Hallwang Clinic – Privatklinik bietet ihren Patienten individualisierte Krebstherapie mit …

29. Mai 2018
Hallwang Clinic – Privatklinik bietet ihren Patienten individualisierte Krebstherapie mit …

Dornstetten / Hallwangen (ots) – In der privaten onkologischen Klinik steht die auf die Einzelperson zugeschnittene ganzheitliche Medizin im Mittelpunkt. Alle Therapieansätze sind daraufhin ausgerichtet. Das Ärzteteam ist mit der Hämato-Onkologie und alternativen Heilverfahren langjährig vertraut. Es nutzt die aktuellsten Behandlungsarten ebenso wie die bewährten Konzepte und die Naturheilkunde.

Patientengerecht optimierte Therapie mit modernsten Verfahren

Neben dem Einsatz neuester Medikamente und Maßnahmen zählt für die Hallwang Clinic der Mensch. Der Patient erfährt oberste Priorität. Das für ihn gewählte Therapieziel besteht darin, das beste Ergebnis so natürlich und sanft wie möglich zu erreichen. Er erhält aus diesem Grund keine vorgefertigte Standardbehandlung. Stattdessen erstellen die Ärzte ein individuelles Behandlungskonzept. Es ist exakt auf sein spezifisches Krankheitsbild zugeschnitten.

Dazu nutzt die Hallwang Clinic die aktuellsten wissenschaftlichen Konzepte sowie alle weltweit bewährten und erprobten Verfahren. Das Ärzteteam hat Zugriff auf die neuesten Medikamente. Es setzt alles daran, die am besten geeigneten Arzneien für den Erkrankten zu nutzen. Oft sind es modernste Wirkstoffe aus jüngst erfolgreichen Studien.

Die Therapie beginnt mit einer sorgfältigen und umfangreichen Diagnostik des vorliegenden Tumors. Neben den bekannten CT- und MRT-Analysen kommen fortschrittlichste Verfahren zum Einsatz. Sie entsprechen dem neuesten Stand der Wissenschaft. Unter anderem erfassen sie präzise die Abwehrleistung des körpereigenen Immunsystems.

Diverse Chemosensitivitäts-Tests überprüfen, welche Chemotherapeutika, Antikörper und biologischen Produkte den vorhandenen Tumor gezielt bekämpfen.

Das Next Generation Sequencing (NGS) untersucht die Gene des Tumors auf geeignete Angriffspunkte für eine personalisierte Therapie. Diese Art der Analyse gilt als eine der größten Errungenschaften der biologischen Wissenschaft.

Aus der Fülle der Daten, die die Krebszellen präzise beschreiben, entwickelt das erfahrene onkologische Ärzteteam ein individualisiertes Therapiekonzept. Dabei kommen, abhängig vom subjektiven Krankheitsbild, neueste Antikörper und das Immunsystem stärkende Medikamente zum Tragen.

Ein integratives Gesundheitskonzept unterstützt die onkologische Basistherapie

Die Klinik begleitet ihre umfangreiche Krebstherapie durch ein integratives Gesundheitskonzept. Sie verfolgt damit mehrere Ziele. Die Maßnahmen unterstützen die Primärbehandlung, fördern die Erholungsphase und stärken das Immunsystem deutlich. Die therapiebedingt häufiger auftretende körperliche und geistige Erschöpfung und Auszehrung der Patienten bessert sich auf diese Weise zügig.

Eine Form der Behandlung in der Hallwang Clinic stützt sich auf den hoch dosierten Einsatz von Vitaminen und Antioxidantien. Dafür steht ein ausgewogenes, supportives Infusionsprogramm zur Verfügung. Es versorgt den Patienten mit entzündungshemmenden, zellschützenden und entgiftenden Substanzen.

Ein weiteres Element des Begleitkonzepts ist die Ganzkörperhyperthermie. Die intensive, fieberähnliche Wärmetherapie greift die bösartigen, therapieresistenten Tumorzellen an und tötet sie ab. Andere Behandlungen wie die Chemo- oder Immuntherapie verstärkt sie auf diese Weise in ihrer Wirkung.

Daneben nutzt das Haus eine Fülle weiterer integrativer Konzepte einschließlich spezifischer physiotherapeutischer Maßnahmen. Sie sind im Detail auf der Internetseite erläutert.

Menschliche Zuwendung von Ärzten und Pflegeteam als Teil der Therapie

Der Verzicht der Hallwang Clinic auf jegliche Art von Standards setzt sich im Umgang mit den Patienten fort. Deren Besonderheiten und ihr Lebensstil gelten als fester Teil der Persönlichkeit. Sie erfahren aus diesem Grund volle Akzeptanz. Hinzu kommt die pflegerische Komponente der personalisierten Therapie. Sie zeigt sich in der warmherzigen, menschlichen und familiären Art des Betreuungsteams. Erfahrene, kompetente Pflegekräfte sind rund um die Uhr an der Seite der Kranken. Sie sorgen für einen reibungslosen und angenehmen Tagesablauf. Durch ihren Umgang tragen sie wesentlich zum Heilungsprozess bei.

Die klassische Physiotherapie und ergänzende Wellness runden die Pflegeelemente ab.

Die zwei Schritte zur Behandlung in der Hallwang Clinic

Um die Patienten auf ihrem Weg in die Klinik zu unterstützen, hilft ein kleiner Wegweiser bei der Vorbereitung. Er beinhaltet einige Standards des Verwaltungsteams zur Kontaktaufnahme. Ob per Telefon, E-Mail oder mit der Post, die Hallwang Clinic ist über jeden üblichen Weg erreichbar. Gerne kommt das Haus den Wünschen nach einem ärztlichen Rückruf entgegen.

Schritt 1: Die Kontaktaufnahme

– Für einen ersten Überblick zum Krankheitsbild bittet das Fachpersonal um die Übermittlung der verfügbaren Unterlagen.

– Genaue Angaben zur Krankheitsgeschichte

– Neueste Testergebnisse (Labor, bildgebende Diagnostik wie MRT/CT/PET)

– Schriftliche Biopsiebefunde, falls vorhanden

– Bisher erhaltene Medikamente und Behandlungen (Chemotherapie, Bestrahlung, weitere durchgeführte Maßnahmen)

Aktuelle Medikationsliste

Alle Dokumente benötigt die Hallwang Clinic entweder in Deutsch oder Englisch. Für andere Sprachen ist es notwendig, sie zuvor in eine der beiden Sprachen zu übersetzen.

Das Ärzteteam prüft die Daten sorgfältig und erstellt einen vorläufigen orientierenden Behandlungs- und Kostenplan. Rückfragen in dieser Phase an die Ärzte sind problemlos machbar.

Schritt 2: Die ersten Tage vor Ort

Nach der Aufnahme hat der Patient zunächst Gelegenheit, das Team und die Klinik im schönen Schwarzwald kennenzulernen. Im Anschluss erfolgt die erste ausführliche Konsultation mit den Ärzten. In dieser Phase hat der Patient ausreichend Gelegenheit, seine Krankengeschichte zu berichten. Zur Klärung all seiner Fragen nimmt sich die Medizin darüber hinaus viel Zeit, ebenso für die sorgfältige körperliche Untersuchung.

Im Anschluss erläutern die Ärzte dem Patienten den aktuellen Stand seiner Befunde. Dies geschieht in einem ausführlichen Gespräch und in leicht verständlicher Sprache. Es beinhaltet darüber hinaus, welche Untersuchungen noch ratsam und welche Behandlungen zielführend erscheinen. Als Gesamtergebnis entsteht auf diese Weise die endgültige Version des individuellen Therapie- und Kostenplans.

Weitere Details zur Hallwang Clinic

Der erste Überblick zur privaten onkologischen Klinik lässt teilweise Fragen unbeantwortet. Das beginnt bei medizinischen Details, betrifft Erfahrungsberichte von Patienten der Klinik und reicht bis zu spezifischen persönlichen Aspekten der Anmeldung und Kostenabwicklung. Das Verwaltungsteam hat alle Sachverhalte ausführlich und übersichtlich auf der Internetseite der Klinik zusammengestellt. Sie ist zu erreichen unter: http://www.hallwang-clinic.com/de/.

Auf der Hallwang Clinic-Facebookseite und unter http://www.hallwang-clinic-reviews.com/ findet man auch Erfahrungsberichte von Patienten und Neuigkeiten aus der Forschung.

Quellenangaben

Textquelle:Hallwang Clinic GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/127158/3956542
Newsroom:Hallwang Clinic GmbH
Pressekontakt:Hallwang Clinic GmbH
Silberwaldstr. 34
72280 Dornstetten/ Hallwangen

Maike Luz
+ 49 7443 964 240
E-Mail: info@hallwang-clinic.com

www.facebook.com/Hallwang-Private-Oncology-Clinic-414100488682843/

https://youtu.be/n_zWMXJlIsI

Weitere interessante News

7. Operngala Bonn: Spahn und Yogeshwar in guter Sache vereint Bonn (ots) - Großartige Musik und großartige Stimmen, Wissenschaft und Leidenschaft - damit begeisterte die 7. Operngala Bonn am Samstagabend das Publikum im ausverkauften Bonner Opernhaus. Neben dem Schirmherrn Bundesgesundheitsminister Jens Spahn MdB waren Gäste aus Bonner und bundesweiter Kultur, Wirtschaft und Politik anwesend, wie der Bonner Oberbürgermeister Ashok Sridharan, NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst, die Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker, der Essener Oberbürgermeister Tho...
Arbeitswelt im Wandel 2018 erschienen Dortmund (ots) - "Arbeitswelt im Wandel". Einmal im Jahr fasst die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) unter diesem Titel aktuelle Trends der Arbeitswelt zusammen. Mit vielen anschaulichen Grafiken informiert die kompakte Broschüre Praktiker des Arbeitsschutzes und die interessierte Öffentlichkeit gleichermaßen. Basierend auf dem Bericht "Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit 2016" (SuGA 2016) informiert die Broschüre über Zahlen, Daten und Fakten in Sachen Sicherheit un...
„hart aber fair“ am Montag 19. März 2018, 21:00 Uhr, live aus Berlin München (ots) - Moderation: Frank Plasberg Das Thema: Warten zweiter Klasse - was bessert sich für Kassenpatienten, Herr Spahn? Die Gäste:Jens Spahn (CDU, Bundesgesundheitsminister) Rebecca Immanuel (Schauspielerin, Mutter eines zehnjährigen Sohnes) Dr. Andreas Gassen (Orthopäde; Vorstandsvorsitzender der Kassenärztlichen Bundesvereinigung) Dr. Christoph Lanzendörfer (Facharzt für Innere Medizin) Dr. Gerd Glaeske (Gesundheitswissenschaftler und Apotheker, Professor an der Uni Bremen) Eine Gri...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.