Walhalla, Wein und Burgen – Erlebnisregion Regensburg

5. März 2018
Walhalla, Wein und Burgen – Erlebnisregion Regensburg

Regensburg (ots) –

Wo die Römer den Weinbau an den Donauhängen prägten, König Ludwig eines der bedeutendsten deutschen Nationaldenkmäler des 19. Jahrhunderts erbauen ließ und Wassily Kandinsky im sich künstlerisch inspirieren ließ, genießen heute jährlich über 400.000 Übernachtungsgäste ihren Urlaub. Mitten in Bayern und am nördlichsten Knick der Donau gelegen, schmiegt sich das Regensburger Land wie ein Gürtel rund um die UNESCO-Welterbestadt Regensburg.

Die vielgesichtige Region ist durch zahlreiche markante Flusstäler geprägt – Schwarze Laber, Naab und Regen münden bei Regensburg in die Donau und durchziehen gemächlich das Land – eine Bootswandertour ist prädestiniert, um hier zu entschleunigen und dabei die bezaubernde Kulturlandschaft, Felsenhänge, Kirchen und Schlösser zu bestaunen. Mächtig thront über der Donau die Walhalla, als Ruhmestempel der „Teutschen“ im 19. Jahrhundert von König Ludwig geschaffen, das bedeutendste Monument im Landkreis Regensburg. Umsäumt vom kleinsten Weinbaugebiet Bayerns hat man hier, in hoher, die umliegende Landschaft beherrschender Lage, Aussicht ins Donautal und bis nach Regensburg.

Zur Römerzeit und im Mittelalter wurde im gesamten Donautal Wein angebaut. Davon künden noch einige kleine Weinanbaugebiete östlich von Regensburg an den Südhängen bei Tegernheim, Donaustauf, Wörth und Wiesent. Sie fußen auf römischer Grundlage und kredenzen den „Baierwein“. Das Baierwein-Museum in Bach an der Donau informiert über den 2000-jährigen Weinbau.

Per Schiff ist die Kulturmeile entlang der Donau ab Regensburg erreichbar – wie eine Perlenkette offenbaren sich nacheinander weitere Schätze wie die Burgruine Donaustauf, das Schmucksteinbergwerk in Bach, die Schlösser Wörth und Wiesent und unweit der einst auf der Expo 2000 residierende Nepal-Himalaya-Pavillon.

Die Region zwischen Bayerischem Jura, Vorderem Bayerischer Wald und Gäuboden ist bunt und vielfältig – der Markt Kallmünz ist dabei Ausdruck besonders künstlerischen Schaffens. Wassily Kandinsky verweilte Anfang des 20. Jahrhunderts gerne am Markt unter dem Felsen. – Dort, wo malerische Häuschen, Terrassen und Treppchen sich im Fluss spiegeln und fast einen italienischen Eindruck hinterlassen, winkelige Gässchen umrahmt von Burgruine und felsdurchwobenem Schlossberg ein so idyllisches Bild abgeben, dass man es in Pinselstrichen festhalten musste. Um die Besonderheiten der Region zu erleben lohnt eine Rad- oder Wandertour.

570 km gut markierte Radwege und über 1300 km Wanderwege verführen zu Genusstouren, dabei viele bequeme Fluss-Radwanderwege, die Regensburger Burgensteige, der Jurasteig oder der Pilgewerg Via Nova.

Egal ob Radeln, Wandern oder Kulturgenuss: Der Landkreis Regensburg ist einzigartig.

INFO: Tourismusbüro Landkreis Regensburg, Tel. 0941 4009495, tourismus@lra-regensburg.de, www.landkreis-regensburg.de, www.burgensteige.de

Quellenangaben

Bildquelle:obs/Landratsamt Regensburg/Photo-Studio Büttner, Regensburg
Textquelle:Landratsamt Regensburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/129790/3882611
Newsroom:Landratsamt Regensburg
Pressekontakt:Landratsamt Regensburg
Susanne Kammerer
– Sachgebietsleitung Tourismus und Naherholung –
93059 Regensburg
Telefon 0941 4009-567
susanne.kammerer@lra-regensburg.de
www.landkreis-regensburg.de

Weitere interessante News

„Ein guter Grund zu feiern“ an Fronleichnam mit Pater Nikodemus Schnabel im ZDF Mainz (ots) - Benediktinerpater Nikodemus Schnabel tauscht an Fronleichnam das Ordensgewand gegen den Trainingsanzug. Für die ZDF-Sendung "Ein guter Grund zu feiern" macht er am Donnerstag, 31. Mai 2018, 17.45 Uhr, einen Ausflug in die Fitness-Szene. Was bewegt Menschen dazu, ihren Körper zu optimieren? An Fronleichnam feiert die katholische Kirche den "Leib Christi". Liegt moderne Askese also ganz auf christlicher Linie? Hat ein gesunder Geist nur in einem gesunden Körper Platz? Oder blendet de...
ITB 2018: Diese Urlaubsorte in Deutschland und Europa punkteten laut FeWo-direkt-Analyse … Frankfurt (ots) - Schwielowsee und Friedrichskoog statt Sylt oder Garmisch-Partenkirchen: FeWo-direkt, seit mehr als 20 Jahren Experte für Ferienhausurlaub, hat die Trendreiseziele seiner deutschen Kunden ermittelt, die 2017 auf FeWo-direkt den größten Nachfrageanstieg im Vergleich zum Vorjahr verzeichneten. Wie die Daten zeigen, zog es die FeWo-direkt-Urlauber vermehrt an den Küstenort Friedrichskoog (Schleswig-Holstein, Nachfrageplus von 395 Prozent) und in das für Golfer und Radler attraktive...
Mandarin Oriental lanciert „Fans of M.O.“ – ein neues verlockendes Kundenbindungsprogramm Hong Kong/München (ots) - Mandarin Oriental Hotel Group, bekannt für seinen personalisierten und intuitiven Gästeservices, bietet seinen Gästen ab sofort die Möglichkeit dem neuen Fans of M.O.-Programm beizutreten, um ihren Aufenthalt noch besser an ihre persönlichen Bedürfnisse anzupassen. Dies sichert ihnen gleichzeitig zahlreiche Privilegien, die einzig dafür konzipiert wurden, die Gäste noch mehr zu verwöhnen und zu überraschen, wann immer sie weltweit in einem Mandarin Oriental Hotel einche...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.