H&D Wireless erhält strategischen Auftrag für GEPS(TM)-Pilotprojekt von führendem …

31. Mai 2018
H&D Wireless erhält strategischen Auftrag für GEPS(TM)-Pilotprojekt von führendem …

Stockholm (ots/PRNewswire) –

– RTLS IoT-Lösung soll den Materialfluss bei Autoherstellern überwachen

Das bei der First North notierte Unternehmen H&D Wireless beginnt ein Pilotprojekt mit einem weiteren schwedischen Autohersteller. Das Pilotprojekt läuft in der Fabrik des Herstellers in Schweden, wo die neuste Version der erstklassigen Positionierungslösung von H&D Wireless, GEPS(TM) (Griffin Enterprise Positioning Services), bereitgestellt wird. GEPS nutzt jetzt KI-Funktionen (künstliche Intelligenz) und kann Materialflüsse bei der Montage durch die Verfolgung von Paletten, Wagen, Flurförderfahrzeugen und Abschleppwagen visualisieren und optimieren. Das Pilotprojekt soll bis 2018 laufen und hat das Ziel, 2019 in den Dauerbetrieb zu gehen. Der Anfangswert des Pilotprojekts beläuft sich auf ca. 0,2 Millionen SEK.

(Logo: http://mma.prnewswire.com/media/494475/H_and_D_Wireless_Logo.jpg )

GEPS(TM) ist die neue Industrial Internet of Things, Real Time Location Solution (RTLS+ GPS) von H&D Wireless zum Verfolgen von Materialien, Mehrwegtransportverpackungen (Returnable Transport Packages, RTP) und Flurförderfahrzeugen. Sie wurde speziell für Kunden in der Herstellungsbranche entwickelt, um ihnen den Einstieg in die Fertigungsdigitalisierung zu erleichtern.

GEPS ist dafür ausgelegt, manuelle Transportsysteme zu digitalisieren, verbesserte Visualisierung für die globale Herstellerbranche zu liefern, die Warenabwicklung zu optimieren, Produktionsengpässe sowie Komplikationen beim Produktionsablauf zu verringern und den Effekt unerwarteter Maschinenunterbrechungen zu beseitigen.

„Dies ist ein wichtiger strategischer Pilotauftrag für uns, da dieser große Fahrzeughersteller sich dafür entschieden hat, unser neues System in seiner laufenden Produktion zu testen und der nächste Schritt bereits der kommerzielle Betrieb ist. Mit unserer Lösung kann dieser Kunde in der Fahrzeugbranche einen wichtigen Teil der Herstellung digitalisieren. Er kann manuelles Handling und gebundenes Kapital verringern und gleichzeitig den Produktionsdurchsatz steigern“, erläutert Pär Bergsten, Gründer und Geschäftsführer von H&D Wireless.

H&D Wireless AB ist nach der EU-Marktmissbrauchsverordnung verpflichtet, diese Art von Informationen zu veröffentlichen. Die Informationen wurden von der unten genannten Kontaktperson um 08:15 CET am 31. Mai 2018 für die Veröffentlichung bereitgestellt.

Informationen zu H&D Wireless:

H&D Wireless ist ein schwedischer Lösungsanbieter für Internet of Things (IoT) und Real-Time Location Services (RTLS + GPS) mit der Griffin-Cloud-Plattform und GEPS. H&D Wireless wurde 2009 gegründet und zählt zu den schwedischen IoT-Unternehmen mit dem rasantesten Wachstum und den meisten Auszeichnungen. Bislang lieferte es weltweit mehr als 1.100.000 kabellose Produkte für IoT- und M2M-Anwendungen aus. Das Unternehmen entwickelt und liefert Lösungen für die industrielle Digitalisierung und Optimierung mit GEPS, einschließlich integrierter künstlicher Intelligenz, was allgemein als Industrie 4.0 oder Smart Factory bezeichnet wird. H&D Wireless-Aktien werden seit Dezember 2017 an der Nasdaq First North in Stockholm gehandelt. FNCA Sweden AB ist als zertifizierter Berater bestellt.

Internet: http://www.hd-wireless.com

Quellenangaben

Textquelle:H&D Wireless AB, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/101813/3958237
Newsroom:H&D Wireless AB
Pressekontakt:Pär Bergsten
Geschäftsführer
+46-708-274557
par.bergsten@hd-wireless.se

Weitere interessante News

„Digiclash“: ZDF dreht Doku-Reihe für KiKA-Themenschwerpunkt 2018 Mainz (ots) - Seit wenigen Tagen dreht das ZDF in Euskirchen/Nordrhein-Westfalen und Duisburg die Doku-Reihe "Digiclash: Der Generationen-Contest" für den diesjährigen KiKA-Themenschwerpunkt im Rahmen der Reihe "Der Goldene Tabaluga". In den acht Folgen dreht sich alles um den Umgang mit dem digitalisierten Alltag: In einem Wettbewerb treten vier internetbegeisterte Jugendliche gegen vier internetskeptische Senioren an. Regie führt Bettina Herzer, von ihr stammt auch das Drehbuch. Die Vertreter ...
Venere von LVCHI Auto: die erste elektrische Hochleistungs-Limousine mit Elektroantrieb Genf (ots/PRNewswire) - LVCHI Auto hat auf dem Genfer Automobilsalon seine erste vollelektrische Limousine vorgestellt, den Venere. Er wird 2019 in Serie gehen und liefert erstaunliche und zertifizierte Leistung. Der Venere wurde von CSI getestet und die Ergebnisse sind verblüffend: Dank seiner über 1.000 PS startet er von 0 auf 100 km/h in 2,5 Sekunden und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 286 km/h. Die Reichweite gehört mit über 652 km mit nur einer Ladung zu den Besten der Klasse. (Logo...
GRIP – Das Motormagazin: „JP checkt extremen Offroad-Buggy“ München (ots) - Sendetermin: Sonntag, 22. April 2018, um 18:00 Uhr bei RTL IIYouTube-Star Jean Pierre Kraemer testet eine "Schwarze Witwe". Was kann dieser brutale Offroad-Buggy? Außerdem sucht Det ein Retro-Auto und Matthias Malmedie vergleicht den neuen Porsche 718 Boxster GTS mit einem seiner Vorgänger. Im Internet fährt ein extremer Buggy fast senkrecht Steilwände hoch und zieht ultrakrasse Donuts in den Sand. Jean Pierre Kraemer ist begeistert: Kann der Offroader wirklich diese krassen M...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.