Eroiy küsst die Erotik-Industrie wach

26. Februar 2018
Eroiy küsst die Erotik-Industrie wach

Zürich (ots) – Spätestens seit dem bahnbrechenden Erfolg der erotisch-angehauchten „50 Shades of Grey“ Reihe ist das Ausleben sexueller Wünsche salonfähiger geworden. Vor allem Online-Shops und Unterhaltungsdienste im Internet sind die Gewinner der neuentdeckten Lust. Befürchteter Datenmissbrauch aufseiten der Endkunden und hohes Rückbuchung-Risiko für Anbieter trüben jedoch die Euphorie. Diese Probleme behebt Eroiy (www.eroiy.io), eine Blockchain-Lösung, die über das Potential verfügt, dem gesamten Markt mehr Anonymität, Vertrauen und Entwicklungsoptionen zu verleihen. Neben den klassischen Besonderheiten der Kryptowährung überzeugt Eroiy mit seiner Netzwerk-Komponente. Alle Beteiligten – vom Endkunden über Webseiten-Betreiber bis hin zu den Token-Käufern – genießen vielfältige Vorteile.

Branchen-Krankheiten ade

Sei es DVD oder OnlineVideos, die Erotik-Industrie hat in der Vergangenheit einigen Technik-Trends zur größeren Verbreitung verholfen. Trotz der Möglichkeiten solchen Innovationen den notwendigen Schub zu geben, zählt die Erwachsenenunterhaltung weiterhin zu den Highrisk-Geschäftssegmenten: Das schwierige Image sorgt häufig für Probleme mit Banken; hohe Gebühren und sinkende Kreditwürdigkeit sind die Folgen. Im Fall der medial äußerst präsenten Kryptowährung stehen jedoch beidseitige Vorteile im Fokus: Denn die Erotik-Industrie hat die Chance, Eroiy als die neue Zahlungsmethode der Branche zu etablieren und gleichzeitig wie kein anderer Wirtschaftszweig davon zu profitieren. Dies liegt einerseits an den Vorzügen von Blockchain – wie hohe Effizienz, Schnelligkeit und Transparenz – und andererseits an dem Netzwerk des Gründerteams hinter Eroiy, das bereits eine Vielzahl der größten Unternehmen der Branche überzeugen konnte.

Flexibilität und Exklusivität

Als vollkommen unabhängiger Marktteilnehmer und gänzlich neutraler Payment-Partner nutzt Eroiy das NEM blockchain protocol als Basis, das für noch schnellere und effizientere Abläufe steht. Die letzten Programmierungsschritte sowie eine vollständige Einbindung von Eroiy innerhalb wichtiger Unternehmensgruppen der Adult-Industrie erfolgen nach dem finalisierten ICO-Prozess. Bisher konnten bereits rund 12,5 Millionen US-Dollar gesammelt werden. Die Pre-ICO-Phase endet am 28. Februar. Bis zum 31. März 2018 läuft die ICO Phase. Krypto-Enthusiasten profitieren durch niedrige Preise und lukrative Bonus-Angebote.

Das strategische Zusammenspiel aller Faktoren ist für alle Seiten entscheidend:

Token-Käufer können von den Ambitionen und dem voraussichtlichen Erfolg der Kryptowährung innerhalb der anvisierten globalen Märkte profitieren. Bonusprogramme, verbunden mit exklusiven Informationen, Privilegien und zuverlässigem Netzwerk-Aufbau erhöhen die Attraktivität einer Projektfinanzierung.

Akzeptanzpartner und andere Dienstleister – wie beispielsweise Affiliates, die eine große Rolle im Adult-Entertainment spielen – kommen in den Genuss spannender Partner- und Discount-Programme, die nur geringe Gebühren aufweisen und nahezu risikolos sind. So können beide Parteien, abhängig von dem jeweiligen Projekt, Sharing-Optionen und geringe Bearbeitungsgebühren wahrnehmen.

Endkunden haben durch Anonymität sowie hohe Sicherheit mehr Vertrauen in die Branche und sind deshalb eher gewillt, Geld für bestimmte Dienstleitungen oder Produkte auszugeben. Auch der steigende Umlauf von Eroiy und die wachsende Zahl der Akzeptanzpartner würde im besten Fall seinen Wert erhöhen. Jeder Marktteilnehmer, Endkunde inklusive, der Eroiy in Zukunft als Zahlungsmittel nutzen soll, kann dadurch gewinnen. Weitere Informationen zu Eroiy, Businessplan, Whitepaper und den teilnehmenden Partnern erfahren Interessierte unter www.eroiy.io

Quellenangaben

Textquelle:Eroiy, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/129708/3876882
Newsroom:Eroiy
Pressekontakt:Kontakt: Walter Hasenclever (PR Director)
Web: https://www.eroiy.io/
Email: office@eroiy.io

Weitere interessante News

Zum einzigen professionellen Treffen von Managern für Qualitätssicherung und … London (ots/PRNewswire) - Auf dem sechsten jährlichen Game Quality Forum, das im Juni 2018 in Berlin stattfindet, werden globale Spielegiganten wie EA, Sony Interactive Entertainment und viele andere zu Wort kommen. Die von GamingIQ organisierte Veranstaltung ist einzigartig und präsentiert in diesem Jahr zum ersten Mal das Themenbündel Kundensupport und Community-Management. Auf der Veranstaltung, die sich ausschließlich der Qualitätssicherung und Lokalisierung in der Spieleindustrie widmet, kö...
Lieblingsorte im Land: WDR und Bildungspartner NRW prämieren Kinder-Rallyes Köln (ots) - Kreative Schülerinnen und Schüler aus Lippstadt, Moers, Solingen und Lippetal sind die Gewinner des WDR-Wettbewerbs "Wir durch NRW". Die Redaktion von "Planet Schule" und Bildungspartner NRW hatten nordrhein-westfälische Kinder der Klassen 3 bis 6 dazu aufgerufen, digitale Themenrallyes zu ihren Lieblingsorten im Land zu gestalten. Rund 250 Kinder beteiligten sich am Wettbewerb und kreierten einfallsreiche Rätsel. Die besten Ideen wurden am Dienstag (17. April 2018) im Kölner WDR-Fu...
Learning Management System Canvas erhält Gütesiegel „Trusted Cloud“ BMWi-initiiertes Gütesiegel: Canvas als vertrauenswürdiger Cloud Service zertifiziert Frankfurt am Main (ots/PRNewswire) - die Lernplattform Canvas des Anbieters Instructure (NYSE: INST) hat das Gütesiegel "Trusted Cloud" erhalten. Vergeben wird das Siegel vom Verein "Kompetenznetzwerk Trusted Cloud e. V.", der aus dem gleichnamigen Technologieprogramm des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) hervorgegangen ist. Das Siegel bestätigt: Canvas Cloud Services erfüllen die Trusted Clo...
BVR für rechtliche Rahmenbedingungen bei Kryptowährungen Berlin (ots) - Bitcoins und andere Kryptowährungen haben in den letzten Jahren massiv an Bedeutung gewonnen. Dennoch bleibt deren Handel weitgehend unreguliert. Die Bundesregierung sollte sich daher auf nationaler, europäischer und globaler Ebene für klare gesetzliche Rahmenbedingungen bei Geschäften mit Kryptowährungen einsetzen, fordert der Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR) in seiner aktuellen volkswirtschaftlichen Studie über Kryptowährungen. "Diese digitalen ...
Social Media im Job: Für jeden Zweiten Alltag Hamburg (ots) - Social Media nur ein Freizeit-Spaß, der bei der Arbeit nichts zu suchen hat? Weit gefehlt. An fast jedem zweiten Arbeitsplatz spielen Soziale Medien heute eine entscheidende Rolle. 48 Prozent der erwerbstätigen Deutschen mit Internet-Zugang nutzen Facebook, Twitter, Xing, YouTube und Co. beruflich. Das zeigt der aktuelle, repräsentative Social-Media-Atlas der Hamburger Kommunikationsberatung Faktenkontor und des Marktforschers Toluna. 15 Prozent der berufstätigen Onliner sind im ...
Gender Pay Gap: Freie Journalistinnen verdienen rund 25 Prozent weniger als männliche … Hamburg (ots) - Freie Journalistinnen verdienen rund 25 Prozent weniger als ihre männlichen Kollegen. Das berichtet das Medienmagazin journalist in seiner Titelgeschichte über den Gender Pay Gap und bezieht sich dabei auf Daten der Künstlersozialkasse (KSK). Die Männer unter den knapp 43.000 Versicherten, die bei der KSK im Wort-Bereich gemeldet sind, verfügen demnach im Schnitt über ein Jahreseinkommen von 23.400 Euro, während die Frauen nur auf 17.491 Euro kommen. Der journalist weist aber dar...
Calastone prognostiziert über £1,9 Mrd. Ersparnisse für den Investmentfondsmarkt durch … London (ots/PRNewswire) - - Studie von Calastone zeigt, dass die Migration zu Blockchain über 1,9 Mrd. Pfund* Kosteneinsparungen für den globalen Investmentfondsmarkt generieren könnte - Die Studie folgt einem aktuellen Bericht von Forrester, aus dem hervorgeht, dass Calastone durch die Automatisierung wichtiger globaler Fondsmärkte bereits mehr als 458 Mio. Pfund an Einsparungen für Investmentfonds erzielt hat. - Die Daten von Calastone zeigen das erhebliche Wertschöpfungspotential der Blockcha...
Social E-Commerce «powered by Balluun» jetzt noch leistungsfähiger (DOKUMENT) Zürich (ots) - - Hinweis: Hintergrundinformationen können kostenlos im pdf-Format unter http://www.presseportal.ch/de/pm/115074/100813946 heruntergeladen werden - Balluun, ein international führender Anbieter von B2B-Social E-Commerce-Lösungen, hat mit dem neusten Relaunch von «Balluun365» das Benutzererlebnis und die mobile Nutzung ihrer Plattform für Online-Marktplätze massgeblich verbessert. Im Mittelpunkt stehen Prozessoptimierungen bei der Konvertierung, eine flexible Anpassbarkeit der indi...
Sercomm bringt neue LTE-M IoT-Produktlinie auf den Markt Sercomms neue IoT-Geräte, die das Orange LTE-M-Netz nutzen, erfüllen die vielfältigsten Marktanforderungen Taipeh, Taiwan (ots/PRNewswire) - Sercomm (TWSE: 5388), ein führender Hersteller von Telekommunikationsgeräten, hat heute eine neue LTE-M IoT-Produktlinie vorgestellt. Sercomms breite Auswahl an LTE-M IoT-Geräten zeichnet sich durch eine größere Übertragungsreichweite, eine höhere Akkulaufzeit und bessere Mobilität aus. Sie eignen sich ideal für Anwendungen wie Jugend-/Seniorensicherheit, A...
Geschäftsverbindung der japanischen Carchs Holdings mit südkoreanischem LOTTE Rental … Tokio (ots/PRNewswire) - Agasta Co., Ltd., eine Tochtergesellschaft der Carchs Holdings Co., Ltd., hat nach der kürzlichen Aufnahme von südkoreanischen Gebrauchtwagen in ihr Produktangebot im geschäftseigenen Online-Handel "PicknBuy24.com" für japanische Gebrauchtwagen ihren Service weltweit ausgebaut. URL: https://www.picknbuy24.com/ (Foto: https://kyodonewsprwire.jp/release/201804233213?p=images)Das neue Serviceangebot entstand, als LOTTE Rental Co., Ltd., ein Geschäftszweig des größten K...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.