Das Shared Services and Outsourcing Network präsentiert die Nordic Business …

12. Juli 2018
Das Shared Services and Outsourcing Network präsentiert die Nordic Business …

London (ots/PRNewswire) –

Wandel oder Untergang ist die Botschaft des Tages – Wandel wird der bestimmende Faktor für den Erfolg zukünftiger Unternehmen sein. Die vom 19. bis 21 November in Stockholm stattfindende Nordic Business Transformation 2018 (Nordic BT) soll Experten und Vordenker der Backoffice-Transformation zusammenbringen.

In diesen wichtigen Sitzungen werden die Teilnehmer von Vordenkern verschiedener Branchenführer hören, darunter Maersk, Novo Nordisk, Ericsson, Vestas, Danske Bank, LEGO, SEB und viele weitere.

Höhepunkte auf der Nordic BT 2018:

– David JP Phillips, Chief Executive Officer, David JP Phillips beliebter TEDx-Talk „The magical science of storytelling“, wird Experten über das Potenzial und die Weiterentwicklung des strategischen Geschichtenerzählens informieren. – Ana Segurado, Global Head of HR Effectiveness, A.P. Moller – Maersk wird über die Entwicklung der Backoffice-Transformation sprechen. Dazu gehört auch, wie man die betriebliche Effizienz steigern und die Erfahrung der Mitarbeiter verbessern kann. – Bjorn Mogensen, Vice President, Divisional Chief Financial Officer, Novo Nordisk wird mit uns die Formalisierung von Governance und die Überwindung von Unternehmensgrenzen für die Finanztransformation besprechen.

Felicia Madsen, Event Director für die Nordic Business Transformation 2018: „Die Nordic-Veranstaltungen haben sich als Benchmark für Transformationsinitiativen positioniert, und zwar insbesondere in den Bereichen Kultur und Wandel. Die Ansätze sind außerordentlich vielfältig. So bietet diese Veranstaltung nicht nur die Gelegenheit, voneinander zu lernen, sondern auch die Möglichkeit zum Austausch der eigenen Erfahrungen.“

Das Shared Services and Outsourcing Network bringt in Zusammenarbeit mit dem Process Excellent Network über 60 Branchenspezialisten an einen Tisch, die bereit sind, ihre Erfahrungen mit der Skalierung von RPA und der Erforschung von KI, Datentransformation, Change Management, agilen Betriebsmodellen und digitaler Transformation sowie die Konsequenzen, die sie daraus gezogen haben, zu teilen.

>>Hier klicken für weitere Informationen – https://nordicbusinesstransformation.com

Ein Teilnehmer von Capco aus dem Jahr 2017 meinte zu dieser Veranstaltung: „Ich habe mir einige neue Fragen zu den Themen Robotik und KI notiert. Ich schätzte die Diskussionen als eine Möglichkeit, mit anderen Teilnehmern in Kontakt zu treten und fand sie insgesamt viel effizienter als traditionelle Networking-Treffen.“

Informationen zu Nordic Business Transformation: Im heutigen Wettbewerbsumfeld sind Backoffice- und Shared-Service-Profis gezwungen, ihre Geschäftsmodelle im Hinblick auf mehr Effizienz, Kostenreduzierung und Innovation neu zu bewerten. Sie laufen sonst Gefahr, an ein Unternehmen mit mehr Flexibilität zu verlieren. Auf dieser Veranstaltung soll das Verständnis dafür, wie und wo Technologie, Analysen und Change Management-Strategien vorteilhaft eingesetzt werden können, um operative Exzellenz im Backoffice zu erreichen, vertieft werden.

Quellenangaben

Textquelle:Shared Services and Outsourcing, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/131365/3995190
Newsroom:Shared Services and Outsourcing
Pressekontakt:/Veranstaltungsbilder:
Florence.Russell@iqpc.co.uk oder rufen Sie an: +44(0)207-368-9331

Weitere interessante News

Vollbremsung, Kommentar zu Schaeffler von Helmut Kipp Frankfurt (ots) - Das hatten sich die Finanzingenieure bei Schaeffler schön ausgedacht. Mit der Umwandlung von nicht börsennotierten Stamm- in gelistete Vorzugsaktien hätte sich die Eigentümerfamilie einen Weg geschaffen, um ohne Verlust an Einfluss Anteile verkaufen oder als Akquisitionswährung einsetzen zu können. Kein Wunder, dass solch ein Konzept so manchem Investor missfällt. Eine auf zwei Jahre verlängerte Haltefrist und eine Ausweitung des Dividendenaufschlags für Vorzugsaktionäre reiche...
Gabriel Felbermayr soll Präsident des Instituts für Weltwirtschaft in Kiel werden Kiel (ots) - Gabriel Felbermayr, Direktor des Ifo-Zentrums für Außenwirtschaft in München, soll nach Informationen der "Kieler Nachrichten" (Montagsausgabe) neuer Präsident des Kieler Instituts für Weltwirtschaft (IfW) werden. Der 41-Jährige ist laut Zeitung nach einem gut einjährigen Auswahlverfahren der letzte verbliebene Kandidat, mit dem das Institut, die Kieler Universität und das zuständige Bildungsministerium nun abschließende Gespräche führen. Seit gut einem Jahr hatte eine Findungskommi...
Jeff Jarvis entwirft Ideen fürs „Zeitalter jenseits von Massenmedien“ Frankfurt am Main (ots) - Medien-Vordenker Jeff Jarvis rät Verlagen, in relevantere Produkte für spezifische Communitys zu investieren. "Ich glaube fest daran, dass wir uns in ein Zeitalter jenseits von Massenmedien bewegen", sagt Jarvis in einem Interview der Fachzeitschrift "medium magazin". "Trotzdem zielen wir mit unseren journalistischen Produkten immer noch auf eine homogene Masse." Jarvis nennt es einen Fehler, allen Zeitungslesern den Sportteil auszuliefern, obwohl nur ein Viertel ihn ta...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.