Venere von LVCHI Auto: die erste elektrische Hochleistungs-Limousine mit Elektroantrieb

6. März 2018
Venere von LVCHI Auto: die erste elektrische Hochleistungs-Limousine mit Elektroantrieb

Genf (ots/PRNewswire) –

LVCHI Auto hat auf dem Genfer Automobilsalon seine erste vollelektrische Limousine vorgestellt, den Venere. Er wird 2019 in Serie gehen und liefert erstaunliche und zertifizierte Leistung. Der Venere wurde von CSI getestet und die Ergebnisse sind verblüffend: Dank seiner über 1.000 PS startet er von 0 auf 100 km/h in 2,5 Sekunden und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 286 km/h. Die Reichweite gehört mit über 652 km mit nur einer Ladung zu den Besten der Klasse.

(Logo: https://mma.prnewswire.com/media/649288/LVCHI_Auto_Logo.jpg )

(Photo: https://mma.prnewswire.com/media/649308/Venere_Electric_Limousine.jpg )

LVCHI Auto wurde 2016 in Shanghai gegründet. Das Unternehmen will auf dem Markt für Elektrofahrzeuge Fuß fassen und sich dort als Hauptakteur profilieren. Das Venere-Projekt wurde im Juli 2017 gemeinsam mit dem I.DE.A Institute, einem geschichtsträchtigen italienischen Designbüro, das seit 1978 weltweit tätig ist, ins Leben gerufen.

Mit der Entwicklung des Venere will LVCHI Auto den Markt für Elektrofahrzeuge mit ihren Ideen und vollkommen neuen innovativen Lösungen revolutionieren. So besteht das Chassis beispielsweise aus einem Sandwich-Verbundwerkstoff mit Kohlefaser und Wabengitter, um die für die hohe Leistung und das Gesamtgewicht erforderliche Torsions- und Biegesteifigkeit zu erreichen.

Die 5 Meter lange Limousine wird von 4 Elektromotoren (2 hinten und 2 vorne) angetrieben, die bis zu 13.000 Umdrehungen pro Minute erreichen und je 185 KW mit 1.540 Nm Drehmoment erzeugen. Zusammen mit dem 100 kWh Lithium-Ionen-Akkupack wird damit eine hohe Autonomie und Leistungsfähigkeit ermöglicht.

„Wir sind stolz darauf, den Venere hier in Genf zu präsentieren. Der Venere ist ein Meisterwerk des Designs und der Technik – die Zukunft der elektrischen Luxusautos. Wir bei LVCHI Auto haben einen detaillierten Plan, um einer der bekanntesten Hersteller für Elektrofahrzeuge zu werden: Mit dem Venere stellen wir uns der Welt vor“, erklärte Xiangyin Wang, Präsident von LVCHI Auto. „Unsere Techniker konnten zusammen mit ihren Kollegen am I.DE.A Institute einen Prototypen bauen, der 2019 serienreif ist. Das ist ein erstaunliches Ergebnis und ich hoffe, dass Sie mit dem Venere genauso viel Freude haben wie wir bei seinem Entwurf hatten.“

LVCHI Auto wird mit der Produktion von Venere in Turin beginnen. Danach wird ein neuer elektrisches Citycar eingeführt, mit dem sich die Marke in verschiedenen Marktsegmenten positionieren kann. Zwischen 2020 und 2021 sieht der Entwicklungsplan die Markteinführung von Plattformen für Geländewagen (SUV) und Mehrzweckfahrzeuge (MPV) vor. Außerdem steht die elektrische Hochleistungslimousine Urano in den Startlöchern, die am 8. Januar in Shanghai vorgestellt wurde.

Quellenangaben

Textquelle:LVCHI, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/129822/3884423
Newsroom:LVCHI
Pressekontakt:Alessandro Lombroso
Alessandro.Lombroso@hkstrategies.com
Tel.: +39 3482304910

Weitere interessante News

Der neue Ford Mustang geht in Deutschland an den Start – noch schneller, schärfer und … Köln (ots) - - Nächste Ausbaustufe der Sportwagen-Ikone tritt mit verbessertem Antrieb, agilerem Temperament und innovativen Assistenzsystemen durchtrainierter an denn je - Athletisches Erscheinungsbild wird von knackig-klaren LED-Scheinwerfern, kraftvollen Farben und attraktiven Leichtmetallrädern zusätzlich betont - Überarbeiteter 5,0-Liter-V8 entwickelt 331 kW (450 PS); neues, auf Wunsch lieferbares Zehngang-Automatikgetriebe verbessert Temperament und Kraftstoffeffizienz - Fortschrittliches ...
SmartCore(TM) Cockpit-Domain-Controller von Visteon erhält Automotive News PACE Award Van Buren Township, Michigan (ots/PRNewswire) - Die Visteon Corporation (Nasdaq: VC), ein führender Anbieter von Cockpit-Elektroniklösungen, hat für seine branchenweit erste Cockpit-Domain-Controller-Plattform SmartCore(TM) einen Automotive News PACE Award erhalten. Bei den PACE Awards, die am 9. April in Detroit bekannt gegeben wurden, werden Innovationen, technologische Fortschritte und bahnbrechende Verfahren, die von Zulieferern der Autoindustrie entwickelt wurden, ausgezeichnet. SmartCore(T...
Präsentation der ITTS-Bilanz nach zwei Jahren des verpflichtenden Drogenscreenings … New York (ots/PRNewswire) - Seit zwei Jahren gibt es nun den verpflichtenden, breit angelegten Drogentest für Berufskraftfahrer der Klassen C, D und E. Dies ist die erste öffentliche Vorschrift zur Kontrolle des Drogenkonsums von Verkehrsteilnehmern seit Inkrafttreten der brasilianischen Straßenverkehrsordnung und hat in der kurzen Zeitspanne von 2 Jahren mehr als 1 Million Berufskraftfahrer, die potenzielle Nutzer von psychoaktiven Drogen sind, aus dem Straßen- und Autobahnverkehr entfernt. Der...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.