: Drehstart für zwei neue Folgen „Die Inselärztin“ auf Mauritius für

30. Mai 2018
: Drehstart für zwei neue Folgen „Die Inselärztin“ auf Mauritius für

München (ots) –

Auf Mauritius entstehen zurzeit für den Sendeplatz „Endlich Freitag im Ersten“ zwei neue Filme der Reihe „Die Inselärztin“. Unter der Regie von Peter Stauch spielen, neben Anja Knauer in der Titelrolle, Tobias Licht, Tyron Ricketts, Dennenesch Zoudé und Helmut Zierl. Außerdem sind Friedrich von Thun, Suzanne von Borsody und Inez Bjørg David zu sehen. Gedreht wird vom 22. Mai 2018 bis voraussichtlich 17. Juli 2018 auf Mauritius.

Voller Elan schafft Inselärztin Dr. Filipa Wagner (Anja Knauer) den Spagat zwischen Hotelärztin, Arbeit im Krankenhaus und der ehrenamtlichen Versorgung einheimischer Patienten. In ihrem Kollegen Daniel (Tobias Licht) hat sie nach einem schweren Schicksalsschlag endlich eine neue Liebe gefunden – bis ihrer beider Vergangenheit sie einzuholen droht.

„Die Inselärztin – Geheimnisse“ (AT): Als Inselärztin hat Filipa (Anja Knauer) auf Mauritius alle Hände voll zu tun: Köchin Emi (Dennenesch Zoudé) und ihre Freundin Tania (Amanda Khan) sind in einen Autounfall verwickelt, der komplizierte Folgen hat. Der junge Hotelgast Oliver (Philip Noah Schwarz) erleidet beim Tauchen einen Zusammenbruch, sein Vater Robert (Adnan Maral) gerät schnell an seine erzieherischen Grenzen. Unterdessen geht es auch in Filipas Privatleben turbulent zu: Daniel (Tobias Licht) und sie sind inzwischen ein Paar, dennoch schafft Filipa es nicht, ihre Vergangenheit hinter sich zu lassen. Ein Überraschungsbesuch auf der Insel lässt alte Wunden wieder aufbrechen. Und auch Daniel kann seiner Vergangenheit auf Mauritius nicht entgehen.

„Die Inselärztin – Loslassen“ (AT): Auf der Insel steht die Zeit still: Daniels (Tobias Licht) totgeglaubte Frau Jenny (Inez Bjørg David) ist zurück auf Mauritius. Sie leidet unter massiven Gedächtnislücken und begibt sich gemeinsam mit ihrem jahrelangen Betreuer Dr. Marius Mantler (Friedrich von Thun) auf Spurensuche im Kreis ihrer Familie. Während Daniel mit der Situation komplett überfordert ist, und Tochter Isi (Sarah Warth) ihre Mutter nur zögerlich akzeptiert, zieht sich Filipa (Anja Knauer) zurück. Sie liebt Daniel, aber sie weiß auch, dass sie ihn loslassen muss. Um sich abzulenken stürzt sich Filipa in die Arbeit und kann so verhindern, dass Hoteldirektor a.D. Kulovits (Helmut Zierl) schwerwiegend erkrankt. Filipa erhält zudem ein Jobangebot, über das sie ernsthaft nachdenkt. Als sich Daniels Frau Jenny hilfesuchend an Filipa wendet, überschlagen sich die Ereignisse und es beginnt ein Wettlauf um Leben und Tod.

„Die Inselärztin“ ist eine Produktion der Tivoli Film (Produzenten: Thomas Hroch, Gerald Podgornig) in Zusammenarbeit mit Two Oceans Production und mit Unterstützung des Board of Investment Mauritius im Auftrag der ARD Degeto für Das Erste. Regie führt, wie bei den ersten beiden Folgen, Peter Stauch nach den Drehbüchern von Maja und Wolfgang Brandstetter. Hinter der Kamera steht Felix Poplawsky. Die Redaktion liegt bei Birgit Titze (ARD Degeto).

Quellenangaben

Bildquelle:obs/ARD Das Erste/© ARD Degeto/Tivoli Film/Diensen
Textquelle:ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/6694/3956955
Newsroom:ARD Das Erste
Pressekontakt:ARD Degeto
Programmplanung und Presse
Myriam Thieser
Tel. 069 / 1509 – 420
Fax 069 / 1509 – 397
E-Mail:
myriam.thieser@degeto.de
PR Heike Ackermann
Stefanie Diehm
Tel. 089 / 649 865 – 11
Fax 089 / 649 865 – 20
E-Mail:
stefanie.diehm@pr-ackermann.com
Drehstartfoto auf www.ard-foto.de

Weitere interessante News

Woidke: SPD soll Konsequenzen ziehen, wenn Koalitionsvereinbarungen nicht umgesetzt werden Berlin (ots) - Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) hat Politiker von CDU und CSU aufgefordert, sich an die Koalitionsvereinbarungen zu halten. Man werde nach zwei Jahren Bilanz ziehen und überprüfen, was umgesetzt werden konnte, sagte der SPD-Politiker am Montag im Inforadio vom rbb. Sollten Vereinbarungen nicht umgesetzt werden, müsse die SPD Konsequenzen ziehen und aus dem Koalitionsvertrag aussteigen. Die SPD habe mit dem vergangenen Koalitionsvertrag nicht nur gute Erfahrunge...
Thementag: „Bedrohte Paradiese“ – Donnerstag, 31. Mai 2018 – Fronleichnam Bonn (ots) - Atemberaubend schön, einzigartig und in ihrer Existenz bedroht: die Natur auf unserem Planeten. Wahre Naturparadiese bezaubern Jahr für Jahr Millionen Urlauber. Doch viele dieser Paradiese sind gefährdet - durch Klimawandel, Umweltzerstörung, Wilderei und Massentourismus. Der phoenix-Thementag an Fronleichnam nimmt den Zuschauer 24 Stunden lang mit auf die Reise zu traumhaften Naturschönheiten der Erde. Im Mittelpunkt des Programms stehen wilde Inseln, hohe Gipfel, Bärenretter und H...
Jupiter Award für „Fack Ju Göhte 3“, „Dunkirk“ und „Honigfrauen“ München (ots) - Die Leser und Internetnutzer von Cinema und TV Spielfilm haben die Gewinner des Jupiter Award 2018 gewählt. Mit dem Publikumsfilmpreis werden jedes Jahr die besten Filme, Serien und Stars aus Kino und TV ausgezeichnet. In der Kategorie "Bester Film National" gewinnt die Komödie "Fack Ju Göhte 3" von der Produzentin Lena Schömann und Regisseur Bora Dagtekin. TV Spielfilm-Chefredakteur Lutz Carstens über die Entscheidung des Publikums: "Im letzten Teil der erfolgreichsten deutschen...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.