Videos bearbeiten wie ein Profi – so einfach geht´s

18. Juli 2018
Videos bearbeiten wie ein Profi – so einfach geht´s

Bei jedem Film ist im Abspann auch die Rubrik „Schnitt“ zu finden.Für den Schnitt ist beim Film der sogenannte Cutter zuständig, ein Experte, der den Film perfekt schneidet. In früheren Zeiten war das Schneiden eines Films eine langwierige und komplizierte Sache und die Cutter waren daher hoch bezahlte Spezialisten. Heute nutzen die Cutter beim Film eine intelligente Software, die es ihnen möglich macht, schneller und effektiver zu arbeiten, als das früher der Fall war. Diese moderne Technik steht jedoch nicht nur den Experten zur Verfügung, Hobbyfilmer können davon ebenfalls profitieren.

Einfach installieren

Jeder hat wahrscheinlich schon mal einen Film vom Fernseher aufgenommen und sich anschließend über die Werbung geärgert, die natürlich auch ein Teil der Aufzeichnung ist. Mit einer neuen Software ist es heute möglich, die Werbung bei einer Aufzeichnung einfach verschwinden zu lassen. Aber nicht nur die Werbung kann verschwinden, mittels Videoschnitt sind die eher langweiligen Momente einer aufgezeichneten Familienfeier ebenso schnell verschwunden. Die Software lässt sich schnell und einfach installieren und die Anleitung ist leicht verständlich gehalten. Die Video-Dateien können im gewünschten Format wie beispielsweise MP4, WMV, MOV oder AVI gespeichert werden. So ist es möglich, Videos aufzuteilen, nach Belieben zusammenzufügen oder Filme zu schneiden.

Viele tolle Möglichkeiten

Nicht nur junge Leute produzieren heute ihre eigenen Musikvideos. Auch viele ältere Hobbyfilmer nutzen die digitalen Möglichkeiten, einen eigenen Musikclip zu drehen und anschließend zu schneiden. Aber nicht nur Musikvideos erfreuen sich einer immer größeren Beliebtheit, auch Filme, die mit Musik oder Kommentaren unterlegt sind, kann heute jeder problemlos selbst erstellen. Die passende Software steht zum Download bereit und der Hobbyfilmer muss einfach nur den Anweisungen folgen, die auf dem Bildschirm erscheinen. Vielfach haben das Video und die gewünschte Audioaufnahme nicht die gleiche Länge. Das stellt jedoch kein Problem dar, denn Dank der Software lassen sich Video und Ton perfekt zuschneiden. Einfach die Markierung an der gewünschten Position anklicken, schneiden und schon haben die beiden Dateien die richtige Länge.

Fotos einfach bearbeiten

So einfach, wie sich Filme zuschneiden und mit der gewünschten Hintergrundmusik unterlegen lassen, so einfach ist es außerdem, mit der passenden Software Fotos zu bearbeiten. Mit diesem Programm lassen sich beliebig viele Fotos retuschieren. Auf diese Weise können alle Hobbyfotografen die Qualität der Fotos deutlich verbessern. Zudem gibt die Möglichkeit, einen Filter zu nutzen, die Fotos mit den richtigen Überschriften zu versehen oder mit Effekten zu arbeiten. Fotos aus dem Urlaub verwandelt die Software, die kostenlos zum Download bereitsteht, in kleine Kunstwerke. Interessant ist die Software vor allem für diejenigen, die noch keine so große Erfahrung mit dem Fotografieren haben, denn sie können ihre Bilder nach Wunsch bearbeiten.

Wie die Profis

Der Cutter beim Film bearbeitet die Filme nach den Anweisungen des Regisseurs, der Hobbyfilmer hingegen kann seiner Kreativität und Fantasie freien Lauf lassen. Er kann den Urlaubsfilm mit flotter Musik unterlegen oder witzige Kommentare dazu sprechen. Auch der Einsatz von speziellen Effekten wie beispielsweise Zeitlupe oder Chroma Keying ist mit der richtigen Software möglich. Alle Filme können einfach am Computerbildschirm bearbeitet und in einem beliebigen Format abgespeichert werden. Diese Dateien kann man ins Internet stellen, um sie beispielsweise in den sozialen Netzwerken mit anderen zu teilen. Den Möglichkeiten, die die Software bietet, sind praktisch keine Grenzen gesetzt.

Das digitale Zeitalter macht es möglich, dass professionelle Cutter und Hobbyfilmer mit einer modernen Software arbeiten können. Einfaches filmen und abspielen war gestern, heute kann jeder mit dem Camcorder Filme machen und sie mithilfe einer Software nach Belieben bearbeiten. Auf diese Weise entstehen interessante oder lustige Filme mit oder ohne Musik, die eine schöne Erinnerung an eine Familienfeier oder an einen tollen Urlaub sind.

Bild: @ depositphotos.com / emashurov

Weitere interessante News

Arbeiten Sie intelligent und verbessern Sie Ihre Sichtbarkeit mit Siteimprove SEO Berlin, Deutschland (ots/PRNewswire) - Siteimprove hat heute ein revolutionäres Produktmodul für die Suchmaschinenoptimierung (SEO) veröffentlicht. Dies stellt einen wichtigen Meilenstein in der laufenden Entwicklung der Siteimprove Intelligence Platform dar - der zentralen Software-Suite des Unternehmens, die mittlerweile von mehr als 6.500 Organisationen weltweit für die Verwaltung von Websites verwendet wird. Siteimprove SEO bietet Unternehmen und Organisationen einen besser strukturierten SE...
Mitternachtspreview von „Jurassic World 2“ am 6. Juni 2018 bei CineStar – Vorverkauf … Lübeck (ots) - Der Countdown zu "Jurassic World 2: Das gefallene Königreich" läuft, und das Dino-Fieber greift um sich! CineStar schürt die Vorfreude und präsentiert den Film in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, den 6. Juni um 00:01 Uhr als Mitternachtspreview noch vor dem offiziellen Bundesstart. Zusätzlich gibt es das Double Feature mit "Jurassic World" Teil 1 & 2 am Dienstag, den 5. Juni ab 21:15 Uhr - wahlweise in der deutschen Synchronfassung oder im englischen Original. Abenteuer, S...
„Hubert und Staller“ beim Publikum immer beliebter München (ots) - Am gestrigen Mittwoch ging die siebte Staffel der Vorabendserie "Hubert und Staller" zu Ende - mit einem spektakulären Mord: Die Brauereichefin Sabine Münzer wurde erwürgt und im Kesselhaus ihrer Brauerei in eine Sudpfanne gesteckt. Hubert und Staller (Christian Tramitz und Helmfried von Lüttichau) hatten in dieser letzten Episode der siebten Staffel nochmal alle Hände voll zu tun, dem Mörder auf die Spur zu kommen. 2,46 Millionen Zuschauer sahen die Folge "Weiblich, böse, tot", ...

Über Ulrike Dietz

Ulrike Dietz ist verheiratet, Mutter von zwei Kindern und lebt im Hochsauerland. Die Journalistin und Buchautorin schreibt Artikel zu vielen verschiedenen Themen.

© Copyright 2017. IT Journal.