Gesamtliefermenge von JA Solar nach Japan übersteigt 3 GW

14. August 2018
Gesamtliefermenge von JA Solar nach Japan übersteigt 3 GW

Peking (ots/PRNewswire) – JA Solar Holdings Co, Ltd, ein weltweit führender Hersteller von leistungsstarken Photovoltaikprodukten, gab bekannt, dass seine Gesamtliefermenge nach Japan 3,3 GW erreicht hat. Als zuverlässigste PV-Marke hält JA Solar seit Jahren in eine solide Stellung mit einem bedeutenden Anteil am japanischen Solarmarkt. Das Unternehmen war im ersten Halbjahr 2018 der führende Modullieferant für Japan.

Bereits 2012 legte JA Solar mit der Gründung einer Tochtergesellschaft in Tokio den Grundstein für die Expansion in den japanischen Markt. Die hochwertigen Produkte und der ausgezeichnete Kundendienst ermöglichen es JA Solar, strategische Beziehungen aufzubauen und die Zusammenarbeit mit einer Reihe wichtiger lokaler Kunden anzukündigen, darunter Marubeni Corporation, Hitachi, Ltd., JGC Corporation, Toko Denki Koji Kabushiki Kaisha, Nippon COMSYS Corporation, Mitsui & Co., Ltd., usw. JA Solar hat über 200 strategische Partner in Japan. Die Produkte werden in allen 47 Verwaltungsbezirken Japans vertrieben und sind in privaten, gewerblichen und industriellen PV-Aufdachanlagen sowie in großen Freiflächenkraftwerken weit verbreitet. Die kumulierten 3,3 GW der Produkte von JA Solar entsprechen einer Stromerzeugungskapazität von rund 4,3 Mrd. kWh, was den Kohlendioxidausstoss um 3,5 Mio. Tonnen reduzieren kann.

In Japans Küstengebieten herrschen die unterschiedlichsten Umgebungsbedingungen vor, was einen hohen Standard bei Solarmodulen verlangt, einschließlich Salz-Alkali-Toleranz, Feuchtwärme und extreme Kältebeständigkeit. Die PV-Module von JA Solar zeichnen sich durch hohe Korrosions- und PID-Beständigkeit aus und sind in der Lage, unter diesen extremen Umgebungsbedingungen mit hoher Zuverlässigkeit zu funktionieren. Darüber hinaus bieten die hochwertigen Solarmodule von JA Solar eine starke Garantie für die Stabilität des Kraftwerkssystems und die Optimierung der Stromerzeugung. Als PERC-Patentinhaber bietet JA Solar leistungsstarke Bifacial-PERC-Doppelglas- und PERC-Halbzellenmodule an, um die wachsende Nachfrage japanischer Kunden nach höherem Nutzen aus den Stromerzeugungssystemen weiter zu befriedigen. Und diese Module finden im Markt guten Anklang.

Herr Jin Baofang, President und CEO von JA Solar, sagte: „Wir konzentrieren uns weiterhin auf technologische Innovationen und die Entwicklung von Solar-Massenprodukten mit hohem Wirkungsgrad. Wir gehen zuversichtlich davon aus, dass wir unseren weltweiten Partnern weiterhin qualitativ hochwertige Produkte und Dienstleistungen anbieten und die Entwicklung der PV-Industrie weiter vorantreiben werden.“

Quellenangaben

Textquelle:JA Solar Holdings Co., Ltd., übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/80432/4034619
Newsroom:JA Solar Holdings Co., Ltd.
Pressekontakt:Xiaorui Sun
+86-10-6361-1888 x1698
bj.sunxr@jasolar.com

Weitere interessante News

GoverMedia Plus Canada Corp. kündigt Handelspartnerschaft mit einer der größten … Vancouver, British Columbia (ots/PRNewswire) - GoverMedia Plus Canada Corp. (CSE: MPLS) (FWB: 48G) (WKN:A2JF6W) ("GoverMedia" oder das "Unternehmen"), freut sich, bekanntgeben zu können, dass heute seine hundertprozentige Tochtergesellschaft GoverMedia Plus LLC einen kommerziellen Partnerschaftsvertrag mit der EXMO Finance LLP, einer der größten Börsen für Kryptowährungen in Europa mit einem durchschnittlichen 24-Stunden-Handelsvolumen von derzeit über 40 Millionen USD, unterzeichnet hat. Laut C...
Earth Hour: Eine Stunde ohne Strom – deutsche Haushalte können über 18 Millionen … München (ots) - · CO2-Emissionen könnten um über 10.000 Tonnen reduziert werden · Nordrhein-Westfahlen birgt das höchste Sparpotenzial · Deutschlandweit knipsen 364 Städte die Lichter aus · Mit der Ersparnis könnten 14 Krankenhäuser ein Jahr lang betrieben werden Licht aus für die Umwelt: Das ist die Idee hinter der von WWF initiierten Earth Hour, die am 24. März 2018 um 20:30 Uhr deutscher Zeit beginnt. Für eine Stunde lang sind alle Menschen weltweit dazu angehalten, Lichter und elektroni-sche...
KNE-Fachforum Mediation – bundesweit aktiv, zentral vernetzt (VIDEO) Berlin (ots) - Der Kurzfilm "KNE-Fachforum Mediation - bundesweit aktiv, zentral vernetzt" gibt einen Einblick in die Arbeit des Mediatorenpools und die besonderen Herausforderungen im Konfliktfeld Naturschutz und Energiewende. Ende Februar fand in Fulda das erste KNE-Fachforum Mediation statt. Wie laufen Mediationsprozesse im Konfliktfeld Naturschutz und Energiewende ab? Was sind die Knackpunkte in diesem Themenfeld, welche Verfahren eignen sich? Wie kann man von den unterschiedlichen Erfahrung...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.