Atomfabriken in Lingen und Gronau: Grüne werfen Bundesumweltministerin Untätigkeit vor

31. Mai 2018
Atomfabriken in Lingen und Gronau: Grüne werfen Bundesumweltministerin Untätigkeit vor

Osnabrück (ots) – Atomfabriken in Lingen und Gronau: Grüne werfen Bundesumweltministerin Untätigkeit vor

Osnabrück. Die nordrhein-westfälischen Grünen haben Bundesumweltministerin Svenja Schulze für ihre Atompolitik kritisiert. In einem Gespräch mit der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Donnerstag) warf die Landesvorsitzende Mona Neubaur der SPD-Politikerin vor, ein Rechtsgutachten zu ignorieren, das die Stilllegung der Atomfabriken in Gronau und Lingen legitimiert. „Ministerin Schulze versäumt es trotz des Gutachtens ihrer Vorgängerin zu handeln“, sagte Neubaur. „Damit setzt auch sie die Politik der Untätigkeit der Großen Koalition fort.“

Neubaur hielt den Regierungsparteien Scheinheiligkeit vor. Es mache sie „fassungslos, wie doppelzüngig CDU und SPD beim Thema Atom-Exporte nach Belgien handeln“, sagte die Grünen-Politikerin. Man könne nicht einerseits vor den Gefahren der Bröckel-Reaktoren in Doel und Tihange warnen „und die gleichen Reaktoren andererseits aus Gronau und Lingen mit Brennstäben versorgen“. Der stellvertretende Bundesvorsitzende der CDU und NRW-Ministerpräsident Armin Laschet sei „verbal ein großer Gegner der belgischen Atomkraftwerke, hat aber auf Bundesebene bisher nichts zu deren Abschaltung erreicht“, sagte sie.

Quellenangaben

Textquelle:Neue Osnabrücker Zeitung, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/58964/3957749
Newsroom:Neue Osnabrücker Zeitung
Pressekontakt:Neue Osnabrücker Zeitung
Redaktion

Telefon: +49(0)541/310 207

Weitere interessante News

Sachsen-AnhaltPolitik Wolfsschutz kommt nicht an – nur ein Antrag auf Hundeförderung Halle (ots) - Die von der Landesregierung zugesagte Förderung von Schutzhunden gegen Wolfsangriffe in Sachsen-Anhalt geht an den Bedürfnissen der Tierhalter vorbei. Das Programm wurde vor einem Jahr aufgelegt, um Halter von Weidetieren wie Schaf und Ziege zu unterstützen. 80 Prozent der Anschaffungskosten eines Schutzhundes will das Land übernehmen. Wegen der aufgestellten Bedingungen kommt die Hilfe jedoch nicht an. Erst ein einziger Antrag wurde bislang gestellt und bewilligt. Das hat das Lan...
LINKEN-Politiker Hoff und Fischer kritisieren Gegner rot-rot-grüner Bündnisse in den … Berlin (ots) - Zwei Spitzenpolitiker der Linkspartei haben parteiinterne Gegner rot-rot-grüner Regierungsbündnisse kritisiert. "Wer Rot-Rot-Grün heute für tot erklärt, ohne auch nur eine Ahnung davon zu vermitteln, wie und mit wem die gesellschaftliche Mehrheit von Mitte-Rechts überwunden werden soll, versündigt sich", schreiben Benjamin-Immanuel Hoff, Chef der Staatskanzlei in Thüringen, und Alexander Fischer, Staatssekretär für Arbeit und Soziales in Berlin (beide LINKE), in einem Gastbeitrag ...
Union warnt vor „Polit-Theater“ bei Merkel-Befragung im Bundestag Saarbrücken (ots) - Nach dem Willen von Union und SPD soll Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) künftig dreimal im Jahr den Abgeordneten im Bundestag Rede und Antwort stehen. Die Union warnt daher jetzt die anderen Fraktionen, aus der Befragung der Kanzlerin eine Showveranstaltung zu machen. Unions-Parlamentsgeschäftsführer Michael Grosse-Brömer (CDU) sagte der "Saarbrücker Zeitung" (Freitag): "Ein Polit-Theater unter dem Bundesadler werden wir nicht zulassen." Die Befragung der Kanzlerin wurde ...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.