Latte für einen Verkehrsminister Scheuer liegt sehr tief

6. März 2018
Latte für einen Verkehrsminister Scheuer liegt sehr tief

München (ots) – Das Aufatmen in der CSU-Parteizentrale nach dem SPD-Entscheid über eine Fortführung der Großen Koalition war wahrscheinlich bis nach Berlin zu hören. Denn die GroKo-Fortführung ermöglicht den Christsozialen eine halbwegs gesichtswahrende Lösung ihres unwürdigen Erbfolgekrieges.

Und zugegeben: Viel schlechter als der scheidende Bundesinnenminister kann auch Horst Seehofer das Amt nicht ausfüllen, die Latte liegt tief.

Noch tiefer liegt die Latte aber beim Bundesverkehrsminister. Die Amtsvorgänger des designierten Verkehrsministers Scheuer, Ramsauer und Dobrindt, haben nichts aber auch gar nichts Sinnvolles erreicht. Dobrindt, der sich jetzt als Landesgruppenchef versuchen darf, scheiterte an seinem einzigen Ziel: der Einführung einer PKW-Maut. Und das Debakel um die Baustelle Berliner Flughafen haben beide nicht verhindert.

Die Bayernpartei ist angesichts dieser chronischen Erfolglosigkeit nicht zuversichtlich, dass sich dies unter einem Verkehrsminister Scheuer ändern wird. Günstlingswirtschaft und Karriereristentum führen in aller Regel zu solchen Ergebnissen.

Die Bayernpartei (BP) ist eine Regionalpartei, die ausschließlich in Bayern aktiv ist. Seit ihrer Gründung im Jahr 1946 setzt sie sich für mehr Föderalismus, ein subsidiäres Europa und die Eigenstaatlichkeit Bayerns ein. Mit mehr als 6000 Parteimitgliedern gehört sie zu den mitgliederstärksten Parteien Bayerns. Die Bayernpartei ist Mitglied der Europäischen Freien Allianz (EFA).

Quellenangaben

Textquelle:Bayernpartei, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/127746/3884162
Newsroom:Bayernpartei
Pressekontakt:Harold Amann
Landespressesprecher

Kontakt: Telefon (Voicebox) und Fax: +49 321 24694313

presse@bayernpartei.de

Bayernpartei
Landesgeschäftsstelle
Baumkirchner Straße 20
81673
München

Weitere interessante News

DHL verliert Vertrag und Verfahren über geistige Eigentumsrechte an das … Die Jury stellt fest, dass DHL für Urheberrechtsverletzungen und Verstöße gegen den Grundsatz von Treu und Glauben haftet. Trenton, New Jersey (ots/PRNewswire) - Eine Geschworenenjury des United States District Court for the District of New Jersey hat DHL, die globale Frachtabteilung der Deutschen Post mit Haftung gegenüber LOG-NET Inc. wegen Urheberrechtsverletzung und Verletzung des Grundsatzes von Treu und Glauben für schuldig befunden. Die Geschworenen haben LOG-NET einen Schadensersatz von ...
Kommentar zur Wahl von Andrea Nahles zur SPD-Chefin Berlin (ots) - Der SPD-Bundesparteitag hat sich mehrheitlich gegen eine personelle Erneuerung entschieden. Mit Andrea Nahles ist eine Politikerin zur neuen Vorsitzenden gewählt worden, die seit Langem zur Funktionärsriege der Partei zählt und die für einen Kurs der Mitte steht. Mit Simone Lange gab es eine Alternative. Anders als ihre Konkurrentin hatte sich die Flensburger Oberbürgermeisterin für mehr soziale Umverteilung, ein Ende der Sanktionierung von Erwerbslosen und eine Rückkehr zur sozia...
VW-Miteigentümer Wolfgang Porsche über Dieselbetrug: „Bei Volkswagen wurde ein schwerer … Hamburg (ots) - Der Aufsichtsratsvorsitzende der Porsche SE, Wolfgang Porsche, nimmt gegenüber dem Magazin stern ausführlich zum Dieselbetrug im Volkswagen-Konzern Stellung. Die Familien Porsche und Piëch sind über die Porsche SE mit 52,6 % der Stammaktien Mehrheitseigentümer des Volkswagen-Konzerns. "Bei Volkswagen wurde ein schwerer Fehler gemacht", räumt Porsche in einem Gespräch mit dem Magazin ein, das an diesem Donnerstag, 3. Mai, erscheint, "aber die Sache wird aufgearbeitet, und die Prob...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.