IT Application Manager*in für Arbeitsmedizinischen Dienst (w/m/d) in Köln, Nordrhein-Westfalen gesucht

IT-Job

Jobtitel

IT Application *in für Arbeitsmedizinischen Dienst (w/m/d)

Unternehmen

TÜV Rheinland

Stellenbeschreibung

wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen. Das globale ITIT Anwendungen. Dazu gehören die Betreuung von Applikationen für…

Zur kompletten Jobbeschreibung … *

Oder folgen sie uns auf Facebook oder Google News für neue IT Jobs.

Erwartetes Gehalt

Standort

,

Jobdatum

Wed, 07 Feb 2024 08:16:37 GMT

Hier bewerben! *

* Nach Klick auf die Buttons verlassen sie unsere Seite und gelangen auf das Stellenangebot von Careerjet. Wir erhalten dadurch eine Provision.

Allgemeine Informationen zum Beruf als IT Application Manager*in für Arbeitsmedizinischen Dienst (w/m/d):
Als IT Application Manager*in für den Arbeitsmedizinischen Dienst (w/m/d) spielen Sie eine entscheidende Rolle bei der Nutzung von Informationstechnologie, um die Effizienz und Effektivität des Arbeitsmedizinischen Dienstes zu verbessern. In dieser Position sind Sie für die Planung, Entwicklung und Wartung von IT-Anwendungen verantwortlich, die die Arbeitsmedizinischen Prozesse unterstützen und optimieren.

Zu Ihren Aufgaben gehört die enge Zusammenarbeit mit den verschiedenen Abteilungen des Arbeitsmedizinischen Dienstes, um deren Bedürfnisse zu verstehen und maßgeschneiderte IT-Lösungen zu entwickeln. Sie sind auch für die Überwachung der IT-Systeme und die Gewährleistung ihrer reibungslosen Funktion verantwortlich. Darüber hinaus führen Sie Schulungen für das Personal durch, um sicherzustellen, dass diese mit den neuesten IT-Anwendungen vertraut sind und sie effektiv nutzen können.

Ein wichtiger Aspekt Ihrer Rolle ist es, sicherzustellen, dass die IT-Anwendungen den geltenden Datenschutzbestimmungen und Sicherheitsstandards entsprechen. Sie müssen in der Lage sein, Risiken zu identifizieren und proaktiv Maßnahmen zu ergreifen, um die der IT-Systeme zu gewährleisten und die Vertraulichkeit sensibler medizinischer Daten zu schützen.

Darüber hinaus sind Sie dafür verantwortlich, mit externen IT-Dienstleistern zu verhandeln und sicherzustellen, dass die bereitgestellten Dienstleistungen den Anforderungen des Arbeitsmedizinischen Dienstes entsprechen. Sie müssen in der Lage sein, technische Anforderungen zu dokumentieren und klar zu kommunizieren, um sicherzustellen, dass die IT-Lösungen den Bedürfnissen des Arbeitsmedizinischen Dienstes gerecht werden.

Um in dieser Position erfolgreich zu sein, ist ein fundiertes Verständnis von Informationstechnologie und Arbeitsmedizinischen Prozessen unerlässlich. Sie sollten in der Lage sein, komplexe technische Konzepte in verständliche Informationen für Nicht- zu übersetzen und starke zwischenmenschliche Fähigkeiten haben, um effektiv mit verschiedenen Interessengruppen zusammenzuarbeiten.

Insgesamt ist die Position des IT Application Managers*in für den Arbeitsmedizinischen Dienst eine anspruchsvolle und vielseitige Rolle, die eine Kombination aus technischen Fähigkeiten, medizinischem Verständnis und zwischenmenschlichen Fähigkeiten erfordert. Wenn Sie bereit sind, sich dieser Herausforderung zu stellen und die Effizienz des Arbeitsmedizinischen Dienstes durch Informationstechnologie zu verbessern, könnte dies die perfekte Position für Sie sein.