Jeff Jarvis entwirft Ideen fürs „Zeitalter jenseits von Massenmedien“

8. März 2018
Jeff Jarvis entwirft Ideen fürs „Zeitalter jenseits von Massenmedien“

Frankfurt am Main (ots) – Medien-Vordenker Jeff Jarvis rät Verlagen, in relevantere Produkte für spezifische Communitys zu investieren. „Ich glaube fest daran, dass wir uns in ein Zeitalter jenseits von Massenmedien bewegen“, sagt Jarvis in einem Interview der Fachzeitschrift „medium magazin“. „Trotzdem zielen wir mit unseren journalistischen Produkten immer noch auf eine homogene Masse.“

Jarvis nennt es einen Fehler, allen Zeitungslesern den Sportteil auszuliefern, obwohl nur ein Viertel ihn tatsächlich lesen. „Früher war das nötig, um das eine Viertel der sportinteressierten Leser zu erreichen. Es war der Mythos der Massenmedien, dass alle Leser alle Inhalte lesen und die Anzeigenkunden dafür bezahlen, dass alle ihre Anzeigen sehen.“ Ein Sportteil solle sich deshalb als Angebot für eine bestimmte Community verstehen.

Eine Community versteht Jarvis dabei nicht als eine Menschen mit gemeinsamen Merkmalen wie gleichem Alter oder Muttersprache, sondern Gruppen mit einem gemeinsamen Anliegen. Journalisten müssten diese Gruppen bedienen, aber auch zusammenbringen: „Es gibt keinen Mangel an Information, unser gesellschaftliches Problem ist ein Mangel an zivilen Umgangsformen und Verständnis füreinander. Deshalb glaube ich, ist es die Aufgabe des Journalismus und von Facebook, Communitys für produktive Konversationen zusammenzubringen.“

Jarvis ist Professor an der Graduate School of Journalism der City University of New York und ein gefragter Berater und Redner zur digitalen Zukunft der Qualitätsmedien. Er ist Autor des Bestsellers „What would Google do?“ („Was würde Google tun?“).

Das komplette Interview von Annette Milz erscheint in „medium magazin“, Ausgabe 02-2018 auf den Seiten 38 bis 42. Das Heft ist digital im iKiosk verfügbar und kann gedruckt einzeln gekauft oder abonniert werden (https://www.newsroom.de/shop/einzelausgaben/medium-magazin/). Blick ins aktuelle Heft: http://www.mediummagazin.de/medium-magazin-022018/

Quellenangaben

Textquelle:Medienfachverlag Oberauer GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/66148/3885654
Newsroom:Medienfachverlag Oberauer GmbH
Pressekontakt:Annette Milz
Chefredakteurin medium magazin

redaktion@mediummagazin.de
069-95297944

Weitere interessante News

ZDF-Programmänderung ab Woche 11 Mainz (ots) - Woche 11/18 Fr., 16.3.19.20 Was nun, Herr Söder? (VPS 19.21) Bitte Änderung beachten: Fragen an den neuen Ministerpräsidenten von Bayern von Peter Frey und Bettina Schausten Woche 12/18 Sa., 17.3.22.45 heute-journal Bitte Änderung beachten: Moderation: Claus Kleber Bitte streichen: Marietta Slomka So., 18.3.22.30 heute-journal Wahl in Russland Bitte Änderung beachten: Moderation: Claus Kleber, Christian Sievers Bitte streichen: Marietta Slomka ____...
Umweltprämie: Fahrtüchtige Diesel landen in Schrottpresse Stuttgart (ots) - "Zur Sache Baden-Württemberg", das landespolitische Magazin am Donnerstag, 5. April 2018, 20:15 bis 21 Uhr, SWR Fernsehen in Baden-Württemberg Clemens Bratzler moderiert das landespolitische Magazin des Südwestrundfunks (SWR). Zu den geplanten Themen der Sendung gehören:Facebook, Payback und Co - wie leichtsinnig geht man mit den eigenen Daten um? In sozialen Netzwerken wie Facebook oder Instagram und über Kundenkarten geben viele freiwillig Einblick in ihr Leben. Die veröff...
Achleitners Buddies – Kommentar zur Deutschen Bank von Claus Döring Frankfurt (ots) - Was muss mehr bestürzen: der dramatische Kursverfall der Deutsche-Bank-Aktie Richtung Allzeittief, die öffentliche Demontage des amtierenden Vorstandsvorsitzenden samt seiner beiden Stellvertreter oder die Desorientierung des Aufsichtsrats (AR) unter seinem Vorsitzenden Paul Achleitner, die sich in den Wahlvorschlägen für das Kontrollgremium dokumentiert? Zu den amtierenden angelsächsischen AR-Mitgliedern der Kapitalseite sollen weitere drei amerikanische Kontrolleure komm...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.