Inspur kündigt auf der Inspur World 2018 den Wandel zu einem Internet-Unternehmen neuer …

1. September 2018
Inspur kündigt auf der Inspur World 2018 den Wandel zu einem Internet-Unternehmen neuer …

Chengdu, China (ots/PRNewswire) – Am 29. August fand in Chengdu die „Inspur World 2018“ statt. Das Thema lautete „Cloud+Data Empowers the Intelligent World“ (Cloud und Daten für eine Welt intelligenter Technologie). Über 5.000 Regierungs- und Unternehmensvertreter, Umweltpartner und Branchenexperten nahmen teil, diskutierten über aktuelle Trends und über Visionen zur digitalen Zukunft. Inspur kündigte auf dem Gipfel an, dass es sich von einem führenden „Cloud Computing“- und „Big Data“-Dienstleister zu einem Internet-Unternehmen neuer Generation basierend auf dem Thema „Cloud+Data“ wandeln wolle. Gestützt auf die Bereiche Cloud und Daten, will Inspur ein plattformbasiertes Ökologie-fokussiertes Unternehmen werden und drei neue große Betreiber generieren.

Bei der Idee eines Internet-Unternehmens neuer Generation geht es um neue Ketten, neue Ökosysteme und neue Betreiber. Peter Sun, Chairman und CEO der Inspur Group, definierte diese neuen Ketten als einen Weg, das Problem „2G“ („to government“, d. h. die „Anbindung an den Regierungsbereich“) auf der Basis des „2C“ und „2B“ in traditionellen Internet-Unternehmen zu lösen und so den Konsumenten-, Unternehmens- und Regierungsmarkt abzudecken. Inspur führt die autorisierten Regierungsdaten mit Internet-Daten zusammen, um Verbindungen für Regierungen, Gesellschaft und Einzelpersonen herzustellen, und bewerkstelligt auf dieser Basis neue Anwendungen zum Vorteil von Regierungen, Einzelpersonen und Branchen.

Im Gegensatz zu traditionellen Internet-Unternehmen, die über ihre Anwendungen Daten sammeln und diese Daten dann nutzen, um die Ökologie ihrer eigenen Produkte zu aktualisieren, beabsichtigt Inspur, seine Cloud und Daten seinen Partnern anzubieten, um damit ein neues Ökosystem zu formen, in dem Daten von allen geteilt werden.

Inspur wird sechs Ökosysteme in Cloud-Zentren, Cloud-Diensten, Regierungs-Datenoperationen, iCity-Netzen, Smart-City-Betriebsdiensten und im Cloud-ERP aufbauen und damit die Digitalbranche verbessern.

Im Zeitalter intelligenter Technologien gibt es mit Cloud-Dienste-Betreibern, Big-Data-Betreibern und Smart-City-Betreibern drei neue große Betreibertypen, die die Stadtentwicklung fördern. Das ist auch Inspurs Ziel, wie Peter Sun in seiner Rede erwähnte.

Auf dem Gipfel stellte Inspur sein „Cloud Ladder Project“ für den Aufbau von Cloud-Ökosystemen vor. Das Unternehmen plant, in den nächsten drei Jahren drei Milliarden Yuan in das Projekt zu investieren. Bis 2020 soll die Zahl der in das Projekt involvierten Partner auf 15.000 oder mehr angewachsen sein. Auch wurde über die laufende Börseneinführung von Inspur Cloud informiert.

Inspur startete zudem sein „iCity“-Projekt, eine Co-Konstruktions-, Co-Governance- und All-Sharing-Plattform; sowie „Five-Colored City“, ein Modell städtischer Co-Governance mit Blockchain-Technologie. Dies ist das erste Mal, dass Blockchain-Technologie in China für die Stadtverwaltung zum Einsatz kommt.

http://www.inspur.com/

Quellenangaben

Textquelle:Inspur Group, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/110002/4049757
Newsroom:Inspur Group
Pressekontakt:Dawn Liu
+86-531-85106285
liuxiaoyue@inspur.com

Weitere interessante News

ConsenSys enthüllt Kaleido in Partnerschaft mit Amazon Web Services zur vereinfachten … In dem Bestreben, Unternehmen eine rasche Umstellung zu ermöglichen, kooperiert der Blockchain-Vorreiter ConsenSys mit AWS, um den neuartigen Service Kaleido anzubieten, eine Blockchain Business Cloud, die die Erstellung und Bedienung privater Blockchain-Netzwerke extrem vereinfacht. New York (ots/PRNewswire) - Unternehmen bemühen sich darum, Blockchain-Potential zu nutzen, haben jedoch bisher Schwierigkeiten, experimentelle Projekte auf Live-Produktions-Netzwerke zu übertragen. ConsenSys inform...
Es wird ernst im globalen Spielegeschäft…. Zusammenschluss von LINE Games und NextFloor - LINE Games und NextFloor haben beschlossen, sich zusammenzuschließen, um die Effizienz des Managements zu steigern und die Geschäftsfähigkeiten zu stärken. - LINE Games, eine Tochterfirma, die sich auf die Veröffentlichung von Spielen des globalen Messenger-Dienstes 'LINE' spezialisiert hat. - NextFloor, koreanischer Entwickler von Handyspielen, expandiert neben der Spieleentwicklung in den Bereich des Publishings. - Pläne, nach der Fusion mit LINE Games neben Handyspielen auch in andere Spiel...
GCL System Integration erhöht Gewinnprognose für 1. Halbj. 2018 auf 20,41 Millionen RMB … Unternehmen verwandelt Verluste in Gewinne und wird an die Ergebnisse 2017 anknüpfen Suzhou, China (ots/PRNewswire) - GCL System Integration (SZ: 002506) (GCL-SI), ein weltweit führender Anbieter von fortschrittlichsten integrierten Energiesystemen aus einer Hand, hat seine Einschätzung des Bilanzgewinns, der Aktionären in der ersten Jahreshälfte 2018 zurechenbar ist, auf einen Betrag zwischen 20,41 Millionen RMB und 30,02 Millionen RMB (3,05 Millionen USD bis 4,49 Millionen USD) korrigiert. Die...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.