Sachsens Ministerpräsident: Politiker dürfen keine Volkserzieher sein Michael …

6. März 2018
Sachsens Ministerpräsident: Politiker dürfen keine Volkserzieher sein 
Michael …

Berlin (ots) – Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) hat die Politik dringend vor einer Bevormundung der Wähler gewarnt. „Politiker dürfen keine Volkserzieher sein“, sagte Kretschmer dem Berliner „Tagesspiegel“ (Mittwochausgabe). Politiker dürften keine „Außenperspektive“ einnehmen „und die Leute von dort aus beurteilen“, mahnte der Regierungschef. „Das verletzt und irritiert Menschen, und es ist fatal, weil politische Extremisten wie die AfD davon profitieren.“ Zugleich wandte sich Kretschmer dagegen, Kritiker vorschnell als radikal abzustempeln. „Populismus ist nichts anderes, als unsere demokratischen Leitplanken infrage zu stellen und zu verschieben. Wir sollten darüber nicht immer so erschrecken, sondern mit der Diskussion anfangen. Nicht jeder, der einen kritischen Punkt hat, ist radikal und fällt für ein Gespräch aus.“

https://www.tagesspiegel.de/politik/sachsens-ministerpraesident-kr etschmer-politiker-duerfen-keine-volkserzieher-sein/21038960.html

Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel, Newsroom, Telefon: 030-29021-14909.

Quellenangaben

Textquelle:Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/2790/3884189
Newsroom:Der Tagesspiegel
Pressekontakt:Der Tagesspiegel
Chefin vom Dienst
Patricia Wolf
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de
 

Weitere interessante News

Sachsen-AnhaltPolitik Feuerwehr: Sexueller Missbrauch in sechs Fällen Halle (ots) - Die Missbrauchsvorwürfe gegen einen ehemaligen Jugendwart der Feuerwehr in Helbra (Mansfeld-Südharz) sind offenbar umfänglicher als zunächst angenommen. Laut Informationen der in Halle erscheinenden Mitteldeutschen Zeitung (Mittwochausgabe) ist der Mann wegen sechs Taten angeklagt. Er soll mehrere Personen unsittlich berührt haben, darunter auch eine unter 14-Jährige. Das bestätigte das Amtsgericht Eisleben. Am Freitag waren 15 Mitglieder der Helbraer Wehr ausgetreten, später kam...
Pressestimme zur Pflege Frankfurt (ots) - Die Frankfurter Rundschau beschäftigt sich mit dem Zustand der Altenpflege in Deutschland: Bei einem entscheidenden Punkt haben Union und SPD gekniffen. Die Grundsatzfrage heißt: Was ist uns die Pflege wert? Wollen wir, dass unsere Eltern und Großeltern (und später auch wir selbst) den allerletzten Lebensabschnitt rundherum versorgt verbringen können, frei von finanziellen Sorgen? Das sollte Konsens sein. Doch dann muss auch klar benannt werden, dass die Pflegeversicherung deut...
Boris Palmer über die Wohnungsnot im Land Stuttgart (ots) - "Zur Sache Baden-Württemberg" am Donnerstag, 17. Mai 2018, 20:15 bis 21 Uhr, SWR Fernsehen in Baden-Württemberg Clemens Bratzler moderiert das landespolitische Magazin des Südwestrundfunks (SWR). Zu den geplanten Themen der Sendung gehören: Letzter Ausweg Hausbesetzung - was hilft gegen die Wohnungsnot? In Städten wie Stuttgart, Freiburg oder Tübingen ist der Wohnungsmarkt leergefegt, vor allem günstige Wohnungen fehlen. Bei 1.300 Euro Miete für eine Drei-Zimmer-Wohnung kö...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.