Ingenieurin / Ingenieur (m/w/d) (FH‑Diplom/​Bachelor) für Hydrologie als Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (m/w/d) für die Gewässer­kunde in Eberswalde, Brandenburg gesucht

IT-Job

Jobtitel

Ingenieurin / Ingenieur (m/w/d) (FH‑Diplom/​Bachelor) für Hydrologie als Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (m/w/d) für die Gewässer­kunde

Unternehmen

Wasserstrassen- und Schifffahrtsamt Oder-Havel

Stellenbeschreibung

vertiefte Kenntnisse im Umgang mit IT, Datenbanken und technischen Verfahren Kenntnisse im Umgang mit -Standardsoftware…

Zur kompletten Jobbeschreibung … *

Oder folgen sie uns auf Facebook oder Google News für neue IT Jobs.

Erwartetes Gehalt

Standort

,

Jobdatum

Wed, 07 Feb 2024 06:12:27 GMT

Hier bewerben! *

* Nach Klick auf die Buttons verlassen sie unsere Seite und gelangen auf das Stellenangebot von Careerjet. Wir erhalten dadurch eine Provision.

Allgemeine Informationen zum Beruf als Ingenieurin / Ingenieur (m/w/d) (FH‑Diplom/​Bachelor) für Hydrologie als Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (m/w/d) für die Gewässer­kunde:
Als Ingenieur/in (m/w/d) mit einem FH-Diplom oder Bachelor in Hydrologie besteht die Möglichkeit, als Sachbearbeiter/in (m/w/d) für die Gewässerkunde zu arbeiten. In dieser Position werden fundierte Kenntnisse in Hydrologie und Wasserressourcenmanagement benötigt, um die Verantwortung für die Untersuchung, Überwachung und Verwaltung von Gewässern zu übernehmen.

Die Aufgaben eines/einer Sachbearbeiters/Sachbearbeiterin für die Gewässerkunde umfassen die Analyse von Wasserproben, die Bewertung von Wassereinzugsgebieten, die Messung von Wasserständen und die Beurteilung von Gewässerqualität. Darüber hinaus spielen auch Aufgaben wie die Erstellung von Berichten, die Durchführung von Umweltverträglichkeitsprüfungen und die Zusammenarbeit mit anderen Fachleuten eine wichtige Rolle.

Ein/e Ingenieur/in (m/w/d) für Hydrologie als Sachbearbeiter/in (m/w/d) für die Gewässerkunde ist für die Einhaltung von Umweltschutzstandards und -gesetzen verantwortlich. Die Fähigkeit, komplexe Daten zu interpretieren, technische Berichte zu verfassen und Empfehlungen für umweltfreundliche Maßnahmen zu geben, ist unerlässlich.

Zu den Anforderungen für diese Position gehören in der Regel ein abgeschlossenes Studium in Hydrologie oder einem verwandten Bereich, Erfahrung in der Gewässerkunde, Kenntnisse im Umgang mit hydrologischen Modellen und GIS- sowie die Fähigkeit zur Zusammenarbeit mit anderen Fachleuten und Regierungsbehörden.

Die Rolle eines/einer Sachbearbeiters/Sachbearbeiterin für die Gewässerkunde ist entscheidend für den Schutz und die nachhaltige Nutzung von Gewässern. Es ist eine Gelegenheit, Fachwissen in Hydrologie und Umweltschutz anzuwenden, um einen positiven Einfluss auf die Bewirtschaftung von Wasserressourcen zu haben.

Insgesamt bietet die Position des/der Ingenieurs/Ingenieurin (m/w/d) für Hydrologie als Sachbearbeiter/in (m/w/d) für die Gewässerkunde eine spannende und herausfordernde Karrieremöglichkeit für Fachleute auf diesem Gebiet.