Die F.A.Z. begrüßt 15 Autoren auf der Leipziger Buchmesse 2018

7. März 2018
Die F.A.Z. begrüßt 15 Autoren auf der Leipziger Buchmesse 2018

Frankfurt am Main (ots) – Im Gespräch mit Redakteurinnen und Redakteuren der Frankfurter Allgemeinen Zeitung stellen namhafte Schriftsteller wie Åsne Seierstad, Felicitas Hoppe und Clemens J. Setz ihre aktuellen Werke vor.

Bei der Leipziger Buchmesse treffen sich am Stand der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (F.A.Z.) vom 15. bis 17. März 2018 namhafte Sachbuch- und Belletristikautoren. In insgesamt 15 Gesprächen mit F.A.Z.-Redakteurinnen und Redakteuren präsentieren die Autoren ihre aktuellen Werke.

Am Donnerstag spricht Verena Lueken mit der Preisträgerin Åsne Seierstad. Ihr Buch „Einer von uns. Die Geschichte eines Massenmörders“ wird am Vorabend mit dem Leipziger Buchpreis zur Europäischen Verständigung ausgezeichnet.

Auch Julia Encke, Literaturchefin der F.A.S., taucht in ihren Gesprächen in die jüngere Zeitgeschichte ein. Mit Helmut Lethen blickt sie zurück auf „Die Staatsräte. Elite im dritten Reich“. Johann Scheerer, Autor des Buchs „Wir sind dann wohl die Angehörigen“, beleuchtet mit ihr die Zeit des Wartens auf die Rettung seines Vaters Jan Philipp Reemtsma.

Andreas Platthaus stellt im Gespräch mit der Büchner-Preisträgerin Felicitas Hoppe ihren Roman „Prawda. Eine amerikanische Reise“ vor. Ein Gespräch mit Autor Clemens J. Setz zu seinem Buch „Bot. Gespräch ohne Autor“ führt Harald Staun.

Rumänien, diesjähriges Schwerpunktland der Buchmesse Leipzig, ist mit „Oxenberg und Bernstein“ und dessen Autor Catalin Mihuleac und Übersetzer Ernest Wichner, am F.A.Z.-Stand vertreten.

Am Samstag begrüßt Tilman Spreckelsen die Kinder- und Jugendbuchautorin Tamara Bach und diskutiert mit Fridtjof Küchemann und Martin Schäuble ausgewählte neue Bücher für junge Leser. Schließlich entdeckt Andreas Platthaus mit dem Comiczeichner Jens Harder das Gilgamesch-Epos als Graphic Novel neu.

Der Messestand der F.A.Z. befindet sich in Halle 4, Stand D 101. Der vollständige Veranstaltungskalender mit weiteren Autorengesprächen der Frankfurter Allgemeinen Zeitung ist online unter http://www.faz.net/faz-programm abrufbar.

Quellenangaben

Textquelle:Frankfurter Allgemeine Zeitung, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/33296/3885494
Newsroom:Frankfurter Allgemeine Zeitung
Pressekontakt:Michaela Wiehl
Referentin Öffentlichkeitsarbeit
Frankfurter Allgemeine Zeitung
Telefon +49 69 75 91-1369
E-Mail: m.wiehl@faz.de
www.faz.net

Weitere interessante News

Neue Doku-Serie „Die Charité – Auf Leben und Tod“ ab 30. April montags 21 Uhr im rbb … Berlin (ots) - Mo 30.04.2018 21:00, rbb Fernsehen Sechsteilige Dokuserie Regie: Jana von RautenbergAutoren: Erika Brettschneider, Marcus Groß, Johannes Mayer, Ulrike Licht, Ursula Stamm, Svenja Weber und Carola Welt Ab dem 30. April zeigt das rbb Fernsehen die sechsteilige Doku-Serie "Die Charité - Auf Leben und Tod" über eine der größten Universitätskliniken Europas. Immer montags um 21.00 Uhr erzählen Patienten der Charité - Universitätsmedizin Berlin über ihre Geschichten und berichten...
Deutschland XXL: „ZDF.reportage“ über Frankfurter Flughafen Mainz (ots) - Mehr als 61 Millionen Menschen starten und landen jedes Jahr am Frankfurter Flughafen. Und rund 80.000 Mitarbeiter sorgen auf Deutschlands größtem Airport dafür, dass die Flieger fliegen und die Passagiere heil ankommen. Rundum-Einblicke in den "Flughafen der Superlative" bietet am Sonntag, 20. Mai 2018, 18.00 Uhr, der zweite Teil der "ZDF.reportage: Deutschland XXL". In der ZDFmediathek ist die Doku bereits am Sonntag ab 9.00 Uhr verfügbar. Die dreiteilige Reihe ist in Ultra-HD pr...
Hörbuch-Tipp: „Forderung“- Neues Katz- und Mausspiel vom Meister des Justiz-Thrillers … Berlin (ots) - Anmoderationsvorschlag: Jedes Jahr ein neues Buch: Auf diese Weise hat es Bestseller-Autor John Grisham auf über 30 Thriller und Romane gebracht. Mit "Die Jury" hat 1988 alles angefangen. Schnell wurde auch Hollywood auf den schreibenden Anwalt aufmerksam: Für die Filmrechte an "Die Firma" bekam Grisham nur drei Jahre nach seinem Durchbruch so viel Geld, dass er seinen alten Job an den Nagel hängen konnte. Mit Erfolg! Grisham wurde zum Meister des Justiz-Thrillers. Und seinen n...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.