Werkstudent in Ottobrunn, Bayern – München, Bayern gesucht

IT-Job

Jobtitel

Unternehmen

IABG

Stellenbeschreibung

sicheren Netz- und IT-Systemarchitekturen in Behördennetzen Erweiterung unseres Testlabors Zusammen mit Dir definieren… Fachrichtung Erste Kenntnisse von - und IT-Systemarchitekturen Teamfähigkeit, Flexibilität und Lernbereitschaft Sehr…

Zur kompletten Jobbeschreibung … *

Oder folgen sie uns auf Facebook oder Google News für neue IT Jobs.

Erwartetes Gehalt

Standort

Ottobrunn, , Bayern

Jobdatum

Mon, 20 Nov 2023 04:37:56 GMT

Hier bewerben! *

* Nach Klick auf die Buttons verlassen sie unsere Seite und gelangen auf das Stellenangebot von Careerjet. Wir erhalten dadurch eine Provision.

Das sagt unsere KI über den Beruf als Werkstudent:
Ein Werkstudent ist eine Person, die während des Studiums einer Hochschule oder Universität eine berufliche Tätigkeit in einem oder einer Organisation ausübt. Dieser Beruf erfreut sich großer Beliebtheit, da er den Studierenden die Möglichkeit bietet, das Erlernte in praktische Anwendungen umzusetzen und erste berufliche Erfahrungen in ihrem Fachgebiet zu sammeln. Zudem ermöglicht es den Studierenden, ihre Finanzierung des Studiums durch ein Einkommen zu unterstützen und Kontakte für ihren späteren Berufseinstieg zu knüpfen.

Das Arbeitsverhältnis zwischen Werkstudenten und Unternehmen ist durch flexible Arbeitszeiten gekennzeichnet, um den Studierenden genügend Zeit für den Besuch von Vorlesungen und die Vorbereitung von Prüfungen zu ermöglichen. In der Regel beträgt die Arbeitszeit eines Werkstudenten zwischen 10 und 20 Stunden pro Woche während der Vorlesungszeit und kann in den Semesterferien auch auf bis zu 40 Stunden pro Woche aufgestockt werden.

Neben den praktischen Erfahrungen profitieren Werkstudenten von der Anwendung theoretischer Konzepte aus dem Studium. Sie können ihre Kenntnisse durch die Zusammenarbeit mit Fach- und Führungskräften erweitern und lernen, wie der Arbeitsalltag in ihrem gewünschten Berufsfeld aussieht.

Werkstudenten werden häufig in verschiedenen Abteilungen wie Marketing, IT, Personalwesen oder auch im Bereich Forschung und Entwicklung eingesetzt. In vielen Unternehmen wird dabei auf eine enge Zusammenarbeit und gegenseitige Unterstützung zwischen den Werkstudenten und den festangestellten Mitarbeitern geachtet.

Das Gehalt eines Werkstudenten kann je nach Arbeitsbereich, geographischer Lage und Größe des Arbeitgebers variieren. Jedoch bietet der Werkstudentenstatus Sozialversicherungsvorteile wie die Befreiung von der Kranken- und Pflegeversicherungspflicht sowie anteilig reduzierte Rentenversicherungsbeiträge.

Zusammenfassend kann der Beruf Werkstudent als eine wertvolle Ergänzung zum Studium betrachtet werden. Er ermöglicht den Studierenden, ihr theoretisches Wissen in der Praxis zu erproben, wertvolle Kontakte für den späteren Berufseinstieg zu knüpfen und ihr Studium finanziell zu unterstützen, während sie gleichzeitig von individueller Flexibilität und Sozialversicherungsvorteilen profitieren.