Phasor erreicht Meilenstein mit Handelsverträgen im Wert von über 300 Millionen USD

23. August 2018
Phasor erreicht Meilenstein mit Handelsverträgen im Wert von über 300 Millionen USD

Washington (ots/PRNewswire) –

Verträge umfassen maritime, aeronautische und mobile Kommunikationsmärkte an Land

Phasor, der bahnbrechende Entwickler von breitbandigen, elektronisch steuerbaren Antennensystemen (ESAs), gab heute bekannt, dass das Unternehmen durch den Abschluss von Handelsverträgen im Wert von über 300 Millionen USD einen wichtigen Meilenstein erreicht hat. Diese Produktverträge gelten für mehrere Jahre und exklusiv für wichtige Kunden in ausgesuchten Zielmärkten.

(Logo: https://mma.prnewswire.com/media/720259/Phasor_Logo.jpg )

„Diese Verträge zeigen die Weiterentwicklung von Phasor von einem Technologieentwicklungsunternehmen zu einem Produktunternehmen, dessen Schwerpunkt darauf liegt, kommerziellen, mobilen Breitbandmärkten für Unternehmen geeignete ESAs bereitzustellen“, sagte David Helfgott, CEO bei Phasor.

Phasor geht davon aus, während der kommenden Monate weitere Verträge in seinen Zielmärkten kommerzielles, mobiles Breitband sowie Communications-on-the-Move (COTM) für Regierungen abzuschließen.

Die elektronisch steuerbare Niedrigprofilantenne von Phasor ermöglicht einen zuverlässigeren, solideren und fehlertoleranteren Service mit hoher Bandbreite. Die Solid-State-Antennen haben keine beweglichen Teile, sodass Satellitensignale elektronisch verfolgt werden können. Durch die modulare Bauweise der Phasor-Technologie lässt sich der Maßstab der Antennen praktisch für jeden Anwendungsfall anpassen, ob fest oder mobil. Die Antennen können sowohl flach als auch konform sein und nahtlos in sich bewegende Flugzeuge, Schiffe oder Fahrzeuge an Land eingebaut werden. Die Technologie von Phasor eignet sich gut zur Unterstützung von fest angebrachten Satellitennetzwerken, Satellitennetzwerken mit hohem Durchsatz und nicht-geostationären Satellitennetzwerken.

Über Phasor

Phasor ist ein führender Entwickler von elektronisch steuerbaren Antennen für Unternehmen mit einem hohen Durchsatz. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Washington, D.C. und es besitzt eine Tochtergesellschaft für technologische Entwicklung in London. Die elektronisch steuerbaren Antennen von Phasor basieren auf patentierten Innovationen bei dynamischen Beamforming-Technologien und Systemarchitekturen. Die Unternehmensvision von Phasor besteht darin, High-Speed-Breitbandkommunikation in Flugzeugen, auf hoher See oder bei Reisen über Land zu ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.phasorsolutions.com

Quellenangaben

Textquelle:Phasor, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/131441/4042502
Newsroom:Phasor
Pressekontakt:erhaltenSie von:
Paul Sims
Tel.: +1-770-829-4758 – Büro
Tel.: +1-678-576-6126 – Mobil
E-Mail: paul.sims@phasorsolutions.com

Weitere interessante News

Lumesse erzielt weiterhin ein herausragendes Umsatzwachstum Luton, England, und Austin, Texas (ots/PRNewswire) - Nach einem Rekordjahr des Umsatzwachstums im Jahr 2017 verzeichnete Lumesse, der größte unabhängige Anbieter von dedizierten Talentmanagement-Lösungen in Europa, einen Anstieg des Gesamtumsatzes um 34% und einen Anstieg des Umsatzes mit Neukunden um 66% gegenüber dem Vorjahr (1. Halbjahr 2017 bis 1. Halbjahr 2018), was auf anhaltende Investitionen in Produktinnovationen und fachkundige Vertriebsmitarbeiter zurückzuführen ist. "Die Strategie, n...
Boao Forum: Peter Sun erläutert nächste technologische Revolution – KI, Big Data und … Bo'ao, China (ots/PRNewswire) - Peter Sun, Vorstandsvorsitzender und CEO der Inspur Group, hält anlässlich der Tagung Next Wave of Technological Revolution (nächster Schub in der technologischen Revolution) im Rahmen der alljährlichen Konferenz zum Boao Forum am 09. April 2018 nachmittags einen Vortrag - in diesem Zusammenhang erklärt er, dass technologische Veränderungen einen neuen Wachstumsmotor, neue Geschäftsformen und Industriemodelle schaffen. Die neue technologische Revolution, angeführt...
Play2Live: Im Spiel Fortnite sind für Streamer jetzt interaktive Aufgaben verfügbar Limassol, Zypern (ots/PRNewswire) - Die Entwickler der Cybersport-Streaming-Plattform Play2Live gaben heute bekannt, dass Nutzer jetzt Streamern im Fortnite-Spiel interaktive Aufgaben zuweisen und ihren Fortschritt überwachen können. Dadurch wird eine grundlegend neue Ebene der Interaktion zwischen den Plattformnutzern geschaffen. Außerdem wird damit rund um das LUC (Level Up Coin)-Token als einziges Zahlungsmittel innerhalb der Plattform eine Art Wirtschaftssystem gebildet. (Logo: https://mma.p...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.