Die Deutsche Hospitality erweitert ihr Markenportfolio: MAXX by Steigenberger geht an den …

6. März 2018
Die Deutsche Hospitality erweitert ihr Markenportfolio: MAXX by Steigenberger geht an den …

Frankfurt am Main (ots) –

Die Deutsche Hospitality stellt eine neue Hotelmarke vor: MAXX by Steigenberger reiht sich künftig neben den Steigenberger Hotels and Resorts, Jaz in the City und IntercityHotel in das Portfolio ein. Vor knapp 18 Monaten hat die Hotelgesellschaft ihre neue Dachmarke Deutsche Hospitality an den Start gebracht und damit die Absicht verknüpft, weitere Hotelmarken ins Leben zu rufen. Mit der jüngsten Ergänzung wird der eingeschlagene Wachstumskurs konsequent fortgesetzt und ein bisher unbesetztes Marktsegment anvisiert.

MAXX by Steigenberger wird das Upscale-Segment besetzen und füllt somit den bisherigen Freiraum zwischen den Marken Steigenberger Hotels and Resorts (Luxus und Upper Upscale), IntercityHotel (Upper Midscale) und Jaz in the City (Lifestyle). Die Deutsche Hospitality möchte mit diesem Schritt Opportunitäten besser nutzen und ihr Wachstum beschleunigen, erläutert CEO Thomas Willms: „Wir arbeiten bisher mit drei starken Hotelmarken, die aufgrund ihrer Positionierung sehr restriktive Anforderungen an die jeweilige Destination, Lage und Immobilie stellen. In der Vergangenheit mussten wir deshalb immer wieder Projekte ablehnen, die nicht in dieses Portfolio gepasst hätten. MAXX by Steigenberger besitzt flexiblere Standards für die Hardware und gibt uns so Spielräume für qualitatives und quantitatives Wachstum“.

Der Namenszusatz „by Steigenberger“ verdeutlicht dabei den Qualitätsanspruch, den die Deutsche Hospitality mit der neuen Marke verbindet. So gibt es klare Vorgaben beim Service, dem Personal oder dem F&B-Angebot, die sich an den Standard der Steigenberger Hotels and Resorts anlehnen. Gleichzeitig ist die Marke aber offen für Destination, Lage, Zimmergröße oder Architektur individueller Hotels. „Die jeweiligen Hotels dürfen ihren eigenen Charakter haben – wichtig ist, dass jedes Haus in sich stimmig ist. Für Eigentümer und Franchise-Partner bedeutet das die Möglichkeit, bei geringem Rebranding-Aufwand Zugehörigkeit zur Deutschen Hospitality zu erlangen und damit von unseren etablierten Vertriebskanälen und dem Know-how der Deutschen Hospitality zu profitieren“, so Willms weiter.

Der Marken-Launch von MAXX by Steigenberger folgt der Strategie der Hotelgesellschaft, wonach Wachstum in den deutschsprachigen Heimatmärkten sowie in internationalen Wachstumsmärkten angestrebt wird. Die neue Marke ist ein entscheidender Hebel, um noch mehr Dynamik in der Expansion zu entfalten. Für die ersten MAXX by Steigenberger-Hotels werden bereits konkrete Verhandlungen geführt, erste Standorte sollen zeitnah bekannt gegeben werden.

Hier geht es zum Markenvideo: http://ots.de/c2Xkv4

MAXX by Steigenberger ist eine Marke der Deutschen Hospitality. MAXX ist neu, charismatisch und setzt den Fokus auf das Wesentliche: Gemütliche Betten, das beliebte Steigenberger-Frühstück und das MAXX Coffee Ritual prägen den Aufenthalt unter dem Motto „MAXXimize your stay“. Weitere Marken der Deutschen Hospitality sind Steigenberger Hotels and Resorts mit 60 historischen Traditionshäusern, lebendigen Stadtresidenzen sowie Wellness-Oasen inmitten der Natur, Jaz in the City mit Hotels in Amsterdam und Stuttgart, die das Lebensgefühl der Stadt widerspiegeln und von der lokalen Musik- und Kulturszene und IntercityHotel mit 40 modernen Stadthotels der gehobenen Mittelklasse jeweils nur wenige Gehminuten entfernt von Bahnhöfen oder Flughäfen.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/Deutsche Hospitality
Textquelle:Deutsche Hospitality, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/122015/3884008
Newsroom:Deutsche Hospitality
Pressekontakt:Deutsche Hospitality
Lyoner Straße 25
60528 Frankfurt am Main
Anne-Christin Markert
Tel: +49 69 66564-464
E-Mail: anne-christin.markert@deutschehospitality.com

Weitere interessante News

ITB 2018: Mecklenburg-Vorpommern punktete bei FeWo-direkt-Urlaubern: Göhren-Lebbin … Frankfurt (ots) - Für Ferienorte in Mecklenburg-Vorpommern hatten FeWo-direkt®-Urlauber vergangenes Jahr vermehrt ein Faible, wie eine Auswertung des Ferienhausexperten für das Bundesland zeigt. Insbesondere Urlaubsorte auf den Ostseeinseln Usedom, Rügen und Hiddensee verzeichneten 2017 im Vergleich zum Vorjahr ein dreistelliges Nachfrageplus bei FeWo-direkt-Reisenden. Ein Ort inmitten der Mecklenburgischen Seenplatte stellte alle analysierten Reiseziele in den Schatten: Göhren-Lebbin lag bei Fe...
ZDF-Kurzdokus an Ostern über den Ätna und Tel Aviv Mainz (ots) - Der Ätna, einer der aktivsten Vulkane der Erde, und Tel Aviv, die brodelnde Metropole im Nahen Osten, werden in zwei Kurzdokumentationen an Ostern im ZDF porträtiert. Welche Urkraft in den Tiefen des Ätna schlummert, dokumentiert der Film "ÄTNA - Höllenschlund im Mittelmeer" von Michael Petsch am Freitag, 30. März 2018, 19.15 Uhr, mit eindrucksvollen Bildern. Unzählige Ausbrüche hat der deutsche Forscher Dr. Boris Behncke, der seit rund 20 Jahren als Vulkanologe im INGV, der staatl...
Wachstum bei Mietwagen-Buchungen für Türkei und Marokko Köln (ots) - - Nach schwierigen Zeiten für den Tourismus erholen sich die Buchungszahlen am östlichen und südlichen Mittelmeer - Mietwagen-Buchungen ziehen besonders in der Türkei und in Marokko an Der Tourismus in der Türkei hat dieses Jahr Rekordzuwächse. Damit scheint der Einbruch nach dem Putschversuch im Juli 2016 überwunden. Niedrige Preise durch geringe Auslastung und eine günstige Währungsentwicklung haben viele Deutsche wieder einen Türkei-Urlaub buchen lassen. Viele davon wollen das L...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.