Wettbewerbsexperte sieht Chancen in Bayer-Monsanto-Deal

31. Mai 2018
Wettbewerbsexperte sieht Chancen in Bayer-Monsanto-Deal

Düsseldorf (ots) – Der Wettbewerbsökonom Justus Haucap erwartet nicht, dass die Bayer-Monsanto-Fusion Bauern und Verbrauchern schadet: „Die Fusion ist ja nicht einfach genehmigt worden, sondern mit hohen Auflagen verbunden, um den Wettbewerb im Markt zu sichern“, sagte Haucap der Düsseldorfer „Rheinischen Post“ (Donnerstag). „Zugleich sehe ich auch Chancen in der Fusion, gerade auch für Landwirte und Verbraucher, da so Produkte und Dienstleistungen aus einer Hand angeboten werden können.“ Bei der digitalen Landwirtschaft etwa sei eine bessere Abstimmung zwischen Produkten und Diensten möglich. Zudem könnte die Fusion Innovationen erleichtern: „Neue Innovationen benötigen immer mehr Ressourcen, da macht es Sinn, Kräfte zu bündeln“, sagte Haucap.

www.rp-online.de

Quellenangaben

Textquelle:Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/30621/3957745
Newsroom:Rheinische Post
Pressekontakt:Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Weitere interessante News

Jeder zweite Berliner liefert seine Steuererklärung zu spät ab Berlin (ots) - Jeder zweite Berliner gibt seine Steuererklärung verspätet ab. Das berichtet der Tagesspiegel (Montagausgabe) unter Berufung auf Zahlen der Senatsverwaltung für Finanzen. Am Donnerstag läuft die Frist ab, innerhalb derer Steuerzahler, die verpflichtet sind, eine Steuererklärung zu machen, die Unterlagen beim Finanzamt einreichen müssen. Im vergangenen Jahr hat jeder Zweite die Abgabefrist nicht eingehalten und musste vom Finanzamt erinnert werden. Inhaltliche Rückfragen richten Si...
Unter Zugzwang – Kommentar zu der nun eingefädelten Übernahme der XL Group durch den … Frankfurt (ots) - Er ist noch nicht mal seit zwei Jahren im Amt, doch Axa-Chef Thomas Buberl drückt dem französischen Versicherungskonzern mit der nun eingefädelten Übernahme der XL Group aus den USA nach den Plänen für den Börsengang der amerikanischen Aktivitäten ein weiteres Mal seinen Stempel auf. Der Zukauf passt zu seinen Plänen, den Konzern so umzubauen, dass er sich künftig stärker auf Produkte konzentriert, die eine hohe Expertise und regelmäßigen Kundenkontakt erfordern. Dadurch hofft ...
Wohnungsfertigstellungen 2017: Fertigstellungszahlen bleiben mit 284.800 deutlich hinter … Berlin (ots) - Die Zahl der Wohnungsfertigstellungen lag 2017 bei 284.800. Damit wurden lediglich 7.100 Wohnungen mehr fertiggestellt als ein Jahr zuvor (+2,6%). Dies ist zwar das höchste Niveau seit 15 Jahren, die Zahl der Fertigstellungen bleibt damit aber weit hinter den Erwartungen vieler Experten von 310.000 zurück. Die Entwicklung bei den Mehrfamilienhäusern fällt zwar deutlich positiver aus: Die Fertigstellungen von neuen Wohnungen sind um 6,7 % angezogen und erreichten mit 122.800 den hö...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.