Neu auf dem Zeitschriftenmarkt: f3 farm. food. future

31. Mai 2018
Neu auf dem Zeitschriftenmarkt: f3 farm. food. future

Münster (ots) –

Der Landwirtschaftsverlag Münster, immer für eine Überraschung gut, hat kürzlich ein neues Magazin auf den Markt gebracht: f3 farm.food.future ist ein digitales Magazin, das Start-ups und Innovationen im grünen Sektor in den Mittelpunkt stellt. Im Fokus steht die Gründerszene in den Bereichen Agrar, Ernährung, Forst und Energie.

Denn in der grünen Branche tut sich viel. Entwicklungen zeichnen sich durch neue Ideen, Gründergeist, Risikobereitschaft und smarte Technologien aus. Es geht in den Bereichen Landwirtschaft und Ernährung längst nicht mehr um immer höher, schneller, weiter, größer. Sondern um zukunftsweisende Ideen und Chancen, die andere nicht sehen.

Da ist die Kamera-Software, die Pflanzenschädlinge erkennt oder eine weitere, die Holzpolter vermisst. Die Pioniere sind überzeugt von der eigenen Idee und starten einfach.

Das Innovationspotenzial des Agrarsektors ist groß und macht Vordenker wie Investoren aufmerksam. Zielgruppen von f3 sind Hofnachfolger, Studierende, Start-ups, Investoren, Handel, aber auch einfach Interessierte, die wissen wollen, was läuft. Sie alle bringt der Landwirtschaftsverlag Münster jetzt zusammen.

f3 ist folgerichtig das Magazin für die Pioniere im grünen Sektor, die sich was trauen und die Verantwortung für die Zukunft annehmen. Denn schließlich müssen in absehbarer Zeit 9 Milliarden Menschen ernährt werden. Und schließlich will die Gesellschaft das mit einer nachhaltigen Landwirtschaft erreichen.

f3 liefert alle Informationen digital. Wer das Magazin lesen will, erwirbt für 2,99 Euro pro Monat eine Mitgliedschaft. Zusätzlich erscheint zweimal im Jahr eine Print-Ausgabe; die gibt es dann auch am Kiosk für 6,50 Euro pro Heft.

f3 porträtiert Macher, die den Blick nach vorn richten und Lösungen suchen. Dazu gehören auch Risiko, auch Scheitern und Neubeginn. Dazu gehört jetzt auch f3. Jung, frech, fundiert, fachlich.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/Landwirtschaftsverlag GmbH Münster/LV Münster
Textquelle:Landwirtschaftsverlag GmbH Münster, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/130860/3957837
Newsroom:Landwirtschaftsverlag GmbH Münster
Pressekontakt:Auskünfte erteilt: Matthias Schulze Steinmann | Chefredakteur f3
farm.food.future
Landwirtschaftsverlag GmbH
Hülsebrockstr. 2-8
48165 Münster | Tel.: 02501-8018320|
matthias.schulze-steinmann@f3.de

Weitere interessante News

Axel-Springer-Preis: Das sind die besten Nachwuchsjournalisten 2018 Berlin (ots) - Über 100 Chefredakteure reichten Vorschläge ein / Preise in sechs Kategorien vergeben / Schwester von Ján Kuciak nimmt Internationalen Sonderpreis entgegen Am Donnerstag, 3. Mai 2018, fand zum 27. Mal die Verleihung des Axel-Springer-Preises für junge Journalisten statt. Vor rund 250 geladenen Gästen zeichnete die Axel Springer Akademie im Berliner Verlagshaus die besten Nachwuchsjournalisten aus. Der Axel-Springer-Preis wird mit drei Hauptpreisen in Gold, Silber und Bronze sowie ...
rbb freut sich über Bayerischen Fernsehpreis für Stephan Lamby Berlin (ots) - Der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) gratuliert Stephan Lamby zum Bayerischen Fernsehpreis. Der Journalist und Autor ist am Freitagabend (18.5.) in der Kategorie Informationsprogramme für drei Filme aus dem vergangenen Jahr ausgezeichnet worden: die vom Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) und dem Norddeutschen Rundfunk produzierte Langzeitbeobachtung "Nervöse Republik - Ein Jahr Deutschland", "Das Duell Merkel vs. Schulz" (SWR/NDR/rbb) und "Bimbes - die schwarzen Kassen des Helmut ...
ANNE WILL am 6. Mai 2018 um 21:45 Uhr im Ersten:200 Jahre Karl Marx – wie sozial ist der … München (ots) - Am 5. Mai wäre Karl Marx 200 Jahre alt geworden. Sind seine Thesen und Voraussagen angesichts wachsender Ungleichheit in der Gesellschaft heute aktueller denn je? Ist der Kapitalismus trotz sozialer Marktwirtschaft an seine Grenzen gestoßen? Welchen Einfluss hat die Digitalisierung auf die Gesellschaft und den Arbeitsmarkt? Zu Gast bei Anne Will:Reinhard Kardinal Marx, Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz Olaf Scholz (SPD), Bundesminister der Finanzen Sahra Wagenknech...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.