Entersekt erweitert mit Equifax und ForgeRock das Netzwerk seiner Kooperationspartner

5. März 2018
Entersekt erweitert mit Equifax und ForgeRock das Netzwerk seiner Kooperationspartner

Stellenbosch, Südafrika (ots) – Equifax, die größte Wirtschaftsauskunftei der USA, und der international renommierte Identity- und Access-Management-Spezialist ForgeRock arbeiten ab sofort mit Entersekt zusammen.

Das international tätige Unternehmen für Informationslösungen Equifax hat das Produkt Transakt von Entersekt lizenziert und setzt es als zusätzliche Sicherheitsebene für den Schutz seiner Online- und Mobildienste ein. Mit Transakt können Equifax-Kunden jetzt eine aktive Rolle bei der Sicherung ihrer Daten übernehmen. Wann immer der Zugriff auf eine digitale Identität oder ein Konto erforderlich ist, wird eine Authentifizierungsanfrage in Echtzeit an ihr Telefon oder Tablet gesendet. Sie genehmigen oder blockieren den Zugriff, indem sie einfach auf Annehmen oder Ablehnen tippen. Es handelt sich dabei um eine äußerst intuitive One-Touch-Benutzererfahrung für eine vorrangig mobile Welt.

„Mit Entersekt können wir unsere Dienste für verschiedene neue digitale Kanäle ausbauen“, sagte Gaurav Khanna, Senior Vice President für Global Product Management und New Product Innovation bei Equifax. „Durch die Ergänzung unserer Plattformen um Transakt erhalten wir einen sicheren Weg, um unsere Kunden zu identifizieren und mit ihnen zu interagieren.“

Auch der weltweit tätige Spezialist für Identity- und Access-Management-Lösungen ForgeRock setzt in Zukunft auf Entersekt. Als Technologiepartner des ForgeRock-Trust Network steht die Entersekt App-Sicherheits-, Authentifizierungs- und digitale Signatur-Technologie nun allen ForgeRock-Kunden zur Verfügung. Die auf offenen Standards basierende Software von Entersekt lässt sich nahtlos in Omni-Channel-Identitäts- und Zugriffsmanagementsysteme von ForgeRock integrieren.

„Wir freuen uns, dass sich Entersekt unserem schnell wachsenden Trust Network Technology-Partnerprogramm angeschlossen hat“, sagte Ben Goodman, Vice President für globale Strategie und Innovation bei ForgeRock. „Entersekt wird unseren Kunden leistungsstarke, bewährte Authentifizierungsoptionen bieten, die den aufregenden digitalen Transformationsprojekten, die sie mit ForgeRock starten, einen großen Mehrwert bieten.“

Entersekt-Lösungen sind weltweit im Einsatz und sichern über 230 Millionen sensible Transaktionen pro Monat. Die Technologie, die bisher in den Bereichen Bankwesen, Zahlungsverkehr, Versicherungen, Gesundheitswesen und Behörden zum Einsatz kommt, schafft Sicherheit für den Verbraucher, gibt Entwicklern Raum für die Konzeption neuer digitaler Produkte und hilft Unternehmen, die neuesten Sicherheits- und Compliance-Vorschriften zu erfüllen.

Über Entersekt

Entersekt ist Pionier für hochsichere Authentifizierungen und Apps auf Basis von Push-Nachrichten. 2008 in Stellenbosch, Südafrika, gegründet, verfügt das Unternehmen heute bereits über 5 Niederlassungen und 10 Vertriebspartner in 45 Ländern. Entersekt setzt auf eine Mehrfaktoren-Authentifizierung mit modernster, Zertifikat-basierter Verschlüsselungstechnologie, um Kunden einen lückenlosen Schutz gegen Online-Betrug zu bieten. Anwender können damit Transaktionen einfach und benutzerfreundlich über ihr Mobiltelefon verifizieren. Die patentierten Entersekt-Sicherheitslösungen basieren auf offenen Technologie-Standards und zeichnen sich durch hohe Verfügbarkeit, Skalierbarkeit und einfache Integration aus. Sie schützen täglich Millionen von Geräten und Transaktionen und erfüllen dabei weltweit strengste regulatorische Vorgaben. Unternehmen rund um den Globus setzen auf Entersekt, um das Vertrauen ihrer Kunden mit der Einführung hochsicherer und benutzerfreundlicher neuer Mobil- und Online-Angebote zu stärken und auszubauen. www.entersekt.com

Über Equifax

Equifax ist ein globales Unternehmen für Informationslösungen, das einzigartige Daten, innovative Analysen, Technologien und Brancheninformationen im Auftrag seiner Kunden analysiert und sie so dabei unterstützt, fundierte Entscheidungen zu treffen. Equifax hat seinen Hauptsitz in Atlanta, Georgia, und ist in 24 Ländern in Nordamerika, Mittel- und Südamerika, Europa und im asiatisch-pazifischen Raum tätig. Das Unternehmen ist Mitglied im Standard & Poor’s (S&P) 500 Index und seine Stammaktien werden an der New York Stock Exchange (NYSE) unter dem Symbol EFX gehandelt. Equifax beschäftigt weltweit 10.100 Mitarbeiter. www.equifax.com.

Über ForgeRock

Als Unternehmen für digitales Access- und Identitätsmanagement unterstützt ForgeRock Unternehmen dabei, auf sichere und innovative Weise mit Kunden, Mitarbeitern, Geräten und Dingen zu interagieren. Organisationen, die die ForgeRock Identity Platform als digitales Identitätssystem übernehmen, sind in der Lage, personalisierte Kundenbeziehungen zu monetarisieren, die strengen Vorschriften für Privacy & Consent (Datenschutz-Grundverordnung, HIPAA, FCC Datenschutz usw.) einzuhalten und sich auf das Internet der Dinge vorzubereiten. ForgeRock arbeitet für hunderte Marken, darunter Morningstar, Vodafone, GEICO, Toyota, TomTom und Pearson sowie für Regierungen von z. B. Norwegen, Kanada oder Belgien, um Milliarden von Identitäten weltweit zu schützen. ForgeRock hat Niederlassungen in Europa, den USA und Asien. www.forgerock.com.

*** Aktueller Terminhinweis *** Bei der ProfitCard am 13./14. März in Berlin lädt Entersekt gemeinsam mit seinen beiden Kunden Pluscard und Swisscard zu dem Seminar „Combining user convenience and security by putting the customer in control“ ein. https://profitcard.berlin/de/

Quellenangaben

Textquelle:Entersekt, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/122445/3882974
Newsroom:Entersekt
Pressekontakt:Anne Weber-Ploemacher
BSK Becker+Schreiner Kommunikation GmbH
+49 (0) 2154 8122-17
weber@kommunikation-bsk.de

Weitere interessante News

LBS Bausparkasse Schleswig-Holstein-Hamburg gewinnt Marktanteile Kiel (ots) - Die LBS Bausparkasse Schleswig-Holstein-Hamburg AG hat im vergangenen Jahr rd. 34.000 neue Bausparverträge im Wert von über 1,7 Milliarden Euro abgeschlossen. In einem wettbewerbsintensiven Umfeld steigerte sie ihren Marktanteil zum Jahresende 2017 um 1,4 Prozentpunkte auf 37,8 Prozent. Mit insgesamt 208 Millionen Euro (Vorjahr 159 Mio. Euro) stieg der Anteil der Baufinanzierungen um rund 30 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. "Die langjährige Zinssicherung gewinnt zunehmend auch für ...
Negativzins-Kredit: smava senkt Zinssatz auf minus 5 Prozent Berlin (ots) - - 1.000 Euro leihen, 923,06 Euro zurückzahlen - Kredit kann von Angestellten, Arbeitern und Beamten in Anspruch genommen werden - Angebot gilt bis 15.6.2018 Das Kreditportal smava senkt ab sofort den effektiven Jahreszinssatz seines Negativzins-Kredits von bislang minus 0,4 auf nun minus 5 Prozent. "Durch den smava-Negativzins-Kredit profitieren Verbraucher erneut stark von der Niedrigzinsphase", erklärt Alexander Artopé, Geschäftsführer von smava. "Es bleibt dabei: smava bietet d...
Kundenfeedback hilft Unternehmen besser zu werden – BILD Linz/Wien (ots) - Immer mehr Unternehmen wollen wissen: "Wie finden unsere Kunden eigentlich unser Angebot?" Ein neuer Service des österreichischen Startups (https://goo.gl/igDJuu) soll helfen, dies herauszufinden. Linz, Mai 2018. Was in den USA längst angekommen ist, wird auch hierzulande immer dringlicher: ohne Kundenzentriertheit geht es nicht mehr. Für Unternehmen wird es immer wichtiger Fragen zu beantworten wie: Was gefällt unseren Kunden eigentlich? Und was können wir besser machen? Z...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.