Im Dialog: Thea Dorn im Gespräch mit Alfred Schier – Freitag, 01. Juni 2018, 18.00 Uhr

30. Mai 2018
Im Dialog: Thea Dorn im Gespräch mit Alfred Schier – Freitag, 01. Juni 2018, 18.00 Uhr

Bonn (ots) – „Inzwischen traue ich mich Ja zu sagen“, so die Schriftstellerin Thea Dorn auf die Frage, ob sie Deutschland liebe. „Das ging mir bis vor zehn Jahren anders. Da war das allererste, was mir einfiel, wenn ich das Wort „deutsch“ hörte oder das Wort „Deutschland“, dass ich mich schäme. Dass es mir unangenehm ist, deutsch zu sein, dass ich lieber nicht deutsch wäre.“

„Im Dialog“ spricht Alfred Schier mit der Philosophin Thea Dorn darüber, warum die Themen Heimat und Patriotismus aktuell so lebhaft debattiert werden.

„Ich bin überzeugt, dass wir in einem riesigen Epochenwandel leben, ähnlich dramatisch wie der Übergang vom Mittelalter in die Neuzeit“, so Dorn. Der Heimatbegriff in Deutschland habe immer dann Konjunktur, wenn starke technologische, gesellschaftliche Umwälzungen vorherrschten. „Deshalb ist es überhaupt kein Wunder, dass dieser Begriff wieder hochkommt. Denn was erzählen all diese Begriffe wie Heimat oder kulturelle Identität? Sie sind ein Einspruch dagegen, dass der Mensch beliebig technologisch aufrüstbar, beliebig manipulierbar, beliebig verpflanzbar ist.“

Dorn vertritt die Meinung, dass man die Begriffe Heimat oder kulturelle Identität, Nation oder deutsche Kultur nicht den neuen Rechten überlassen sollte und plädiert für einen aufgeklärten Patriotismus.

„Liebe heißt ja nicht, dass ich blind alles verteidigen muss, was dieses Land tut. (…) Sobald die Deutschen aufhören, sich zu schämen, für das, was dieses Land in den früheren Generationen getan hat, ist das nicht mehr mein Deutschland. Das ist ein Punkt, über den ich nicht hinweg kann und wo auch keiner drüber hinweg soll. Und deshalb sind mir diese Hurra-patriotischen Aufwallungen, die wir seit einer Weile in unserem Land beobachten, zutiefst suspekt.“

Quellenangaben

Textquelle:PHOENIX, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/6511/3957379
Newsroom:PHOENIX
Pressekontakt:phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de

Weitere interessante News

„Amerika hinter Gittern“: Vierter Teil der ZDFinfo-Reihe „Crime and Justice“ Mainz (ots) - Amerikas Präsidenten führen seit Jahrzehnten einen erbitterten Kampf gegen die Kriminalität. In keinem anderen Land der Welt sitzen so viele Menschen im Gefängnis wie in den USA. In "Amerika hinter Gittern", dem neuesten Teil der ZDFinfo-Doku-Reihe "Crime and Justice", besucht Reporter Thorsten Eppert am Samstag, 17. März 2018, 21.00 Uhr, Gegenden, in denen besonders viele Menschen inhaftiert sind. Zudem spricht er mit Aktivisten, Betroffenen und Verfechtern des Systems, um Antwort...
ZDF dreht Thriller „Getrieben“ mit Petra Schmidt-Schaller Mainz (ots) - In Berlin haben die Dreharbeiten für einen ZDF-Thriller mit dem Arbeitstitel "Getrieben" begonnen. Petra Schmidt-Schaller, gerade mit der Goldenen Kamera als beste Schauspielerin ausgezeichnet, spielt darin eine Psychologin, die in die Ermittlungen in einem brutalen Mordfall gerät. Unter der Regie von Maris Pfeiffer spielen zudem Ulrike C. Tscharre, Matthias Matschke, Kai Scheve, Andreas Pietschmann, Alexander Finkenwirth, Nina Gummich und viele andere. Das Drehbuch schrieben Sabri...
ESC-Countdown und Grand Prix Party: Simple Minds, Sasha und Namika machen Star-Riege auf … Hamburg (ots) - Die Riege der Künstlerinnen und Künstler, die vor und nach dem ESC-Finale live im Ersten zu sehen sind, ist komplett: Auch die Simple Minds, Sasha und Namika treten auf der Hamburger Reeperbahn auf. Von dort werden am Sonnabend, 12. Mai, die Shows "Eurovision Song Contest 2018 - Countdown für Lissabon" (20.15 Uhr) bzw. "Eurovision Song Contest 2018 - Grand Prix Party" (0.30 Uhr) übertragen. Moderatorin ist Barbara Schöneberger. Die Band Simple Minds wird ihren Klassiker "Don't Yo...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.