Mapp Digital stellt Mapp Cloud vor

8. März 2018
Mapp Digital stellt Mapp Cloud vor

Straffung und Optimierung von Marketingaktivitäten zur Kundengewinnung und Kundenbindung

San Diego (ots/PRNewswire) – Mapp Digital (http://mapp.com/), eines der weltweit größten unabhängigen Marketing-Technologieunternehmen, stellte heute die Mapp Cloud vor, eine umfassende Plattform mit Lösungen zur Straffung und Optimierung von Marketingaktivitäten zur Kundengewinnung und Kundenbindung. Mit einfacher Nutzung und rascher Implementierung von Funktionen handhabt die Mapp Cloud Datenaggregation, Kundensegmentierung sowie Kampagnendesign, ermöglicht eine skalierbare Ausführung sowie die Orchestrierung von Marketingmaßnahmen über mehrere Kanäle hinweg. Diese Bekanntmachung folgt direkt auf die Ernennung von Steve Warren zum CEO und bringt das Unternehmen in eine ideale Position für strategisches, zukunftsweisendes Wachstum.

Die Einführung der Mapp Cloud zeigt, wie sehr sich das Unternehmen dafür einsetzt, die im Bereich des digitalen Marketings aktuell gestellten Anforderungen an innovative Dienstleistungen zu erfüllen. Mapp Cloud bietet Vermarktern eine Reihe von integrierten Lösungen zur Erfüllung ihrer Bedürfnisse an Datenmanagement, Datenanalyse, Marketingumsetzung und Berichterstattung. Das Angebot umfasst vier primäre Lösungen, die nahtlos zusammenarbeiten oder als Standalone-Optionen angeboten werden:

– Mapp Acquire: Macht potentielle Kunden mittels Daten-Management-Plattform (DMP) zu Neukunden und stellt sicher, dass Mapp-Kunden ihre eigenen Channel-Daten zur Identifizierung neuer Kundensegmente und Bereitstellung personalisierter digitaler Erfahrungen nutzen – Mapp Engage: Konsequente Weiterentwicklung des Themas Kundenbindung durch die Kombination voll automatisierter, umfassender, mehrstufiger Kundenkampagnen über E-Mail sowie durch soziale, mobile und Web-Kanäle – Mapp Intelligence: Daten- und Analyselösung, die umsetzbare Erkenntnisse liefert und Kunden dabei hilft, ihre Kampagnen zu automatisieren und zu optimieren – Mapp Connect: Eine Reihen von Schnittstellen und APIs zur Verbindung mit Systemen von 3. Parteien und eCommerce-Tools, einschließlich CRM, DSP und eCommerce-Tools, die es dem Nutzer ermöglichen, Mapp-Cloud-Daten nahtlos mit ihrem gesamten Marketing-Ökosystem zu kombinieren, unter anderem mit AppNexus, Google AdWords, LiveIntent und vielen anderen

„Wir haben die den Zeitgeist des Marktes studiert und sind zu dem Schluss gekommen, dass Technologie- und Datensilos Vermarkter in Bezug auf Neukundengewinnung und Kundenbindung überfordern. Mit diesem Hauptaugenmerk haben wir unsere Plattform erneuert, sodass wir ineffizientes Marketing verbessern, neue Werte und Chancen identifizieren und Marketingexperten bei der Schaffung von gesteigertem Kundennutzen unterstützen können“, sagte Steve Warren, CEO bei Mapp. „Wir stellen auch weiterhin unsere Tradition der Innovation unter Beweis, was sich an unserem weltweiten Umsatz zeigt, der zwischen 2016 und 2017 unter Bezugnahme aller unserer Partner um 64% gestiegen ist.“ Wir freuen uns darauf, unseren Direktkunden und Partnern mit innovativen Lösungen dabei zu helfen, ihren Erfolg zu maximieren.“

Die Marketing-Technologie der nächsten Generation wurde von Mapp dazu entwickelt, um auch die anspruchsvollsten Bedürfnisse im Bereich des digitalen Marketing zu erfüllen, während gleichzeitig ein respektvoller persönlicher Dialog mit Kunden geführt werden kann. Anhand einer Studie gemeinsam mit dem Marktforschungsexperten Ascend2 kam Mapp zu dem Schluss, dass eine unzulängliche Technologieintegration eine der Hauptbarrieren war, die Vermarkter daran hinderte, ihre Marketingziele zu erreichen, und 62% der Befragten gaben an, dass ihre Systeme lediglich marginal integriert waren bzw. dass gar keine Systemintegration vorhanden war. Die Mapp Cloud überbrückt diesen ineffizienten Aspekt im Marketingbereich und identifiziert eine neue Art der kundenorientierten Wertschöpfung durch einen integrierten Lösungsansatz.

„Die Mapp Cloud verspricht, digitales Marketing durch die Schaffung einer zugänglichen, kooperativen Umgebung zu verbessern, wobei das Unternehmen gleichzeitig an seinem Grundprinzip festhält, den Vermarkter in den Mittelpunkt zu stellen“, sagte Jo Davis, Development Manager für Gruppen-E-Mails bei EWMG. „Mapp zeichnet sich unter unseren Partnern ganz besonders aus, da wir von diesem Unternehmen aus erster Hand erfahren, was wirklich erfolgreich ist. Ich persönlich verwalte 10 verschiedene Marken über EWMG, von denen acht Mapp Cloud verwenden, da dieses System mit seiner Flexibilität und Leistungsfähigkeit personalisierte Kampagnen über verschiedene Marketingkanäle hinweg verwalten kann. Wir haben keinen Zweifel daran, dass unsere Reise mit Mapp auch zukünftig für eine lange Zeit erfolgreich verlaufen wird.“

„Die digitale Marketingtechnologie von Mapp hilft der Marke Nuxe dabei, sich in einem stets im Wandel begriffenen komplexen Markt und einer konkurrenzstarken digitalisierten Welt durchzusetzen“, sagte Antoine Morisson, Leiter der digitalen Marketingprojekte bei Nuxe. „Wir beobachten seit Beginn unserer Zusammenarbeit mit Mapp im Jahr 2013 echte Vorteile und positive Auswirkungen in Bezug auf unser Geschäft. Das Mapp-Team hilft uns dabei, unser Potential voll auszuschöpfen, indem wir bedeutungsvolle zwischenmenschliche Verbindungen und eine dauerhafte Zusammenarbeit mit unseren Kunden schaffen. Wir freuen uns darauf, diesen Erfolg mit Mapp Cloud fortzusetzen und die zukünftigen Innovationen kennenzulernen, die diese neue Plattform bringen wird.“

Weitere Informationen finden Sie auf www.mapp.com.

Informationen zu Mapp Digital

Mapp Digital ist eines der weltgrößten unabhängigen Marketing-Technologieunternehmen. Mit Mapp Cloud steht Digitalvermarktern ein integrierter Satz an Marketinglösungen zur Verfügung, um Neukundengewinnung und Kundenbindung zu steigern. Das System ist einfach zu bedienen, bietet eine flexible Plattform zur Datenaggregation sowie Kundensegmentierung und ermöglicht Kampagnendesign, Mehrkanal-Orchestrierung und skalierbare Ausführung. Mapp Cloud überbrückt die Kluft, die durch ineffizientes Marketing entstehen kann, identifiziert neue Werte und Chancen und hilft Marketingexperten bei der Schaffung von gesteigertem Kundennutzen.

Mapp hat seinen Hauptsitz in San Diego und Niederlassungen in acht Ländern. Das Unternehmen unterstützt mehr als 3.000 Kunden dabei, maximalen Nutzen aus ihrem digitalen Marketing zu ziehen. Zum Kundenkreis von Mapp gehören unter anderem CNET, Deutsche Bank, Deutsche Telekom, Lloyds Banking Group, Pepsi, Puma, TSB Bank und Xerox. Folgen Sie uns auf @Mapp_Digital oder besuchen Sie mapp.com.

Quellenangaben

Textquelle:Mapp Digital, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/129855/3886406
Newsroom:Mapp Digital
Pressekontakt:Taylor Szabo
646-291-6018
taylor.szabo@sparkpr.com
Logo – https://mma.prnewswire.com/media/429224/Mapp_Digital_Logo.jpg

Weitere interessante News

Weltweit erste Blockchain-basierte Streaming-Plattform Play2Live sammelte 30 Millionen … Valetta, Malta (ots/PRNewswire) - Während der Kampagne erzielte Play2Live seine Verkaufs-Hard-Cap mit einer Gesamtbereitstellung von 1.308.800.000 LUC Token, von denen 62 % auf dem offenen Markt verkauft wurden. Erzielter Gesamtbetrag - 30 Millionen US-Dollar. Anfang des Jahres sicherte sich Play2Live (https://play2live.io/en/) (P2L (https://p2l.tv/)) 16 Millionen US-Dollar durch einen privaten Pre-Sale. Nach den Ergebnissen des öffentlichen Pre-Sale vom 26. Januar bis 6. Februar 2018 wurden die...
Auchan Retail France baut RIS InkCenter® Nachfülldienst für Druckerpatronen landesweit … Carlsbad, Kalifornien (ots/PRNewswire) - Retail Inkjet Solutions (RIS) gab heute bekannt, dass die französische Einzelhandelskette Auchan Retail France den RIS InkCenter® Nachfülldienst für Tintenpatronen landesweit in sämtlichen seiner Hypermarket-Filialen in ganz Frankreich einführen wird. Die Ankündigung folgt auf ein erfolgreiches Testprogramm, das seit 2015 an 15 Auchan-Standorten läuft. Wie sieht das Konzept aus? Die Verbraucher geben ihre leeren Druckerpatronen einfach im Servicebereich...
Ambrosus stellt seine SDKs (Source-Code Development Kits) für Web-Apps … London (ots/PRNewswire) - Ambrosus gab auf der heutigen CogX-Konferenz die Markteinführung seiner Source-Code Development Kits für Web Apps (JavaScript/Node.js) (https://github.com/ambrosus/sdk-javascript), iOS (nativ) (https://github.com/ambrosus/sdk-ios) und Android (nativ) (https://github.com/ambrosus/sdk-android) auf dem GitHub-Repository des Unternehmens bekannt. Dies ist ein wichtiger Meilenstein für Ambrosus, da die SDKs die Grundlage für alle Integrationen und externen Anwendungen bilden...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.