Berliner Zeitung: Leitartikel zu Patriotismus. Von Holger Schmale

1. Juni 2018
Berliner Zeitung: Leitartikel zu Patriotismus. Von Holger Schmale

Berlin (ots) – Sie sind weder das Volk noch das Land, sondern nur eine kleine, wenn auch lautstarke Minderheit. Es gilt, das Thema Patriotismus von den Rechten zurückzuerobern. Dazu gehört auch die schwarz-rot-goldene Fahne, die alle mit Stolz auf eine weltoffene, soziale und liberale Bundesrepublik Deutschland zeigen können, zum Beispiel während der Fußball-WM in den kommenden Wochen. Sie steht für das Gegenteil dessen, was die rechten Fahnenschwenker im Sinn haben. Es ist nicht ihre Fahne, und das darf sie auch nicht werden.

Quellenangaben

Textquelle:Berliner Zeitung, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/100787/3959317
Newsroom:Berliner Zeitung
Pressekontakt:Berliner Zeitung
Redaktion
christine.dankbar@dumont.de

Weitere interessante News

Sachsen-Anhalt: Verfassungsschutz warnt vor chinesischen Spionen in Wissenschaft und … Halle (ots) - Chinesische Geheimdienste versuchen offenbar, Politiker, Wissenschaftler und Beamte in Sachsen-Anhalt abzuschöpfen. Davor warnt Sachsen-Anhalts Verfassungsschutz in seinem neuen Jahresbericht, der am Dienstag vorgestellt wird. Das berichtet die in Halle erscheinende Mitteldeutsche Zeitung (Dienstagsausgabe). Im Fokus der Spione steht dem Blatt zufolge die internationale Internetplattform LinkedIn, die elf Millionen deutschsprachige Nutzer zur Pflege ihrer Berufskontakte nutzen. In ...
Oberstaatsanwalt hält Video über Brandanschlag auf türkischen Kulturverein in Meschede … Berlin (ots) - Nach dem Brandanschlag auf einen türkischen Kulturverein in Meschede hat der Staatsschutz in Nordrhein-Westfalen die Ermittlungen übernommen. Der zuständige Oberstaatsanwalt in Arnsberg, Thomas Poggel, erklärte der Tageszeitung "neues deutschland" (Dienstagausgabe), dass er die Videoaufnahmen die von der Tat im Internet kursierten, für echt hält. Poggel sagte, dass es sich bei dem gezeigten Gebäude um den türkischen Kulturverein in Meschede handle und die Brandwürfe im Video so ge...
Kommentar zur Vertiefung der Eurozone Stuttgart (ots) - Aus Brüssel, Paris und Rom wächst der Druck, dass Deutschland in den nächsten Monaten eiligen Reformen zustimmt. Bei genauer Betrachtung geht es vor allem darum, neue Geldquellen zu erschließen. Warum die EU einen neuen Notfallfonds benötigen soll, erschließt sich nicht. Mit der Gründung des Eurorettungsfonds ESM stehen genügend Instrumente zur Verfügung. Die Politik hat bei der Gründung des ESM einst versprochen, dass Mittel nur in Krisen und im Gegenzug für Reformen...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.