Andreas Gabalier (33) exklusiv in Closer: „Helene Fischer ist eine fesche Puppe!“

30. Mai 2018
Andreas Gabalier (33) exklusiv in Closer: „Helene Fischer ist eine fesche Puppe!“

Hamburg (ots) – Sein neues Album „Vergiss Mein Nicht“ ist ab 1. Juni erhältlich. Im Interview mit Closer (EVT. 30.5.) spricht der Volks-Rock’n’Roller Andreas Gabalier erstaunlich offen über die ersten Schmetterlinge im Bauch, wilde Partys in seiner Jugend und schwärmt von Schlager-Queen und Kollegin Helene Fischer (33).

„Ich war viel mit Mädels unterwegs, in der Grundschule bin ich schon Händchen haltend mit einem Mädchen über den Schulhof spaziert“, schwelgt der Sänger in Erinnerungen. „Wir hatten an unserem Haus einen Luftschutzbunker, da wurden die wildesten Partys gefeiert. Denn dort hat es niemand so richtig mitbekommen. Eine aufregende Zeit. Die ersten Mädels, die ersten fetten Partys, Auto fahren, das erste Mal schwerstens verliebt, die ersten Alkoholeskapaden…“. Die Zeit dauerhaft zurückdrehen möchte Andreas Gabalier nicht, er hat eine ganz andere ausgefallene Wunschvorstellung: „Alles im Leben hat seine Zeit – aber ich schaue schon gerne zurück. So für drei Tage wieder in die Vergangenheit zurückreisen, das wäre cool!“ Aber bei einer Karriere, wie die des Volkssängers kann man sich eigentlich nicht beschweren – wären da nicht die gefährlichen Auftritte. „Vor zwei Jahren in München standen auf der Bühne bei dem Lied „Die Beichte“ große Kanonen, dann wird runtergezählt, und sie explodieren. Ich nahm neben ihnen Platz und habe zu spät gesehen, dass ich zu nahe dran saß. Auf dem Timer, der langsam runterzählte, sah ich, dass ich nur noch drei Sekunden hatte, bevor sie hochgehen. Ich versuchte noch wegzulaufen, aber mich hat es dann richtig umgehauen, habe meinen Daumen umgeknickt, der wurde ganz blau. Auf der After-Show-Party kühlte ich den ganzen Abend meinen Daumen in Wodka mit Eis“, erzählt Andreas Gabalier und lacht.

Eine Kollegin mit der sich Andreas Gabalier ganz besonders gut versteht ist Helene Fischer. Schon ein paar Mal sah man beide gemeinsam auf der Bühne. Ob die hübsche Schlagersängerin sein Typ wäre? „Ich kenne Helene gut, sie ist ein superfleißiges und talentiertes Mädel. Ich war zweimal bei ihr in der Show, da sind wir gemeinsam aufgetreten. Helene ist eine fesche Puppe.“

Hinweis an die Redaktionen:

Der vollständige Bericht erscheint in der aktuellen Ausgabe von Closer (Nr. 23/2018, EVT 30.05.). Auszüge sind bei Nennung der Quelle Closer zur Veröffentlichung frei. Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktion Closer, Angela Meier-Jakobsen, Telefon: 040/3019-2550.

Die Bauer Media Group ist eines der erfolgreichsten Medienhäuser weltweit. Über 700 Zeitschriften, mehr als 400 digitale Produkte und über 100 Radio- und TV-Sender erreichen Millionen Menschen rund um den Globus. Darüber hinaus gehören Druckereien, Post-, Vertriebs- und Vermarktungsdienstleistungen zum Unternehmensportfolio. Mit ihrer globalen Positionierung unterstreicht die Bauer Media Group ihre Leidenschaft für Menschen und Marken. Der Claim „We think popular.“ verdeutlicht das Selbstverständnis der Bauer Media Group als Haus populärer Medien und schafft Inspiration und Motivation für die rund 11.500 Mitarbeiter in 17 Ländern.

Quellenangaben

Textquelle:Bauer Media Group, Closer, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/104352/3956753
Newsroom:Bauer Media Group, Closer
Pressekontakt:Bauer Media Group
Heinrich Bauer Verlag KG
Unternehmenskommunikation
Natja Rieber
T +49 40 30 19 10 88
natja.rieber@bauermedia.com
www.bauermediagroup.com
https://twitter.com/bauermediagroup

Weitere interessante News

„Für mich war es das Wichtigste, den Tod so nah erleben zu dürfen“ – Jörg Pilawa … Hamburg (ots) - "Das letzte Jahr pflegten wir meinen Vater zu Hause. Ich erlebte ihn bis zum letzten Atemzug. Das hat mich geprägt." Mit dem Magazin GEO (Nr. 4/2018, jetzt im Handel) sprach Fernsehmoderator Jörg Pilawa erstmals über den Tod seines Vaters. Sein Vater habe die eigenen Wünsche und Träume aufgeschoben: "Er ging früh in Rente, ist dann aber krank geworden. Er hatte keine Chance, seine Träume zu verwirklichen." Die Erfahrung mit dem Tod seines Vaters brachte den Fernsehmoderator seine...
Neue kulinarische Herausforderungen für Tim Mälzer und Deutschlands Koch-Giganten! 2019 … Köln (ots) - Das gab es noch nie: Im gestrigen "Kitchen Impossible"-Finale (25.3.) bei VOX endete das Duell der Spitzenköche das erste Mal mit einem Unentschieden. In Deutschland, in den Niederlanden und in Ghana wartete die schwarze Box mit einem unbekannten Gericht auf Tim Mälzer und Sternekoch Christian Bau. Am Ende bekamen die beiden ehrgeizigen Köche für ihre nachgekochten Gerichte exakt die gleiche Punktzahl (10,8). Auch bei den VOX-Zuschauern konnte "Kitchen Impossible" erneut punkten. Di...
Zeitreisen-Romanze „Alles eine Frage der Zeit“ im ZDF Mainz (ots) - Würde das Leben glücklicher verlaufen, wenn man es mittels Zeitreise immer wieder verändern könnte? In der romantischen Komödie "Alles eine Frage der Zeit", die am Sonntag, 29. April 2018, 14.35 Uhr, als Free-TV-Premiere im ZDF zu sehen ist, muss ein junger Mann erkennen, dass man die Zeit nicht unbegrenzt manipulieren kann. Regisseur Richard Curtis ("Notting Hill"), der auch das Drehbuch schrieb, inszenierte den Film mit Domhnall Gleeson, Rachel McAdams, Bill Nighy, Tom Hollander,...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.