Chefwechsel bei der Luftwaffe – Generalleutnant Ingo Gerhartz ist neuer Inspekteur …

30. Mai 2018
Chefwechsel bei der Luftwaffe – Generalleutnant Ingo Gerhartz ist neuer Inspekteur …

Berlin (ots) –

General Eberhard Zorn, Generalinspekteur der Bundeswehr, hat am 30. Mai Generalleutnant Karl Müllner von seinem Amt entbunden. Dessen Nachfolger, Generalleutnant Ingo Gerhartz, übernahm und ist der neue Inspekteur der Luftwaffe. Damit endet eine sechsjährige Ära und eine neue beginnt. Mehr als sechs Jahre war Generalleutnant Karl Müllner Inspekteur der Luftwaffe und damit der ranghöchste Soldat dieser Teilstreitkraft.

Besondere Ehre für den ehemaligen Kampfpiloten – Vier Eurofighter und zwei Tornados flogen an der angetretenen Truppe vorbei. Mit dem Vorbeiflug wurde der scheidende Inspekteur und ehemalige Pilot Müllner geehrt.

Der feierliche Appell fand auf dem Gelände des Luftwaffenmuseum in Berlin-Gatow statt.

Quellenangaben

Bildquelle:Gerhartz, Generalinspekteur Zorn und Generalleutnant Müllner (v.l.n.r.) und iom Hintergrund Chef des Stabes Generalmajor Giesa beim Übergabeappell der Luftwaffe von Generalleutnant Müllner an Generalleutnant Gerhartz im Kommandoluftwaffe, am 29.05.2018.
Textquelle:Presse- und Informationszentrum der Luftwaffe, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/81895/3956653
Newsroom:Presse- und Informationszentrum der Luftwaffe
Pressekontakt:Rückfragen bitte an:

Presse- und Informationszentrum der Luftwaffe
Telefon: 030/3687-3931
E-Mail: pizlwpresse@bundeswehr.org

Für weitere Informationen besuchen
Sie bitte unsere Website www.luftwaffe.de

Weitere interessante News

Rehberg: Finanzplanung des Bundes bis 2022 enthält Lücken Berlin (ots) - Union für Nachbesserungen bei Investitionen und Verteidigungsausgaben Die Bundesregierung hat am heutigen Mittwoch den 2. Entwurf des Bundeshaushalts 2018 und die Eckwerte zum Finanzplan des Bundes 2019 bis 2022 beschlossen. Dazu erklärt der haushaltspolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Eckhardt Rehberg: "Es ist erfreulich, dass die solide Finanzpolitik von Wolfgang Schäuble ohne neue Schulden - wie im Koalitionsvertrag vereinbart - fortgesetzt wird. Der 2. Regierun...
SPD-Politiker Annen: Werden Bundeswehrtruppen im Irak reduzieren Berlin (ots) - Der außenpolitische Sprecher der SPD-Fraktion im Bundestag, Niels Annen, sieht im Irak Fortschritte bei der Stabilisierung des Landes. Deshalb werde man den Einsatz im Norden des Landes, wo die Bundeswehr die kurdischen Peschmerga ausbildet, auch beenden, sagte Annen am Mittwoch im inforadio vom rbb: "Weil der Auftrag erfüllt ist. Der sogenannte Islamische Staat ist dort zurückgedrängt und in weiten Teilen besiegt worden. Deswegen brauchen wir diesen Teil der Komponente nicht mehr...
Internationales Symposium „Gesundheit und Leistung bei Hitzestress“ 17. April – 18. April … Koblenz (ots) - Einsätze in heißen Klimazonen (wie z.B. in Mali, Somalia, Afghanistan) sind bekanntlich mit hohen Hitzebelastungen verbunden. Häufig unterschätzt wird, dass es auch in Deutschland - bei scheinbar unkritischen Umgebungstemperaturen - zu gesundheitlichen Gefährdungen durch Hitzestress kommen kann. Das Marschieren, Tragen von Lasten etc. führt einerseits zu einer enormen Steigerung der Wärmeproduktion, andererseits ist die Wärmeabgabe durch die starke Isolation militärischer Schutzb...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.