Im Dialog: Thea Dorn im Gespräch mit Alfred Schier – Freitag, 01. Juni 2018, 18.00 Uhr

30. Mai 2018
Im Dialog: Thea Dorn im Gespräch mit Alfred Schier – Freitag, 01. Juni 2018, 18.00 Uhr

Bonn (ots) – „Inzwischen traue ich mich Ja zu sagen“, so die Schriftstellerin Thea Dorn auf die Frage, ob sie Deutschland liebe. „Das ging mir bis vor zehn Jahren anders. Da war das allererste, was mir einfiel, wenn ich das Wort „deutsch“ hörte oder das Wort „Deutschland“, dass ich mich schäme. Dass es mir unangenehm ist, deutsch zu sein, dass ich lieber nicht deutsch wäre.“

„Im Dialog“ spricht Alfred Schier mit der Philosophin Thea Dorn darüber, warum die Themen Heimat und Patriotismus aktuell so lebhaft debattiert werden.

„Ich bin überzeugt, dass wir in einem riesigen Epochenwandel leben, ähnlich dramatisch wie der Übergang vom Mittelalter in die Neuzeit“, so Dorn. Der Heimatbegriff in Deutschland habe immer dann Konjunktur, wenn starke technologische, gesellschaftliche Umwälzungen vorherrschten. „Deshalb ist es überhaupt kein Wunder, dass dieser Begriff wieder hochkommt. Denn was erzählen all diese Begriffe wie Heimat oder kulturelle Identität? Sie sind ein Einspruch dagegen, dass der Mensch beliebig technologisch aufrüstbar, beliebig manipulierbar, beliebig verpflanzbar ist.“

Dorn vertritt die Meinung, dass man die Begriffe Heimat oder kulturelle Identität, Nation oder deutsche Kultur nicht den neuen Rechten überlassen sollte und plädiert für einen aufgeklärten Patriotismus.

„Liebe heißt ja nicht, dass ich blind alles verteidigen muss, was dieses Land tut. (…) Sobald die Deutschen aufhören, sich zu schämen, für das, was dieses Land in den früheren Generationen getan hat, ist das nicht mehr mein Deutschland. Das ist ein Punkt, über den ich nicht hinweg kann und wo auch keiner drüber hinweg soll. Und deshalb sind mir diese Hurra-patriotischen Aufwallungen, die wir seit einer Weile in unserem Land beobachten, zutiefst suspekt.“

Quellenangaben

Textquelle:PHOENIX, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/6511/3957379
Newsroom:PHOENIX
Pressekontakt:phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de

Weitere interessante News

Bunte zeichnet die besten Nachwuchstalente des deutschen Films mit dem New Faces Award aus München (ots) - Am 26. April zeichnet Deutschlands größtes People-Magazin Bunte die Nachwuchsstars der deutschen Filmbranche mit dem New Faces Award Film 2018 aus. Die Preisverleihung findet im "Spindler & Klatt" in Berlin statt. Zum 19. Mal ehrt Bunte Talente aus Schauspiel und Regie und vergibt den Roten Panther in den Kategorien "Beste Nachwuchsschauspielerin", "Bester Nachwuchsschauspieler" und "Bester Debütfilm". Darüber hinaus wird in diesem Jahr wieder ein "Sonderpreis der Jury" verli...
Neue SAT-TV-Plattform überzeugt in Produkttests: Sieben Testsiegel mit Bestnoten … Köln (ots) - Fachmagazine bewerten Hardware und Key-Features mit Bestnoten- Experten loben vor allem einfache Bedienung, moderne Nutzeroberfläche und innovative Funktionen, wie die Steuerung per App - Starkes Verkaufsargument: Plattform gezielt auf die Bedürfnisse von SAT-Haushalten im digitalen Zeitalter ausgerichtet - Zwei Retail-Pakete machen Verkauf mit attraktiven Margen möglich Vom Geheimtipp für den Fachhandel zur ernsthaften Konkurrenz für den Wettbewerb: Seit dem Markteintritt von Di...
Multiresistente Keime: Wie belastet sind Badeseen? Mainz (ots) - Multiresistente Keime gegen die kein Antibiotikum wirkt, kennt die breite Öffentlichkeit vor allem aus Krankenhäusern, wo sie für Patienten manchmal lebensgefährlich sein können. Doch nun wurden diese Keime auch in Badegewässern festgestellt, vor allem im Norden Deutschlands. In Rheinland-Pfalz werden nun auch Wasserproben aus Badeseen genommen, erste Ergebnisse sollen in einigen Wochen vorliegen, sagt die Umweltministerin. Sind manche Badeseen nun potenziell gefährlich? Sollte man...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.