SDChain Alliance stellt weltweit erste IoT-optimierte öffentliche Blockchain auf Basis …

18. Juli 2018
SDChain Alliance stellt weltweit erste IoT-optimierte öffentliche Blockchain auf Basis …

Taipeh (ots/PRNewswire) – Die SDChain Alliance hat am 18. Juli auf der gemeinsam mit TIOTA (Taiwan Internet of Things Association) in Taipeh (Taiwan) ausgerichteten „IoT Enabled Blockchain Ecosystem“-Konferenz offiziell die weltweit erste öffentliche Blockchain präsentiert, die mithilfe von Blockchain-Technologie die Zuverlässigkeit von IoT-Daten sicherstellt und ein geschäftliches Anreizmodell etabliert. Die öffentliche Blockchain wird ab heute offene Dienste bereitstellen, um die Integration des Internet der Dinge mit der Blockchain als dezentralisiertes Ökosystem zu erleichtern. Damit kann die IoT-Industrie ein kosteneffektives und gleichzeitig höchst effizientes und dezentralisiertes Anwendungs-Ökosystem errichten, das auf seinen eigenen Anwendungsanforderungen basiert. Dies ermöglicht die Schaffung hochwertiger digitaler Assets und die deutliche kommerzielle Aufwertung von IoT-Anwendungen.

Das technische Kernteam von SDChain hat fast ein Jahr lang an dieser Lösung gearbeitet, und SDChains Hauptnetzwerk ist jetzt bereit, um an den Start zu gehen. Als treibende Kraft bei der ökologischen Integration von globalem IoT und Blockchain orientiert sich SDChain an den ökologischen Eigenheiten von IoT-Anwendungen und dem aktuellen Trend der öffentlichen Blockchain. Mit der „Blockchain Reform Initiative“ hat es die weltweit erste Initiative ihrer Art ins Leben gerufen, um die breitflächige Anwendung und zügige Entwicklung der Blockchain in der gesamten Branche voranzubringen und ein neues Zeitalter des „Internet von Allem“ vom Zeitalter des „Internet von Allen“ einzuläuten. Die „Blockchain Reform Initiative“ basiert auf dem System der Co-Chain-Blockchain-Technologie und dient der schnellen und einfachen Errichtung des globalen SDChain-Ökosystems. Es vernetzt die Co-Chain mit anderen öffentlichen Blockchains und etabliert den ökologischen Data Mining-Mechanismus für IoT-Anwendungen. So erweitert die globale SDChain-Community ihren Wirkungskreis.

Die SDChain Alliance hat ebenfalls den „SDA Super Node Plan“ für „Datensammlung als Mining“ als erste Phase der „Blockchain Reform Initiative“ auf den Weg gebracht. Dies ist der erste Schritt beim Eigenbau eines IoT Data Mining-Systems und ein Katalysator für die Entwicklung der Branche. Die SDChain Alliance hat eine einmonatige öffentliche Abstimmung der SDA-Community am 20. Juli aufgelegt, um die Einzelheiten des „Super Node Plan“ auszuarbeiten. Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Website unter SDChain.io.

Anwesend bei der heutigen Konferenz zur öffentlichen Blockchain SDChain in Taipeh waren Hrong-Tai Fai, Mitglied des Legislativ-Yuan, und Weibin Li, Leiter der Abteilung für Informationstechnologie bei der Stadtverwaltung Taipeh, als VIP-Gäste. Yu-Jen Hsu, Mitglied des Legislativ-Yuan, hielt eine Rede per Videoschaltung. Titan Cheng, CEO von BitoPro, Taiwans größter Kryptowährungs-Handelsplatz, nahm ebenfalls an der Veranstaltung teil. Er nannte die jüngste Eröffnung der SDA-Transaktion durch BitoPro eine Chance für die taiwanesische Kryptowährungsbörse, um die Entwicklung des Internet der Dinge in Taiwan voranzutreiben.

Dr. Jie Shen, wissenschaftlicher Leiter der SDChain Alliance – Entwickler des weltweit ersten internationalen Standards für eine IoT-Referenzarchitektur ISO / IEC 30141 – und der amtierende Vorsitzende der ISO / IEC JTC1 Internet of Things and Blockchain Integration Research Group, erläuterte in seiner Grundsatzrede den Ursprung und die Entwicklung des Six-Domain Models. In seiner Funktion als Entwickler internationaler Standards lieferte er eine fundierte Analyse, wie das Six-Domain Model und SDChain das neue IoT-Geschäftsmodell umgestalten werden.

Bei der Konferenz gab es weitere wichtige Präsentationen zu Themen, die für Teilnehmer und Bürger zugleich von großer Relevanz sind. JJ Yang, stellvertretender Geschäftsführer von Flowring Technology (Mitglied der SDChain Alliance), legte dar, wie die Integration der Connesia IoT-Management-Plattform mit SDChain die Sammlung und Analyse großer IoT-Datenmengen vereinfachen würde. Byron Chiu, Geschäftsführer von BMD Marketing (ebenfalls Mitglied der SDChain Alliance), diskutierte die Überführung von SDChain in das echte Anwendungsszenario und lieferte eine detaillierte Beschreibung der Strategie von BMD Marketing, um mithilfe von SDChain eine intelligente Immobilienverwaltung zu ermöglichen. Frank Fu, Geschäftsführer von Taiwan IoT & Blockchain Laboratory (TIBL), steuerte seine besondere Expertise bei, um mit öffentlichen Irrglauben zur Blockchain aufzuräumen. In seiner Präsentation ging er kurz auf die praktischen Anwendungen der Blockchain ein, die viel breiter sind als allgemein bekannt und überall zu sehen sind.

Die Anwendung von SDChain ist nicht auf den Internet der Dinge-Sektor beschränkt. Connor Tack, CEO von UUNIO und Befürworter einer legitimen Vergütung für Content-Ersteller, kündigte an, dass UUNIO als Mitglied der SDChain Alliance seine Marktdurchdringung auf andere Regionen ausdehnen könnte. Nach seinen Worten versetzt die Mitgliedschaft in der SDChain Alliance UUNIO in die Lage, die erste SDChain-Community in Südkorea zu etablieren. Shanghai Rich Culture Media and Datang International Entertainment lieferte ein weiteres überzeugendes Beispiel für die Flexibilität von SDChain, nämlich die SDA-basierte Premiere des öffentlichen Films „Beyond Silence“ mit Hilfestellung der SDChain Alliance. Regisseurin Alice Wang geht davon aus, dass SDChain einen Beitrag zur Transformation und Aufwertung der Filmbranche leisten wird.

Beim IoT Industry Trends Roundtable trafen sich zahlreiche Experten und Unternehmen aus dem Internet der Dinge-Sektor, um Ideen und Perspektiven zum Thema „Blockchain trifft auf Internet der Dinge“ auszutauschen. Unter den geladenen Gästen waren Spencer Liang, Vorsitzender der Taiwan Internet of Things Association (TIOTA), Dr. Jie Shen, Herausgeber des ISO / IEC 30141 IoT-Referenzarchitektur-Standards, Andrew Fai, Gründer von OBITO.IO zur Tokenisierung aller Wertgegenstände in der Bitcoin Cash-Blockchain, C.C. Tseng, CEO von ALLN (Airline and Life Networking Token), Cankey KT Li, CEO von WGC (Wind Gain Coin), und Giga Zheng, Direktor der Plattform ThanosX Exchange. Es fanden lebhafte und anregende Gespräche statt, und die SDA Airdrop-Aktivität im Live-Q&A bildete den perfekten Abschluss der Konferenz zur öffentlichen Blockchain SDChain.

Im Dezember 2017 stellte die SDChain Alliance ein wichtiges Weißbuch und ISO/IEC mit Abstimmung durch den Entwurf des Six-Domain Models vor. Im März 2018 machte die SDChain Test-Blockchain zwei Monate früher als geplant ihr Debut. In diesem Monat wurde ISO/IEC 30141 offiziell zu einem internationalen Standard, als die öffentliche Blockchain SDChain offiziell den Betrieb aufnahm. Gestützt auf diese reale Blockchain-Technologie, die speziell auf die IoT-Branche zugeschnitten ist, haben die strategischen Partner und Mitglieder der SDChain Alliance nach und nach SDChain in das echte Anwendungsszenario überführt. Unter realen Bedingungen mit einer Nutzerzahl zwischen 2.500 und 20.000 beträgt die minimale Antwortzeit, bei der ein Systemdienst ein ultrahohes Level beibehalten kann, maximal 6 ms. Dabei wird eine stabile Leistung von 5.000 Transaktionen pro Sekunde geliefert.

David Pan, CEO der SDChain Alliance, sagte auf der Konferenz zur öffentlichen Blockchain SDChain: „Die Internet der Dinge-Industrie transportiert den Menschen von der Automatisierungsphase der Kommunikation im Zeitalter des Internet in die Umsetzungsphase der Automatisierung. Die SDChain auf Grundlage des internationalen Standards des ‚Six-Domain Model‘ wurde durch verschiedene Anwendungsfälle verifiziert. Diese Blockchain-Technologie hat den Nachweis geliefert, dass sie den zukünftigen Entwicklungstrend des Internet der Dinge-Sektors tatsächlich erfüllt.“ Jaclyn Lin, Leiterin des Bereichs Geschäftsentwicklung für Taiwans SDChain IoT, untermauerte diese Aussage: „Wir sind überzeugt, dass die intensive Kooperation zwischen vielen strategischen Partnern aus unterschiedlichen Sektoren mit SDChain die Entwicklung des IoT-Anwendungs-Ökosystems in Taiwan beschleunigen wird.“ Walter Chang, Marktexperte für Taiwans SDChain IoT, fügte hinzu: „Durch die Förderung wirklich wertvoller digitaler Assets und den Einstieg in das Blockchain-Ökosystem können die Entwicklung und der Wohlstand der digitalen Wirtschaft vorangebracht und die Realwirtschaft belebt werden.“

SDChain ist eine öffentliche Blockchain, die sich speziell an den Eigenheiten der Internet der Dinge-Technologie und den Bedürfnissen in Zusammenhang mit der kommerziellen ökologischen Entwicklung orientiert. Sie optimiert effektiv den gesamten Blockchain-Mechanismus und fördert auf effiziente Weise den Kreislauf und die Wertkonversion digitaler Assets sowie das IoT-Geschäftsmodell von verteiltem Wohlstand und Symbiose. Bei Interesse an den Argumenten, weshalb das Internet der Dinge eine Blockchain braucht, und Einzelheiten zur Zusammenführung von Blockchain und IoT-Anwendungen können Sie sich an die SDChain Alliance wenden und Mitglied werden, um innovative Entwicklungsarbeit für die IoT-Branche zu leisten.

Informationen zur SDChain Alliance

Die in Kanada gegründete SDChain Alliance nutzt die Blockchain, um IoT-Anwendungen zu aktivieren. SDChain ist der Überzeugung, dass Daten aus dem Internet der Dinge in der natürlichen Welt durch ein schnelles, vertrauenswürdiges und kosteneffektives Blockchain-Netzwerk ausgetauscht werden sollten. Das Netzwerk basiert auf dem „Six-Domain Model“ als globaler Standard für das Internet der Dinge. Es ermöglicht Produzenten und Nutzern von Daten in einem offenen Partnerschafts-Ökosystem die Ausschöpfung des vollen Potenzials der digitalen Wirtschaft und treibt die innovative Entwicklung in der gesamten Branche voran.

Informationen zu TIOTA

Taiwan Internet Of Things Association (TIOTA) besteht seit 2011 und hat sich das Ziel gesetzt, durch Kollaboration mit Partnern und Implementierung praktischer IoT-Lösungen der taiwanesischen IoT-Branche zum Erfolg zu verhelfen. TIOTA gehören derzeit um die 300 Mitglieder bzw. Partner an, darunter das Institute For Information Industry (III), ITRI und SECOM.

Quellenangaben

Textquelle:SDChain Alliance, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/129895/4011396
Newsroom:SDChain Alliance
Pressekontakt:Waterball Liu
waterball.liu@sdchain.io
(852)5609-0489

Weitere interessante News

Starke Kombination! Jolywood und Huanghe Hydropower einigten sich auf umfassende … Suzhou, China (ots/PRNewswire) - Am 27. Juni schloss Jolywood (Suzhou) Sunwatt Co., Ltd. (im Folgenden als "Jolywood" bezeichnet) einen umfassenden strategischen Kooperationsvertrag mit Huanghe Hydropower Development Co., Ltd. ab, einer Tochtergesellschaft von SPIC (im Folgenden als "Huanghe Hydropower" bezeichnet). Am gleichen Tag fand die Enthüllungszeremonie für das gemeinsame Innovationsstudie von Huanghe Hydropower und Jolywood statt. Laut Berichten gehört das Innovationsstudio zum Photovol...
STEAM-Lernroboter von Makeblock gewinnen 2018 Family Choice Awards San Diego, Kalifornien (ots/PRNewswire) - Makeblock, der führende Anbieter von STEAM-Lernlösungen, meldete heute, dass seine Lernroboter mBot und Codey Rocky für ihre Software-Hardware-kombinierte Codierungslösung sowie Einsteigereignung mit den 2018 Family Choice Awards ausgezeichnet wurden. Dies ist gemeinsam mit der finnischen Kokoa (https://kokoa.io/products/mbot-series-steam-robots)-Zertifizierung in 2018 die zweite internationale Auszeichnung für den mBot. Makeblock richtete dieses Jahr au...
Opera Limited legt Preis für Börsengang fest Oslo, Norwegen (ots/PRNewswire) - Opera Limited (das "Unternehmen"), ein Pionier für innovative Internet-Browser, der neuerdings auch die KI-gestützte Content Discovery-Plattform Opera News bereitstellt, gab heute den Preis für den Börsengang (Initial Public Offering, IPO) von 9.600.000 American Depositary Shares (ADSs), die jeweils zwei der Stammaktien des Unternehmens entsprechen, zu einem Publikumskurs von 12,00 USD pro ADS bekannt. Die ADSs werden voraussichtlich ab Freitag, 27. Juli 2018 am...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.