisträger Jürgen Tarrach und Newcomerin Vidina Popov ermitteln auch nächsten Donnerstag als ungleiches Verteidigerduo in "Der Lissabon-Krimi: Alte Rechnungen". 5,77 Millionen Zuschauer, das entspricht einem Marktanteil von 17,9 %, begleiteten Jürgen Tarrach als eigenwilligen Strafverteidiger Eduardo Silva und Vidina Popov als seine Assistentin Marcia Amaya am gestrigen Donnerstagabend bei ihren Ermittlungen in der portugiesischen Sehnsuchts-Metropole Lissabon. Das gegens...
Deutschland sucht den Superstar – Diese 24 Kandidaten fliegen zum Recall nach Südafrika! Köln (ots) - Am gestrigen Samstag kämpften die besten 120 Kandidaten im Deutschland-Recall von "Deutschland sucht den Superstar" um das Weiterkommen und das Flugticket nach Südafrika zum Auslands-Recall. Im Glascube in Bad Driburg sangen sie in Zehnerreihen und in Kleingruppen, um die Jury aus Dieter Bohlen, Ella Endlich, Carolin Niemczyk und Mousse T. zu überzeugen. Sehr gute 16,3 Prozent (2,53 Mio.) der 14-59-jährigen Zuschauer und insgesamt 3,57 Millionen Zuschauer ab 3 Jahre (11,8% MA) sahen...
Recherchen von stern und Correctiv: WDR-Korrespondent nach Zeigen von Pornofilm wegen … Hamburg (ots) - Der Westdeutsche Rundfunk (WDR) hat sich einige Monate vor Beginn der #MeToo-Debatte intensiv mit dem Thema sexuelle Belästigung befassen müssen. Entsprechenden Vorwürfen einer Mitarbeiterin und einer früheren Praktikantin ging unter anderem die WDR-Chefredakteurin Fernsehen, Sonia Mikich, nach. Das berichten der stern in seiner neuen, am Donnerstag erscheinenden Ausgabe und das Recherchezentrum Correctiv. Die Vorwürfe betreffen einen Korrespondenten, der weiter für den WDR tätig...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.