car2go beteiligt sich an Berliner Mobilitätsprojekt „Deine Sommerflotte“

30. Mai 2018
car2go beteiligt sich an Berliner Mobilitätsprojekt „Deine Sommerflotte“

Berlin (ots) –

Wie fühlt es sich an, das eigene Auto einen Monat lang in die Garage zu verbannen und stattdessen ausschließlich mit Car-, Ride- und Bikesharing, eScootern und dem ÖPNV unterwegs zu sein? Dieser Frage geht die Aktion „Deine Sommerflotte“ in Berlin auf ganz praktische Art und Weise nach. 50 Anwohner der Mierendorff-Insel und des Klausenerplatz-Kiez‘ verzichten dabei den kompletten Juni auf das eigene Auto und können dafür auf ein umfangreiches Gutschein-Paket von insgesamt elf in der Hauptstadt aktiven Mobilitätsdienst-leistern zurückgreifen. car2go unterstützt die 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit Freiminuten und kostenloser Registrierung. Initiator der Aktion ist Neue Mobilität Berlin, ein Gemeinschaftsprojekt von Stadt, Wissenschaft und Wirtschaft.

Stefan Seidler, car2go Location Manager Berlin: „Aktionen wie ‚Deine Sommerflotte‘ sind für Stadtbewohnerinnen und -bewohner ein gute Gelegenheit, um die zahlreichen Mobilitätsangebote in Berlin einfach mal auszuprobieren – das Stichwort heißt multimodale Mobilität. Ich bin überzeugt, dass die Teilnehmer viele der Angebote auch nach Abschluss der Aktion als sehr gute Ergänzung zu ihrem eigenen Auto weiterhin nutzen werden. Unser flexibles Carsharing-Angebot ist in Berlin bereits eine wichtige Komponente im Mobilitätsalltag und wir freuen uns, durch Projekte wie die Sommerflotte noch mehr Menschen für car2go zu begeistern.“

Über das Projekt

„Deine Sommerflotte“ ist eine Aktion von Neue Mobilität Berlin, einem Gemeinschaftsprojekt von Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf, insel-projekt.berlin UG, Berliner Agentur für Elektromobilität (eMO), Zentrum Technik und Gesellschaft (TU Berlin) und BMW Group. Ziel dieser und weiteren Aktionen von Neue Mobilität Berlin ist es, die Rahmenbedingungen für nachhaltige und bedürfnisorientierte Mobilitätsangebote zu verbessern. Zur Aktion „Deine Sommerflotte“, die vom Zentrum Technik und Gesellschaft der TU Berlin wissenschaftlich begleitet und ausgewertet wird, können sich ausschließlich Bewohnerinnen und Bewohner der Mierendorff-Insel und des Klausenerplatz-Kiez‘ anmelden. Mehr Informationen und das Anmeldeformular zur „Sommerflotte“ gibt es unter http://neue-mobilitaet.berlin/freifahrtpaket/.

car2go in Berlin

Am Standort Berlin können die rund 250.000 car2go Nutzerinnen und Nutzer auf insgesamt 1.100 car2go Fahrzeuge zurückgreifen. Damit gehört Berlin sowohl von der Zahl der Nutzer als auch der Fahrzeuge zu den weltweit größten und erfolgreichsten car2go Standorten. Das Berliner Geschäftsgebiet umfasst 160 km² und ist damit vor dem Rheinland (120 km²) und Mailand (114 km²) das mit Abstand größte car2go Geschäftsgebiet in Europa.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/car2go Group GmbH
Textquelle:car2go Group GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/115255/3956934
Newsroom:car2go Group GmbH
Pressekontakt:car2go Group GmbH
Nikolai Worms
+49 711 17 40959
media_car2go@daimler.com

Weitere interessante News

90 Kilogramm Pommes Frites für den Girls‘ Day Köln (ots) - - 415 Mädchen beim Kölner Automobilhersteller - Auch die Ford Betriebsgastronomie stellt sich auf den jungen Besuch ein - Ford nimmt bereits zum 17. Mal am Girls' Day teil Nicht nur die technischen Bereiche sind beim Girls' Day involviert. Auch die Betriebsverpflegung stellt sich auf den jugendlichen Besuch ein und bietet an diesem Tag spezielle Gerichte an. Eigens für diesen Tag werden zusätzlich 90 Kilogramm Pommes Frites und 110 Currywürstchen geordert sowie 50 Liter Sauce Bologn...
vbw mahnt Zukunftssicherung des Automobilstandortes Deutschland an – Gaffal fordert … München (ots) - Die vbw - Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. wendet sich entschieden gegen die anhaltende Kampagne gegen den Diesel. Sie sieht darin eine Gefährdung des Automobilstandortes Deutschland. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes gibt es allein in Bayern in der Branche "Herstellung von Kraftwagen und Kraftwagenteilen" rund 230 Betriebe mit über 200.000 Beschäftigten. Weitere 200.000 Arbeitsplätze hängen im Freistaat von der Automobilindustrie ab: In Handel und Dienstleis...
Führende Akteure der aufstrebenden Elektrofahrzeugindustrie sprechen auf der Konferenz … Berlin (ots/PRNewswire) - Die Branche für Elektrofahrzeuge ist gewaltig auf dem Vormarsch. Für den Automobilsektor ist diese Aussage nicht unüblich. Electric Vehicles: Everything is Changing (https://www.idtechex.com/e18-ev), die Fachkonferenz für Elektrofahrzeuge auf der IDTechEx Show! (https://www.idtechex.com/europe2018/show/en/ ) beschäftigt sich jedoch nicht nur mit PKWs, sondern außerdem mit Elektrofahrzeugen für Land, See und Luft. Die Veranstaltung konzentriert sich zwar generell auf die...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.