Von smarten Schulbüchern und Robo-Docs

30. Mai 2018
Von smarten Schulbüchern und Robo-Docs

Mainz (ots) –

Das smarte Schulbuch der Zukunft erkennt an den Augenbewegungen der Schüler, ob sie einen Text verstanden haben. Und an der Temperatur der Nasenspitze, ob sie unter Stress stehen. Science-Fiction? Nein – Forschung am Zentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kaiserslautern. Welche Auswirkungen wird die Digitalisierung auf unser Leben haben? Dieser Frage geht SWR1 Rheinland-Pfalz in seiner Schwerpunktwoche ab dem 4. Juni nach.

Digitalisierung – der Weg in eine bessere Zukunft? Die Digitalisierung der Umwelt, von Schule über Beruf bis zu Gesundheitsversorgung und Verkehr, schreitet immer weiter voran. Wer da nicht mithält, gilt heute schon als Außenseiter. Prominente wie Tesla-Chef Elon Musk feuern die Debatte mit Szenarien zur künstlichen Intelligenz an, gleichzeitig entstehen ständig neue Systeme, die die Arbeit von Menschen effizienter gestalten – aber auch besser? Wissenschaftler vergleichen die Auswirkungen der digitalen Revolution mit jenen der Industrialisierung. Der weltweite Wandel betrifft jeden.

Ersetzt der Roboter den Arzt? Auch an der Uniklinik Mainz eröffnet der Fortschritt neue Strategien, wenn Roboter in stundenlangen, komplizierten Operationen unermüdlich assistieren. Ersetzt schon bald ein Roboter den Arzt?

„Smarte Schule“ in Trier: das Balthasar-Neumann-Technikum Den Stundenplan via App, das Smartphone als Teil des Unterrichts und erstklassiger Internetempfang – wovon die einen nur träumen, ist für die anderen am Trierer Balthasar-Neumann-Technikum längst Alltag. Die Schule ist eine von bundesweit 16 „smarten Schulen“ und hat früh auf Digitalisierung gesetzt. SWR1 stattet ihr einen Besuch ab.

Mehr über die SWR1-Schwerpunktwoche unter www.SWR1.de

Im Rahmen der neuen DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung) weisen wir darauf hin, dass Ihre bei uns gespeicherten Daten ausschließlich dazu genutzt werden, um Sie mit Presseinformationen des SWR zu versorgen. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, antworten Sie bitte mit dem Vermerk „Ich möchte aus dem Verteiler gelöscht werden“ auf diese E-Mail.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/SWR – Südwestrundfunk
Textquelle:SWR – Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/7169/3956977
Newsroom:SWR - Südwestrundfunk
Pressekontakt:Inken Ebenau
Tel.: 06131 929 32254
eMail:
inken-duerten.ebenau@SWR.de

Weitere interessante News

Berlin – Magdeburg im DHB-Pokal auf Sky Sport News HD – dazu die DKB Handball-Bundesliga … Unterföhring (ots) - - DHB-Pokal-Viertelfinale zwischen den Füchsen und Magdeburg am Mittwoch frei empfangbar auf Sky Sport News HD - Final-Four-Auslosung direkt im Anschluss- Am Donnerstag und Sonntag überträgt Sky die Partien des 24. Spieltags der DKB Handball-Bundesliga live und exklusiv - Darüber hinaus am Samstag zwei Abendspiele- Mit Sky Ticket tages-, wochen- oder monatsweise auch ohne lange Vertragsbindung bei allen Spielen live dabei sein Am Mittwoch kommt es zum Ost-Derby! Im Vie...
„Mythos 68“: „Volle Kanne“ im ZDF mit Schwerpunkt-Sendung Mainz (ots) - Protest, freie Liebe, Emanzipation - das Jahr 1968 steht wie kein anderes für gesellschaftlichen Umbruch. Zum 50-jährigen Jubiläum der 68er-Bewegung blickt "Volle Kanne - Service täglich" am Donnerstag, 31. Mai 2018, 9.03 Uhr im ZDF, auf "Mythos 1968 - was bleibt?". Zum 68er-Frühstück begrüßt Moderator Ingo Nommsen Fotografin Gisela Getty, Politikwissenschaftler Wolfgang Kraushaar, und Musiker Wolf Maahn. Mit Gisela Getty ist eine Ikone der 68er zu Gast am "Volle Kanne"-Frühstückst...
CIVIS Medienpreis 2018: 25 Programme nominiert – drei Preise vergeben Köln (ots) - CIVIS Medienpreis 2018 - Nominierungen und erste Preisträger Europas bedeutendster Medienpreis für Integration und kulturelle Vielfalt zeichnet erneut Programmleistungen im Radio, Film, Fernsehen und Internet aus. Am europäischen Wettbewerb 2018 nehmen insgesamt 847 Programme aus 21 EU-Staaten und der Schweiz teil. 25 Programme sind nominiert. Welche Programme mit dem renommierten CIVIS Medienpreis ausgezeichnet werden, wird erst am 7. Juni 2018 im Auswärtigen Amt in Berlin bekannt ...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.