Startklar für die Zertifikatsvergabe als Sub-CA

13. Februar 2018
Startklar für die Zertifikatsvergabe als Sub-CA

Kommunikationssicherheit in intelligenten Stromnetzen

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) ist als zentrale Wurzelzertifizierungsstelle (Root) der Smart Metering Public Key Infrastruktur (SM-PKI) für die Registrierung von Zertifizierungsdienstleistern (Sub-CAs) im intelligenten Stromnetz verantwortlich. Auf der E-world 2018 hat das BSI offiziell die Entgegenahme der finalen Registrierungsunterlagen der Schleupen AG, die eine Smart Meter Gateway Administrations (SMGWA) – Plattform für Stadtwerke und Energieversorger mit mehr als 1,7 Millionen Zählpunkten betreibt, bestätigt. Damit hat die Schleupen AG den abschließenden Schritt vollzogen, um zukünftig digitale Zertifikate für die sichere Kommunikation im intelligenten Stromnetz ausstellen zu können. Diese dienen dem Schutz der zwischen den Marktteilnehmern übermittelten Daten im Weiterverkehrsnetz. Denn nur nach einer gegenseitigen Authentisierung der Marktpartner dürfen zukünftig die Messdaten über einen verschlüsselten und integritätsgesicherten Kanal ausgetauscht werden.

“Sobald die ersten rechtskonformen Smart Meter Gateways am Markt verfügbar sind, können wir als Sub-CA direkt mit der Vergabe der notwendigen Zertifikate beginnen, die eine sichere Kommunikation zwischen den Marktteilnehmern ge-währleisten”, erklärt Dr. Volker Kruschinski, Vorstandsvorsitzender der Schleupen AG. “In Kombination mit dem Betrieb unserer den Stadtwerken und Energieversorgern offenstehenden SMWGA-Plattform decken wir als einer der ersten Anbieter am Markt sämtliche Kommunikations- und Zertifizierungsprozesse zum sicheren Einsatz intelligenter Messsysteme komplett und durchgängig ab.”

Die Schleupen AG, gegründet 1970, erwirtschaftete im Jahr 2016 mit rund 440 Mitarbeitern einen Umsatz von mehr als 62 Millionen Euro. Der größte Geschäftsbereich “Energie- und Wasserwirtschaft” zählt mehr als 300 Versorgungsunternehmen zu seinen Kunden. Im Segment der Energiewirtschaft ist Schleupen einer der wenigen Softwareanbieter, der über eine durchgängige Komplettlösung verfügt, die von der Abrechnung über die Marktkommunikation, die Energielogistik oder das Finanzwesen bis hin zur betriebswirtschaftlichen Planung aller Ressourcen im Netzbetrieb reicht. Mehr als 15.500 Anwender arbeiten mit dieser Lösung. Das Softwareangebot wird durch weitreichende IT-Services ergänzt, die von Servicedienstleistungen vor Ort über die Abwicklung einzelner Geschäftsprozesse bis zur Gesamtübernahme der kompletten IT-Infrastruktur in die Schleupen.Cloud reichen.

Firmenkontakt
Schleupen AG
Martina Nawrocki
Albert-Einstein-Str. 7
031515 Wunstorf
05031-9631-1410
martina.nawrocki@schleupen.de
http://www.schleupen.de

Pressekontakt
Redaktionsbüro stasskomm
Georg Staß
Belziger Straße 25
10823 Berlin
030/80926472
georg.stass@online.de
http://stasskomm.de

Weitere interessante News

NRW-Justiz startet Projekt gegen Clan-Kriminalität Düsseldorf (ots) - Die NRW-Landesregierung will mit dem Projekt "Staatsanwälte vor Ort" gezielt gegen kriminelle Clans vorgehen und nach dem in Duisburg bevorstehenden Start auch in weiteren Städten die Strukturen einschlägiger Großfamilien in den Blick nehmen. "Wir haben es in Duisburg mit 70 relevanten kurdisch-, türkisch- und arabischstämmigen Familien mit mehr als 2800 Personen zu tun", sagte Biesenbach der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Dienstagausgabe). Vor allem deren män...
Der Bundesliga-Klassiker FC Bayern gegen FC Schalke am Samstagabend live und exklusiv bei … Unterföhring (ots) - - Der 22. Bundesliga-Spieltag außerdem unter anderem mit BVB - HSV und Frankfurt - Köln am Samstag sowie Stuttgart - Gladbach am Sonntag - Am "Super Samstag" berichtet Sky ab 13.00 Uhr acht Stunden live, am "Super Sonntag" ab 14.30 Uhr sechs Stunden live - Mit der Sky Sport App bietet Sky seinen Kunden per In-Match Videos Tore und Highlights bereits während laufender Bundesliga-Spiele - Mit Sky Ticket tages-, wochen- oder monatsweise auch ohne lange Vertragsbindung bei allen...
BKK VBU bezahlt Impfung gegen Meningokokken B Berlin (ots) - Die Betriebskrankenkasse Verkehrsbau Union (BKK VBU) erstattet die Impfung gegen Meningokokken B, auch wenn die Ständige Impfkommission sich gerade dagegen ausgesprochen hat, die Impfung zu einer Standardimpfung für alle Kinder zu erklären. Eine Gehirnhautentzündung ist heimtückisch: Sie beginnt wie ein normaler grippaler Infekt mit Gliederschmerzen, Abgeschlagenheit und Fieber. Dann aber geht es rasant. Die von Meningokokken-Bakterien ausgelöste Krankheit kann zwei bis vier Tage ...
Juso-Chef Kühnert: Selbst das Führungspersonal hält das Rennen für offen Düsseldorf (ots) - Die SPD-Spitze hält nach Angaben des Juso-Vorsitzenden Kevin Kühnert das Scheitern einer neuen großen Koalition an dem SPD-Mitgliederentscheid für möglich. "Im Moment bin ich optimistisch, dass die Mehrheit der SPD-Mitglieder bei der bevorstehenden Abstimmung Nein sagen wird, weil selbst das Führungspersonal das Rennen für offen hält", sagte Kühnert der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Freitagausgabe). Mit einer neuen großen Koalition würde Deutschland wieder nu...
Gustaf Nordbäck wird CEO der Corporate Learning Alliance von Financial Times und IE … London und Madrid (ots/PRNewswire) - Die Financial Times | IE Business School Corporate Learning Alliance (http://www.ftiecla.com), ein weltweit führender Anbieter von maßgeschneiderten Corporate Learning-Programmen für Großunternehmen, hat Gustaf Nordbäck zum CEO ernannt. Nordbäck kann eine Erfolgsbilanz im Bildungssektor vorweisen. Er kommt zur FT | IE Corporate Learning Alliance von DigiExam, einer digitalen Plattform für die Erstellung, Verwaltung und Bewertung von Prüfungen. Er hat maßgebli...
Schmadtke wehrt sich gegen Kölner Vorwürfe Düsseldorf (ots) - Der ehemalige Kölner Fußball-Manager Jörg Schmadtke wehrt sich erstmals öffentlich gegen den Vorwurf, für den Absturz des Klubs in der Bundesliga-Hinrunde verantwortlich zu sein. "Manchen hilft es, wenn sie einem den Schwarzen Peter zuschieben können", sagte er im Gespräch mit der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Samstagausgabe), dabei sei doch bei der Trennung im vergangenen Oktober vereinbart gewesen, "dass wir nicht oder nur sehr zurückhaltend übereinander r...
Mein Ausland: Erstausstrahlung: Unter der Haut – Russlands Frauen – Sonntag, 04. März … Bonn (ots) - Russland - das Land, in dem der Weltfrauentag geboren wurde. Am 8.März 1917 leiten demonstrierende Frauen den Sturz des Zaren ein. Der Feminismus erlebt eine kurze Blüte. Noch vor vielen westlichen Ländern führt Russland das Wahlrecht für Frauen ein. Als erste weltweit dürfen sie legal abtreiben. Die erste Frau im All ist: eine Russin. Doch welche gesellschaftliche Stellung hat die Frau in der heutigen russischen Gesellschaft? ARD-Korrespondentin Golineh Atai begleitet unterschiedli...
Deutscher Traumhauspreis 2018 – die Wahl hat begonnen! Hamburg (ots) - Zum 7. Mal findet aktuell die Wahl zum Deutschen Traumhauspreis statt. 50 Haushersteller bewerben sich um den begehrten Preis, der von Europas größtem Immobilien-Magazin BELLEVUE und Wohnglück, dem Kundenmagazin der Bausparkasse Schwäbisch Hall, verliehen wird. Schirmherr ist auch in diesem Jahr der Bundesverband Deutscher Fertigbau. Insgesamt lagen 141 Hausentwürfe vor, die von einer fachkundigen Jury gesichtet und bewertet wurden. In sieben Kategorien von Einsteigerhäusern über...
Eurowings stellt Langstreckenverbindungen ab Köln ein Köln (ots) - Die Billig-Airline Eurowings wird ab dem kommenden Herbst ihre Langstreckenverbindung vom Flughafen Köln/Bonn aus einstellen. Wie der "Kölner-Stadt-Anzeiger" und der Düsseldorfer "Express" (Freitagsausgabe) berichten, wird die Flotte von vier Maschinen des Typs A-330 nach Düsseldorf verlagert. Dem Vernehmen nach soll die durch die Air-Berlin-Pleite entstandene Lücke am Flughafen der Landeshauptstadt durch Eurowings geschlossen werden. Ein Airline-Sprecher wollte die Pläne weder k...
Sorger GmbH: Ein Unternehmen, in dem Geschichte steckt Von einem Gasthaus mit angeschlossener Fleischhauerei zum Salami- und Rohwurstmeister: In über 100 Jahren Sorger GmbH hat sich einiges getan. Im Jahr 1906 kaufen Georg und Josefa Sorger das leerstehende Gebäude der ehemaligen Drahtzieherei mit Kapelle in Frauental an der Laßnitz und legen damit den Grundstein für eine jahrzehntelange, erfolgreiche Firmengeschichte. Nur ein Jahr nach dem Kauf wird bereits – zu diesem Zeitpunkt sogar noch ohne Konzession – ein int...

Über PR-Gateway.de

pr-gateway.de - Garantierte Veröffentlichungen auf +250 Themenportale + Presseportale für Ihre Pressemitteilungen.


Quelle:
https://www.pr-gateway.de/s/337215
© Copyright 2017. IT Journal.