NRW-SPD setzt bei Erneuerung auf Teamlösung

6. März 2018
NRW-SPD setzt bei Erneuerung auf Teamlösung

Köln (ots) – Die Hoffnungsträger der NRW-SPD setzen bei der künftigen Führung der Partei auf eine Teamlösung. „Jetzt ist nicht die Zeit für Einzelne, sich nach Ämtern zu drängen, sondern nach Möglichkeit ein über den Tag hinaus tragfähiges Team herauszubilden“, sagten die stellvertretenden SPD-Fraktionsvorsitzenden Martin Börschel, Thomas Kutschaty, Sarah Philipp sowie SPD-Fraktionsgeschäftsführer Marc Herter dem „Kölner Stadt-Anzeiger“ (Dienstagausgabe). Wichtiger als personelle Fragen seien die inhaltliche und strukturelle Erneuerung der Partei. Nach der Niederlage bei der Landtagwahl 2017 hatte die SPD einen personellen Neustart verschoben. Im Mai wir nun ein Nachfolger des langjährigen Fraktionsvorsitzenden Norbert Römer gewählt. Die Amtszeit des SPD-Landesvorsitzenden Michael Groschek endet im September. Börschel, Kutschaty, Philipp und Herter werden in Parteikreisen als mögliche Nachfolger gehandelt. „Statt Formelkompromissen, Kommissionen und Klein-Klein brauchen wir dazu mehr kontroverse Debatten, klare Entscheidungen und damit letztlich auch klarere Positionen“, erklärten die Sozialdemokraten. Weiter heißt es: „Wir müssen den Mut haben, auf die großen Fragen unserer Zeit – vor allem die Frage nach der Zukunft der Arbeit und die Frage der sozialen Sicherung im digitalen Zeitalter – auch große Antworten zu geben“.

Quellenangaben

Textquelle:Kölner Stadt-Anzeiger, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/66749/3883725
Newsroom:Kölner Stadt-Anzeiger
Pressekontakt:Kölner Stadt-Anzeiger
Newsdesk
Telefon: 0221 224 3609

Weitere interessante News

Kommentar zum Rücktritt der NRW-Agrar- und Umweltministerin Schulze Föcking Berlin (ots) - Die nordrhein-westfälische Umwelt- und Landwirtschaftsministerin Christina Schulze Föcking ist zurückgetreten. Als Grund gibt sie Anfeindungen an, die sich gegen sie und ihre Familie richten. Doch in Wirklichkeit dürfte der politische Druck auf Armin Laschets Problemministerin zu groß geworden sein. Dass es keine allzu gute Idee war, Schulze Föcking zur Ressortchefin zu ernennen, dürfte dem nordrhein-westfälischen Ministerpräsidenten schnell aufgefallen sein. Drei Skandale in nich...
Linken-Chef appelliert an Oberlandesgericht: Abschiebung von Puigdemont stoppen Osnabrück (ots) - Linken-Chef appelliert an Oberlandesgericht: Abschiebung von Puigdemont stoppen Riexinger fordert Freilassung des katalanischen Separatistenführers: "Es liegt kein Straftatbestand vor" Osnabrück. Linken-Chef Bernd Riexinger hat das Oberlandesgericht in Schleswig aufgefordert, die Abschiebung des in Schleswig-Holstein festgenommenen katalanischen Separatistenführers Carles Puigdemont jetzt noch zu stoppen. "Ich fordere die Freilassung von Puigdemont, da kein Straftatbestand vorl...
AfD und Geheimdienste Halle (ots) - Zwar sollten die Geheimdienste Leuten wie den AfD-Landeschefs André Poggenburg in Sachsen-Anhalt, Andreas Kalbitz in Brandenburg und Björn Höcke in Thüringen oder dem Bundestagsabgeordnete Jens Maier aus Sachsen signalisieren, dass man sie auf dem Kieker hat - auch als Signal an die Partei und die Bevölkerung. Zunächst aber muss die Auseinandersetzung politisch sein. Nötig ist vor allem: Gemeinsamkeit der Demokraten.QuellenangabenTextquelle: Mitteldeutsche Zeitung, üb...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.