NexJ Systems verhilft internationalem Finanzdienstleistungsunternehmen durch um 25 …

14. August 2018
NexJ Systems verhilft internationalem Finanzdienstleistungsunternehmen durch um 25 …

Toronto (ots/PRNewswire) –

Optimiertes Technologiemanagement verhilft einem der weltweit größten Kreditinstitute und Finanzdienstleistungsunternehmen zu Absatzsteigerung und erhöhter Produktivität

NexJ Systems Inc. (http://www.nexj.com/) (TSX: NXJ), ein Anbieter intelligenter Managementlösungen für Unternehmenskunden der Finanzdienstleistungsbranche, wies heute auf einen Bericht des Technologieforschungsunternehmens Nucleus Research hin, der belegte, inwiefern die Anwendung der Unternehmenssoftware einem der weltweit größten Kreditinstitute und Finanzdienstleistungsunternehmen zu einer um 25 Prozent gesteigerten Datenerhebung verholfen habe. Darüber hinaus unterstützte die Software die Firma bei der Reduzierung von Technologiekosten, Absatzsteigerung, produktiverem Management sowie erhöhter Kundenzufriedenheit.

Laut des Berichts von Nucleus ersetzte das Unternehmen seine veralteten Oracle Siebel-Anwendungen mit NexJ Systems CRM und befand sich so dazu in der Lage, Technologiemanagement durch eine Plattform zu verbessern, die neue Kommunikationskanäle sowie Embedded Analytics und Insights unterstützen kann. Diese Maßnahme machte es möglich, Verkaufsmitarbeitern und Managern zu datengestützten Geschäftsentscheidungen zu verhelfen, den Aufwand der manuellen Datenerfassung zu verringern und die Anzahl intelligenter Interaktionen mit Kunden durch Next-Best-Action-Empfehlungen zu steigern, die sich sowohl aus internen als auch externen Daten zusammensetzen.

Die Bank benötigte eine Anwendung, die ihr durch Actionable Analytics zu einer besseren Differenzierung verhelfen konnte und Verkaufsmitarbeiter unter der Berücksichtigung von Transaktions- und Portfoliodaten sowie postiver und negativer Benachrichtigungen in einem spezifischen Sektor über die erforderliche Next-Best-Action informierte. NexJ Systems wurde aufgrund der Leistungsfähigkeit des Unternehmens in spezifischen Bereichen wie unter anderem Analytik, Verwaltung, mobile Integration, Desktopintegration, Kundenmanagement, Vertriebsservice und Dienstbereitstellung sowie Benutzeroberfläche anderen Anbietern gegenüber der Vorzug gegeben.

„NexJ Systems ist für seinen Fokus auf Finanzdienstleistungen als Experte im CRM Technology Value Matrix gelistet. Unsere Forschung hat ergeben, dass seine Kunden in Bezug auf Einsetzbarkeit und Funktionalität von einem moderneren CRM profitieren können, während gleichzeitig die laufenden Kosten zur Unterstützung von CRM-Lösungen verringert werden“, erläutert Rebecca Wettemann, VP der Forschungsabteilung bei Nucleus Research.

NexJ Systems wurde aus mehreren Gründen der Vorzug gebeben, wobei der wichtigste Grund wohl die Flexibilität seiner Plattform ist, die der Firma unter Anwendung von Web-Services zu einer problemloseren Integration mit weiteren Peripheriesystemen verhalf. Auch das Vertrauen, das dem Unternehmen von anderen Finanzinstitutionen entgegengebracht wird, trug seinen Teil dazu bei. NexJ verfügt über profundes Fachwissen und Erfahrungswerte in Bezug auf die Bereitstellung weitreichender Implementierungen auf weltweiter Ebene. Darüber hinaus befand NexJ sich dazu in der Lage, regionale Compliance sowie grenzüberschreitende Rechtssprechung in Bezug auf Daten zu unterstützen.

„NexJ gilt unter den weltweit größten und renommiertesten Finanzdienstleistungsunternehmen als bevorzugter Anbieter, da unsere Technologie ihnen zu strategischeren CRM-Initiativen verhilft und einen größeren Informationszugang sowie erweitertes Kundenverständnis bietet, was wiederum zu einer Erhöhung des Share-of-Wallet führt“, erklärt Matthew Bogart, Vizepräsident der Marketingabteilung bei NexJ Systems Inc.

Die Bereitstellung der NexJ System-Plattform verhalf der Firma durch E-Mail-Integration, mobilen Zugriff und bessere Zugänglichkeit zu einer Erhöhung der Datenerfassung von ca. 25 Prozent und bietet somit einen jährlichen ROI von 42 % über eine Amortisationszeit von 2,8 Jahren. Des weiteren ergaben sich in folgenden Bereichen erhebliche Vorteile:

– Optimierung des Technologiemanagements – Geringere Lizenzinstandhaltungs- und IT-Supportkosten – Verringerte Verwaltungsgemeinkosten – Erhöhung der Verkaufs- und Managementproduktivität – Reduzierte Verkaufskosten und geringere kundenspezifische Ausgaben

Klicken Sie hier (http://bit.ly/2KTVUoM) für Zugang zu einer vollständigen Version des Nucleus Forschungsbericht darüber, inwiefern die Bereitstellung von NexJ Systems CRM besagtes Finanzdienstleistungsunternehmen dabei unterstützte, seinen wandelnden Bedürfnissen nachzukommen und sich durch Actionable Analytics optimaler zu differenzieren. Weitere Informationen zu NexJs integrierten Desktoplösungen erhalten Sie unter http://www.nexj.com oder senden Sie eine E-Mail an info@nexj.com.

Informationen zu NexJ Systems Inc.

NexJ Systems bietet intelligente Managementlösungen für Unternehmenskunden der Finanzdienstleistungsbranche. Die intelligente Kundenmanagement-Suite besteht aus NexJs preisgekrönten Produkten, die künstliche Intelligenz für ein verbessertes Kundenmanagement und gesteigerte Beraterproduktivität einsetzen. Darüber hinaus weist die Suite kognitive Anwendungen auf, die auf maschinelles Lernen zurückgreifen, um Maßnahmen zur Förderung intelligenterer und schnellerer Arbeitsvorgänge zu empfehlen.

NexJ mit Sitz in Toronto verfügt über Kunden in ganz Nordamerika, im asiatisch-pazifischen Raum und in Europa. Weitere Informationen zu NexJ erhalten Sie unter http://www.nexj.com, über E-Mail unter info@nexj.com oder telefonisch unter +1-416-222-5611. Folgen Sie uns auf LinkedIn und Twitter, abonnieren Sie unseren YouTube-Kanal, besuchen Sie uns auf Facebook und klicken Sie auf Like oder informieren Sie sich via Google+ über uns.

Quellenangaben

Textquelle:NexJ Systems Inc., übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/128431/4034628
Newsroom:NexJ Systems Inc.
Pressekontakt:Matthew Bogart
Vizepräsident
Marketing
NexJ Systems Inc.
+1-416-227-3708
Matthew.bogart@nexj.com

Weitere interessante News

MARTI HOTELS and MARINAS sichert sich bis zu 59,4 Millionen TRY aus GEM Global Yield Fund Istanbul (ots/PRNewswire) - Marti Hotels and Marinas ("MARTI" oder "MARTI A.S." oder das "Unternehmen") hat eine Finanzierungsfazilität für bis zu 59,4 Millionen TRY (Türkische Lira) unter einer Aktienzeichnungsfazilität (Share Subscription Facility, "SSF") und Call-Optionsvereinbarung (die "Vereinbarung") mit GEM Global Yield Fund unterzeichnet, der privaten alternativen Investorengruppe. (Logo: https://mma.prnewswire.com/media/660544/MARTI_HOTELS_and_MA RINAS_Logo.jpg ) Dieser Maximalbetrag fi...
„Auf die nächsten 40 Jahre“ – Area Science Park feiert 40-jähriges Jubiläum mit … Triest, Italien (ots/PRNewswire) - Der AREA Science Park, ein führendes italienisches Zentrum für Wissenschaft und technologische Innovation, feierte sein 40-jähriges Jubiläum als ein erfolgreiches Beispiel für eine öffentlich-private Partnerschaft und kündigte Pläne zur fortgesetzten Ausweitung seiner genetischen Forschungsaktivitäten und zum Schließen neuer Partnerschaften mit inländischen und internationalen Investoren an. Die staatseigene AREA war in den letzten Jahren der Inkubator für die ...
Deutschlands innovativste Unternehmen Hamburg (ots) - Der Begriff der Innovation wird heutzutage fast schon inflationär verwendet. Jede noch so kleine Erneuerung wird als innovativ verkauft. Doch welche Unternehmen arbeiten wirklich zukunftsorientiert und setzen mit neu entwickelten Produkten eigene Maßstäbe? Mit der Siegelstudie "Deutschlands innovativste Unternehmen" zeichnet die Kommunikationsberatung Faktenkontor im Auftrag von Focus und Focus Money die Unternehmen mit der größten Innovationsfreude in Deutschland aus. Die Studie...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.