WELT-Sondersendung: Alexander Gerst – Zweiter Start zur ISS

31. Mai 2018
WELT-Sondersendung: Alexander Gerst – Zweiter Start zur ISS

Berlin (ots) –

In wenigen Tagen fliegt Alexander Gerst ein zweites Mal zur Internationalen Raumstation. Vier Jahre ist der erste Langzeitaufenthalt des deutschen Astronauten auf der ISS bereits her. Diesmal ist Gerst einer der Leiter der Mission „Horizons“. Sechs Monate wird er an Bord der ISS verbringen und dabei mit seinen Kollegen zahlreiche Experimente durchführen. Weitere Crew-Mitglieder sind Roskosmos-Kommandant Sergej Prokopjew und die US-Amerikanerin Serena Auñón-Chancellor.

WELT berichtet live vom Start der Sojus-Rakete am 6. Juni um (voraussichtlich) 13.12 Uhr MESZ im kasachischen Baikonur mit einer zweistündigen Sondersendung von 12.00 bis 14.00 Uhr. Gemeinsam mit Weltraum-Experte und Astronaut Prof. Dr. Ulrich Walter, Professor für Luft- und Raumfahrttechnik an der Technischen Universität München, sowie WELT-Space-Redakteur Mick Locher kommentiert und analysiert das WELT-Moderatorenteam Tatjana Ohm und Carsten Hädler Gersts Start ins All.

Prof. Dr. Ulrich Walter zur bevorstehenden Mission: „Alexander Gerst erwartet ein neuer Höllenritt ins All und ein neuer wunderbarer halbjähriger Aufenthalt auf der Raumstation, wo er in der zweiten Hälfte sogar Kommandant sein wird.“

Vor Ort am Kosmodrom in Baikonur ordnet WELT-Korrespondent Christoph Wanner die Ereignisse unmittelbar vor Raketenstart ein. Außerdem gibt es Schalten zum Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Weßling, da es mit 35 wissenschaftlichen Experimenten an der Mission beteiligt ist.

„WELT-Sondersendung: Alexander Gerst – Zweiter Start zur ISS“ am 6. Juni ab 12.00 Uhr live auf WELT und im Livestream auf WELT.de

Quellenangaben

Bildquelle:obs/WELT/FOTO: © ESA/ P. Sebirot
Textquelle:WELT, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/13399/3958076
Newsroom:WELT
Pressekontakt:Kathrin Mohr
Programmkommunikation WELT und N24 Doku
+49 30 2090 4625
kathrin.mohr@welt.de

Weitere interessante News

Mark Forster exklusiv in TV DIGITAL: „In der neuen Staffel von ‚Sing meinen Song‘ wird … Hamburg (ots) - Mark Forster wird in der fünften Staffel von "Sing meinen Song - Das Tauschkonzert" (ab 24. April, 20.15 Uhr, Vox) vom Teilnehmer zum Gastgeber von Stars wie Rea Garvey, Judith Holofernes, Johannes Strate, Leslie Clio, Marian Gold und Mary Roos. Im Exklusiv-Interview mit TV DIGITAL (EVT: 6. April) verrät Forster: "Die Runde ist ganz anders als 2017. Vielleicht ist die Besetzung etwas intensiver. Es gibt auch in diesem Jahr krasse, emotionale Momente, aber es wird nicht die ganze ...
29. Romy-Verleihung: „Babylon Berlin“ zum „TV-Ereignis des Jahres“ gekürt Neun weitere … München (ots) - Die 16-teilige Event-Serie "Babylon Berlin" (ARD Degeto/Sky/X Filme Creative Pool/Beta Film) erhielt gestern Abend im Rahmen der 29. Romy-Gala in der Wiener Hofburg die Auszeichnung "TV-Ereignis des Jahres". "Babylon Berlin" wird ab Herbst als Free-TV-Premiere im Ersten zu sehen sein. "Babylon Berlin" ist die erste deutsche Fernsehserie, die die politische Entwicklung der Weimarer Republik in allen Facetten und Gesellschaftsschichten erzählt. Mit den Augen eines jungen Kommissars...
Wenn der Größte mit den Kleinsten: Ed Sheeran als Gastcoach bei „The Voice Kids“ Unterföhring (ots) - Riesen-Überraschung vor den Battles! "Wie? Ed Sheeran? Ehrlich jetzt?" "The Voice Kids"-Talent Maxima (Braunschweig) kann es kaum glauben, als ihr Gastcoach den Raum betritt. Völlig verzaubert fällt die 13-jährige ihrem großen Idol um den Hals. Coach Max Giesinger: "Ich habe auch ordentlich große Augen gemacht. Der größte Weltstar weit und breit im Moment - bei uns, bei 'The Voice Kids'. Ich glaube, mit ihm bekommt man die Kids noch einmal auf die 100 Prozent." Gemeinsam mit...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.