Polizei warnt deutsche Hooligans vor WM in Russland

31. Mai 2018
Polizei warnt deutsche Hooligans vor WM in Russland

Düsseldorf (ots) – Die nordrhein-westfälischen Polizeibehörden haben nach Angaben des Innenministeriums anlässlich der bevorstehenden Fußball-Weltmeisterschaft bereits bei insgesamt 105 Hooligans Gefährderansprachen durchgeführt und für sieben Personen jeweils eine Ausreiseuntersagung erwirkt. Das berichtet die Düsseldorfer „Rheinische Post“ (Donnerstag). „Jede polizeiliche Maßnahmen erfolgt dabei nach Einzelfallprüfung und in Abhängigkeit der Lagebeurteilung sowie im Rahmen aller rechtlichen Möglichkeiten“, sagte eine Sprecherin von NRW-Innenminister Herbert Reul (CDU) der Redaktion. Die nordrhein-westfälische Polizei warnt gewaltbereite deutsche Hooligans vor einer Reise zur bevorstehenden Fußballweltmeisterschaft „Die osteuropäischen Hooligans sind ein ganz anderes Kaliber und verfügen über ein hohes Gewaltpotential. Sie besitzen zum Beispiel Pyrotechnik, die von der Wucht her wie kleine Handgranaten sind“, sagte Erich Rettinghaus, NRW-Chef der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG), der „Rheinischen Post“. Der Landesvorsitzende der Gewerkschaft der Polizei (GdP), Michael Mertens, ergänzte: „Man kann sicher davon ausgehen, dass die russischen Sicherheitsbehörden hart durchgreifen werden.“

www.rp-online.de

Quellenangaben

Textquelle:Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/30621/3957744
Newsroom:Rheinische Post
Pressekontakt:Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Weitere interessante News

Es pressiert beim Schulbau – Kommentar von Joachim Fahrun Berlin (ots) - Genug diskutiert! Anderthalb Jahre nach der Wahl wird es hohe Zeit, dass Senat und Bezirke mit dem zentralen Wahlkampfversprechen der größten Regierungspartei SPD in die Gänge kommen. Die Schulbau-Offensive muss endlich starten. Schluss mit eifersüchtigem Beharren auf eigene Kompetenzen und kleinlichen Einwänden gegen neue Wege. Es gibt Berliner Schulen, da steht das Wasser kniehoch im Keller. Risse durchziehen die Wände, Wind pfeift durch die Fenster. Manchmal fallen auch Heizung...
Ideenlos Kommentar von Frank Schmidt-Wyk zum „konservativen Manifest“ Mainz (ots) - Das mit der GroKo kann auf Dauer nur funktionieren, wenn Union und SPD in der Mitte einen starken, einigermaßen geschlossenen Block bilden und zumindest eine grobe Vorstellung davon entwickeln, wo es hingehen soll. Davon sind beide Partner momentan allerdings weit entfernt: Sowohl innerhalb der SPD als auch im Lager von CDU/CSU drängen starke Kräfte auf eine Kurskorrektur nach links beziehungsweise rechts. Mit dem Unterschied, dass die Richtungskämpfe bei den Sozialdemokraten tradi...
LINKE fordert Aufklärung nach Misshandlungsvorwürfen gegen Berliner Polizei in … Berlin (ots) - Die Jugendpolitische Sprecherin der Linksfraktion im Berliner Abgeordnetenhaus, Katrin Seidel, äußerte sich gegenüber der in Berlin erscheinenden Tageszeitung "neues deutschland" (Freitagsausgabe) bestürzt über den missratenen Polizeieinsatz in einer Einrichtung für junge Geflüchtete. »Wir sind natürlich alle entsetzt und hoffen, dass es schnellstmöglich eine Klärung gibt«, sagte sie. »Ein solches Vorgehen, wie es in der Pressemitteilung des KJHV geschildert wird, ist völlig unang...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.