Luisa Neubauer: Großteil von Hasskommentaren stammt von Männern

Luisa Neubauer (Archiv)

() – Klima-Aktivistin Luisa Neubauer wird nach eigenen Angaben regelmäßig Ziel von Hass und Beleidigungen. “95 Prozent der Hasskommentare stammen von Männern”, sagte die 28-Jährige dem “Stern”.

Sie lese viele Auseinandersetzungen damit, was eine Frau sein dürfe. “Aber ich verbringe meine Tage nicht damit, darüber nachzudenken, ob ich das darf. Ich mache es.” Sie versuche zudem, Hass von Kritik zu trennen, sagte sie. Bei öffentlichen Veranstaltungen benötigt Neubauer inzwischen Personenschutz.

Die Aktivistin sagte auch, dass ihr persönliches Verhältnis zu Greta Thunberg heutzutage “komplizierter als früher” sei. Es sei wichtig gewesen, nach dem 7. Oktober Solidarität mit den Juden auf der ganzen Welt sowie mit den Geiseln und Familienangehörigen zu bekunden, sagte sie dem “Stern”. Thunberg hatte zuletzt wiederholt einseitig Partei für Palästina ergriffen.

Text-/Bildquelle: Übermittelt durch www.-nachrichtenagentur.de
Bildhinweis: Luisa Neubauer (Archiv)
Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH