Mit dem Zweiten hört man besser

13. Februar 2018
Mit dem Zweiten hört man besser

(Mynewsdesk) <Hannover, Februar 2018> Button Cochlea-Implantat-Systeme (CI) – also CI-Systeme, bei denen der Soundprozessor frei vom Ohr direkt am Kopf getragen wird – entsprechen den Wünschen vieler CI-Träger nach einer komfortablen und möglichst nicht sichtbaren Hörlösung in besonderer Weise. Es gibt klare Vorteile, die jedoch auf keinen Fall mit Abstrichen in Sprachverstehen und Klangqualität einhergehen sollten. Dass es möglich ist, auch mit frei vom Ohr getragenen Lösungen ein Optimum an Hörerleben zu erreichen, wird durch klinische Untersuchungen zum Cochlear™ Nucleus® Kanso® Soundprozessor (CP950) belegt. Die Träger des komfortablen und sehr diskreten Systems profitieren insbesondere von der Signalverarbeitung durch SmartSound iQ mit SCAN sowie von den dualen Mikrofonen. Als weltweit einziger, direkt am Kopf getragener CI-Soundprozessor nutzt Kanso die Zwei-Mikrofon-Technologie.

„Bei modernen Hörgeräten ist die Nutzung von zwei Mikrofonen technischer Standard; Gleiches gilt für Soundprozessoren von Hörimplantaten“, erläutert Dr. Horst Hessel, Research Manager bei Cochlear Deutschland. „Erst durch die Verwendung von zwei Mikrofonen kann das eingehende Schallsignal mit neuesten Verfahren vorverarbeitet werden. Der Input beider Mikrofone wird miteinander abgeglichen und verrechnet. Erst dadurch ist es beispielsweise möglich, dass sich die Systeme auf einen frontalen Sprecher ausrichten oder dessen Worte quasi „heran zoomen“.“

Welche Vorteile der Kanso hörgeschädigten Menschen bietet, ist klar belegt: Mit einem Durchmesser von 40,9 Millimeter und einem Gewicht von nur 13,9 Gramm zählt er zu den kleinsten und leichtesten am Kopf getragenen CI-Soundprozessoren; er lässt sich besonders diskret unter dem Haar platzieren, wo er zuverlässig sitzt. Doch zugleich nutzt das System eine ganze Reihe modernster Technologien, die nahtlos ineinander greifen und dem Träger in jeder Situation automatisch optimalen Hörgenuss sichern. Man legt den Soundprozessor morgens an, um über Tag mehr oder weniger nicht mehr an ihn zu denken.

Vorteil von zwei Mikrofonen: etwa zwölf Dezibel mehr Sprachverstehen in lauter Umgebung

Laut klinischen Untersuchungen verhilft Kanso CI-Trägern in geräuschvoller Umgebung zu einem signifikant besseren Sprachverstehen – und zwar sowohl im Vergleich zu einer Versorgung mit herkömmlicher (Omni-)Direktionalität als auch gegenüber Lösungen mit nur einem Mikrofon(1). Eine weitere aktuelle Studie belegt, dass CI-Träger in lauten Situationen mit Sprechern und störendem Hintergrundgeräusch ein Plus an Sprachverstehen von etwa zwölf Dezibel erreichen, wenn ihre Soundprozessoren über zwei Mikrofone und den BEAM Algorithmus verfügen(2).

„Wird hingegen nur ein Mikrofon genutzt, ist dieser Zugewinn nicht möglich“, so Dr. Horst Hessel. „Wir haben Kanso daher ebenso mit zwei Mikrofonen ausgestattet wie unsere Soundprozessoren Nucleus 6 und Nucleus 7, die klassisch hinter dem Ohr getragen werden. Weiterhin steht in allen genannten Systemen die SCAN-Funktion zur Verfügung, die das jeweilige akustische Umfeld automatisch erkennt. Vor allem in komplexen Hörsituationen, wie sie uns jeden Tag vielfach begegnen, verbessert das Zusammenspiel beider Technologien das Hörerleben deutlich. Darüber hinaus bietet auch Kanso in Verbindung mit den Cochlear True Wireless Geräten weitere Optionen für optimales Hören – etwa beim Telefonieren und beim Fernsehen oder in Vortragssituationen und lebendigen Diskussionsrunden.“

(1) CLTD 5591 Acceptance of the CP950 processor with experienced CP810/CP900 BTE sound processor users. Data on file, 2016. [Sponsored by Cochlear]

(2) Müller-Deile J, Brademann G, Hessel H, Hey M (2010): Signal preprocessing BEAM and ZOOM can improve listening in noise with CP810 soundprocessor; 11th International Conference on Cochlear Implants and Other Implantable Auditory Technologies. Stockholm 10.-12.04.2010

Das beigefügte Foto dürfen Sie frei verwenden. Bildunterschrift: Mit dem Zweiten hört man besser – Cochlear™ Kanso® ist der weltweit einzige frei vom Ohr getragene CI-Soundprozessor mit zwei Mikrofonen (Abbildung: Copyright Cochlear Limited ©)

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Cochlear Deutschland GmbH &amp; Co. KG

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:

http://shortpr.com/3z1zs2

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:

http://www.themenportal.de/food-trends/mit-dem-zweiten-hoert-man-besser-65145

Die Firma Cochlear ist der weltweite Marktführer für die Entwicklung und Herstellung von Cochlea-Implantaten (CI). Die bahnbrechende Technologie dieser CI-Systeme ermöglicht es Kindern und Erwachsenen mit hochgradigem Hörverlust bis völliger Taubheit wieder zu hören. Darüber hinaus entwickelt und vermarktet das Unternehmen weitere implantierbare Hörlösungen für verschiedene Arten des Hörverlustes. 

Seit über 30 Jahren führt Cochlear die Forschungsarbeit des australischen Medizin-Professors Graeme Clark, dem Erfinder des mehrkanaligen Cochlea-Implantats, fort und vermarktet CI-Systeme in mehr als 100 Ländern. Die Hörlösungen von Cochlear haben bis heute über 450.000 Menschen wieder näher an ihre Familien und Freunde herangeführt. Dabei garantiert Cochlear allen Nutzern seiner Produkte eine lebenslange Partnerschaft mit Aktualisierungen und Weiterentwicklungen der Technologien. 

Die branchenweit größten Investitionen in Forschung und Entwicklung sowie kontinuierliche Zusammenarbeit mit international führenden Forschern und Experten sichern Cochlear seine Spitzenposition in der Wissenschaft des Hörens. Das Unternehmen beschäftigt derzeit weltweit über 2.700 Mitarbeiter. Sitz der deutschen Niederlassung von Cochlear ist Hannover. Weitere Informationen unter www.cochlear.de

Firmenkontakt
Cochlear Deutschland GmbH & Co. KG
Martin Schaarschmidt
Karl-Wiechert-Allee 76 A
D-30625 Hannover
+49 (0)30 65 01 77 60
martin.schaarschmidt@berlin.de
http://www.themenportal.de/food-trends/mit-dem-zweiten-hoert-man-besser-65145

Pressekontakt
Cochlear Deutschland GmbH & Co. KG
Martin Schaarschmidt
Karl-Wiechert-Allee 76 A
D-30625 Hannover
+49 (0)30 65 01 77 60
martin.schaarschmidt@berlin.de
http://shortpr.com/3z1zs2

Weitere interessante News

Vertriebsberatung Peter Schreiber & Partner expandiert im Bereich Vertrieb Service Der Diplom-Ingenieur sowie Vertriebs- und Service-Experte Hartmut Pleyer verstärkt seit Jahresbeginn das Team der Management- und Vertriebsberatung. Auf Expansionskurs befindet sich die Management- und Vertriebsberatung Peter Schreiber & Partner (PS&P). Seit Jahresbeginn verstärkt der Dipl.-Ing. Elektrotechnik Hartmut Pleyer das Berater- und Trainerteam des in Ilsfeld bei Heilbronn ansässigen Unternehmens. Der Vertriebs- und Service-Experte verfügt über 25 Jah...
Erholung ade: Beinbruch im Winterurlaub Auslandsreise-Krankenversicherung verhindert, dass zu den Schmerzen auch noch Kosten kommen Winterurlaub: Sonne, Schnee und Spaß pur? Die Realität sieht oft anders aus: Jahr für Jahr verunglücken Tausende von Skiläufern auf den Pisten und müssen im Krankenhaus behandelt werden. Unschöne Aussichten, über die niemand gerne nachdenkt. Doch wird ein Arztbesuch oder Krankenhausaufenthalt nötig, zahlt es sich aus Bescheid zu wissen. Die europäische V...
Unsichere politische Lage – Laschet verschiebt USA-Reise Bielefeld (ots) - NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) hat seine für Anfang März geplante Reise in die USA verschoben. Dies berichtet die in Bielefeld erscheinende Neue Westfälische (Samstagausgabe) unter Berufung auf die Düsseldorfer Staatskanzlei. Dort hieß es, Laschet wolle wegen der unsicheren politischen Lage in Deutschland bleiben. Offenbar will Laschet im Fall eines Neins der SPD-Basis zur GroKo in der Woche nach dem Mitgliederentscheid der SPD bei den zu erwartenden Krisensitzungen ...
Safer Internet Day: Neue Onlineplattform gibt Eltern altersspezifische Informationen für … Berlin (ots) - Der heute veröffentlichte Online-Internetguide (www.elternguide.online) hilft Eltern ihre Kinder bei der Nutzung von Apps, Spielen, Websites und sozialen Netzwerken kompetent zu begleiten. Dazu gehören altersgerechte Informationen über die sichere Mediennutzung von Kindern, empfohlene Angebote und Möglichkeiten für den Jugendschutz. Die Plattform stellt außerdem aktuelle Medienphänomene und ihre möglichen Herausforderungen vor. Eltern erfahren, welche Rolle sie bei der Medienerzie...
„Wir waren unschlagbar!“ – VOX zeigt die erste Folge der neuen Quiz-Doku „Beat the Box“ … Köln (ots) - Mensch vs. Box! Am Sonntag, 28.01. um 19:15 Uhr erleben vier Teams in "Beat the Box" bei VOX einen Spieleabend der besonderen Art. Die Freunde, Paare oder Familien bekommen eine Box nach Hause geliefert, die mit kniffligen Aufgaben und allerhand Spielen gespickt ist. Wissens- und Schätzfragen, Musikrätsel, Aktion- oder Geschicklichkeitsspiele warten dabei auf sie. Jedes gewonnene Spiel spült 50 Euro in die Kasse. Lösen die Teams die Finalaufgabe, können sie ihren Gewinn sogar verdop...
Shelf Drilling Holdings, Ltd. kündigt die geplante Emission von Schuldverschreibungen an Dubai, Vereinigte Arabische Emirate (ots/PRNewswire) - Shelf Drilling Holdings, Ltd. (das "Unternehmen"), eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Shelf Drilling, Ltd. ("Shelf Drilling") gab heute bekannt, man beabsichtige, unter Berücksichtigung der Marktbedingungen, einen Gesamtnennbetrag von ca. $ 550 Millionen an Schuldverschreibungen (Senior Notes) mit Fälligkeit 2025 (die "Schuldverschreibungen") auszugeben. Die Schuldverschreibungen werden von bestimmten Tochtergesellschaften der Ge...
Bilder fühlen statt nur sehen Weilburg (ots) - Seine Malerei soll nicht nur betrachtet werden, sondern auch gefühlt: Das ist der Wunsch des Künstlers Roman Kochanski. Am Sonntag, 25. Februar 2018, wird um 14 Uhr seine Ausstellung "Candy Shop" im Rosenhang Museum in Weilburg eröffnet. Damit setzt das Kunstmuseum in Weilburg an der Lahn seine Reihe an neuen Ausstellungen fort. Dem Titel der Kochanski-Ausstellung gerecht wirkt die Farbgebung der Bilder, die wie in einem Süßigkeitenladen anmuten: Pastelltöne dominieren viele Arb...
Global Antimony Market Status and Prospect, Forecast 2018 to 2026 Antimony is a chemical element that is available in both metallic and non-metallic forms. The bright silver form of antimony is metallic and is generally made up of a brittle material, while the non-metallic form of antimony is present in the form of grey powder. Antimony is generally a stable element in dry air and does not react with acids and alkalis. Antimony is available freely in nature and can be extracted from ores like valentinite and stibnite. Owing to high reactivity of antimony with ...
Kleinvieh macht auch Mist, Kommentar zu Union Investment von Bernd Wittkowski Frankfurt (ots) - Soll sich eine Fondsgesellschaft mit verwaltungsaufwendigem Kleinkram wie vermögenswirksamen Leistungen (VL) oder Riester-Sparen abgeben? Die Diskussion wurde ja beispielsweise bei Einführung der staatlich geförderten Altersvorsorge Anfang des Jahrhunderts intensiv geführt. Bis heute bieten längst nicht alle Assetmanager solche Produkte an. Doch der Erfolg von Union Investment wie auch der DekaBank mit Angeboten für ratierliches Sparen belegt einmal mehr die aus dem 19. Jahrhun...
XDay optimiert das Eventmanagement von selbstständigen Eventplanern und Mittelständlern Mit der neuen Eventmanagement-Software “XDay” automatisieren mittelständische Unternehmen ihre Prozesse und reduzieren somit ihren Arbeitsaufwand. Vor dem Hintergrund der vermehrten Inhouse-Planung von Veranstaltungen bei mittelständischen Unternehmen besteht ein großer Bedarf an technischer Unterstützung bei allen Aktivitäten zur Planung, Durchführung und Nachbereitung von Veranstaltungen. Mit XDay hat Max Lock eine Software entwickelt, die Ordnung in...

Über PR-Gateway.de

pr-gateway.de - Garantierte Veröffentlichungen auf +250 Themenportale + Presseportale für Ihre Pressemitteilungen.


Quelle:
https://www.pr-gateway.de/s/337201
© Copyright 2017. IT Journal.