ADAC bietet in Berlin testweise und gratis Fahrdienst an

1. Februar 2018
ADAC bietet in Berlin testweise und gratis Fahrdienst an

Berlin (ots) – Kostenlos mit dem ADAC durch Berlin: Von diesem Freitag an ist das möglich. Für zunächst drei Monate wird Europas größter Autoclub mit dem Berliner Ridesharing-Anbieter Door-2-Door Fahrgäste mit insgesamt 25 Fahrzeugen kostenlos chauffieren – jeden Freitag und Samstag innerhalb des S-Bahn-Rings von 17 bis 1 Uhr. Der Door-2-Door-Fahrdienst Allygator ist bislang im Ostteil der Hauptstadt unterwegs. Die beiden Unternehmen werden ihre Kooperation am Freitag in Berlin bekannt geben. „Der ADAC entwickelt sich vom Pannenhelfer zum Mobilitätshelfer weiter“, sagte ADAC-Geschäftsführer Alexander Möller dem „Tagesspiegel“ (Freitagausgabe). Die Kernleistung Pannenhilfe werde gleichwohl nicht vernachlässigt. Als Verein werde der Autoclub auch kein kommerzieller Mobilitätsanbieter. „Wir bringen kein Car- oder Ridesharing auf die Straße. Operativ ist Door-2-Door tätig“, sagte Möller. Von den 25 eingesetzten Fahrzeugen sind nach Angaben von Möller 22 Kleinbusse, Mercedes Vito und V-Klasse, sowie drei elektrische i3s von BMW. Zusammen ergeben sich so rund 120 Sitzplätze.

Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel, Wirtschaftsressort, Telefon: 030-29021-14602.

Quellenangaben

Textquelle:Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/2790/3856279
Newsroom:Der Tagesspiegel
Pressekontakt:Der Tagesspiegel
Chefin vom Dienst
Patricia Wolf
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de
 

Weitere interessante News

Viel Arbeit für die EU vor gemeinsamem Arbeitsmarkt Straubing (ots) - Das mag verständlich sein, weil die örtlichen Agenturen sich viel zu oft im Dschungel irgendwelcher Bescheinigungen aus anderen Herkunftsstaaten verlieren. Doch dieses Problem löst keine neue EU-Behörde, sondern nur eine größere Anpassung der nationalen Zulassungsstellen an ein gemeinsames Niveau. Die bisher erkennbaren Versuche der EU-Kommission, Defizite in ihren bisherigen Richtlinien zu korrigieren, sind jedoch mangelhaft. Weil Brüssel von dem Denken, lieber alles zentralis...
Nordkoreas Botschaft als Beschaffungszentrale für Kims Waffen: Wie erfolgreich waren … Hamburg (ots) - Das Regime von Machthaber Kim Jong Un bemüht sich offenbar seit Jahren auch über die nordkoreanische Botschaft in Berlin um High-Tech-Bestandteile für sein Waffenprogramm. Das bestätigt der Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz (BfV), Hans-Georg Maaßen, in der NDR-Dokumentation "Nervenkrieg um Nordkorea - Was treibt Kim Jong Un?". Der Film von Klaus Scherer läuft in der Reihe "Die Story im Ersten" am Montag, 5. Februar, um 22.45 Uhr. Laut NDR sagt Maaßen in der Dokument...
Bauhauptgewerbe zieht positive Jahresbilanz 2017: Umsätze steigen um 6 %. Branche … Berlin (ots) - Das deutsche Bauhauptgewerbe schließt das Baujahr 2017 mit einem Umsatzplus von nominal 6,0 % ab (real: + 2,7 %). Damit übertrifft das Jahresergebnis sogar noch die Verbandsprognose zur Jahresauftaktpressekonferenz von plus 5 %. Die Branche erwirtschaftete einen baugewerblichen Umsatz von 114 Mrd. Euro. Dies teilte der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie (HDB) heute in Berlin in der neuesten Ausgabe seines Aktuellen Zahlenbildes mit. Die größeren Baubetriebe mit 20 und mehr B...
Achleitners Buddies – Kommentar zur Deutschen Bank von Claus Döring Frankfurt (ots) - Was muss mehr bestürzen: der dramatische Kursverfall der Deutsche-Bank-Aktie Richtung Allzeittief, die öffentliche Demontage des amtierenden Vorstandsvorsitzenden samt seiner beiden Stellvertreter oder die Desorientierung des Aufsichtsrats (AR) unter seinem Vorsitzenden Paul Achleitner, die sich in den Wahlvorschlägen für das Kontrollgremium dokumentiert? Zu den amtierenden angelsächsischen AR-Mitgliedern der Kapitalseite sollen weitere drei amerikanische Kontrolleure komm...
„Jahrbuch für Journalisten 2018“ Deniz Yücel gewidmet Frankfurt/Zürich/Salzburg (ots) - "Meine Frau umarmen. Nochmal umarmen. Alle anderen umarmen, die gekommen sind, um mich abzuholen. Zigarette anzünden. Durchatmen." Das wäre das Erste, was Deniz Yücel tun würde, sollte er freikommen, sagt er im "Jahrbuch für Journalisten 2018", das heute erschienen ist und das ihm zum Jahrestag seiner Verhaftung gewidmet ist. Am 14. Februar 2017 wurde Deniz Yücel in Istanbul festgenommen. Wegen des Verdachts der "Terrorpropaganda" und der "Aufwiegelung der Bevöl...
Außenhandelsverband bleibt für mehr chinesische Marktöffnung skeptisch Osnabrück (ots) - Außenhandelsverband bleibt für mehr chinesische Marktöffnung skeptisch BGA-Präsident Bingmann: Es bleibt abzuwarten, wie weit der Ankündigung Pekings nun Taten folgen Osnabrück. Der Groß- und Außenhandelsverband BGA begrüßt den Vorstoß der chinesischen Regierung für mehr Marktöffnung. "Es bleibt aber abzuwarten, wie weit dieser Ankündigung Taten folgen", sagte BGA-Präsident Holger Bingmann der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Mittwoch). "Die jüngsten Beschlüssen der chinesischen Re...
Kommentar zu den Warnstreiks von Verdi Stuttgart (ots) - Die Gewerkschaften hieven Warnstreiks immer öfter und immer früher auf eine Eskalationsstufe. Mögen viele ihrer Forderungen berechtigt sein: Solange Tarifverhandlungen nicht offiziell für gescheitert erklärt sind, sollten Warnstreiks mit Augenmaß geführt werden. Wenn sich Verdi in diesen Tagen über wirtschaftliche Millionenschäden bei Airlines und Flughäfen freut, wenn Warnstreiks bei Kitas und Müllabfuhr, in Krankenhäusern und nicht zuletzt im Nahverkehr Zigtausende Bür...
Sicherheitsbedenken: Auktionshaus hält Air-Berlin-Uniformen zurück Berlin (ots) - Das Hamburger Auktionshaus Dechow, das im Auftrag des Insolvenzverwalters von Air Berlin den Nachlass der Airline versteigert, verfügt über 209 Euro-Paletten mit Uniformen für Piloten und Kabinenpersonal. Es muss aber vorerst darauf verzichten, diese Kleidungsstücke an Meistbietende zu verkaufen. "Die Uniformen sind teilweise mit Hoheitsabzeichen versehen, Streifen an den Ärmeln zum Beispiel", sagte Dechows Marketingchef Toke Bransky dem "Tagesspiegel" (Freitagsausgebe). Derzeit s...
Ministerpräsident Laschet ruft vor dem Initiativkreis den Start der Ruhrkonferenz aus Essen (ots) - - Frühjahrs-Vollversammlung als Auftakt für einen langfristig angelegten Prozess - Initiativkreis-Moderator Tönjes: Als starkes Bündnis der Wirtschaft wollen wir zum Gelingen beitragen - Projektbüro auf dem Welterbe Zollverein Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Armin Laschet hat bei der Frühjahrs-Vollversammlung des Initiativkreises Ruhr am heutigen Samstag, 14. April, den Start der Ruhrkonferenz ausgerufen. In Dortmund diskutierte er mit den Persönlichen Mitgliedern des ...
DIHK-Chef: Union und SPD müssen jetzt über Große Koalition entscheiden Berlin (ots) - Die deutsche Wirtschaft drängt auf ein Ende der politischen Hängepartie in Deutschland. "Es ist jetzt an der Zeit zu entscheiden, ob es zu einer Großen Koalition kommt", sagte der Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK), Eric Schweitzer, dem Tagesspiegel (Donnerstagausgabe). "Fünf Monate unterschiedlicher Verhandlungen müssen reichen". Dass die Regierungsbildung scheitert, glaubt Schweitzer nicht. "Persönlich gehe ich davon aus, dass wir letztlich dann doch...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.