phoenix: Bowling for Columbine – Samstag, 24. März 2018 – 22.30 Uhr

8. März 2018
phoenix: Bowling for Columbine – Samstag, 24. März 2018 – 22.30 Uhr

Bonn (ots) – Der Amoklauf an der Stoneman Douglas High School in Parkland, Florida vom 14. Februar 2018 ist nur das jüngste Beispiel einer langen traurigen Reihe von Amokläufen und Waffengewalt an amerikanischen Schulen. Eine Nation leidet und ringt nach Antworten. Den Mut, etwas an der Gesetzgebung zum Schusswaffengebrauch zu ändern, sucht man in den USA bislang jedoch vergeblich.

Dagegen formiert sich eine Gruppe bestehend aus SchülerInnen, StudentenInnen und Erwachsenen, die mit ihrer „March for our Lives“ Demonstration am Samstag, 24. März 2018 in Washington D.C. ein aus ihrer Sicht längst überfälliges Zeichen setzen will. Aus Parkland wird der Protest ins Machtzentrum der USA getragen. Die Jugend eines Landes erhebt ihre Stimme gegen die schier übermächtige Waffenlobby und die Tatenlosigkeit der Politik. Deshalb fordert die Initiative ein Ende der kollektiven Lethargie in der Gesellschaft, um schärfere Waffengesetze zu durchzusetzen. Damit fordern die Demonstranten klare Position gegen die National Riffle Association, die einflussreichsten amerikanischen Lobbyisten. Eine Revolution im Land der unbegrenzten Möglichkeiten, wo der legale Besitz von Waffen als Freiheitsrecht gilt. Mit der angestrebten Entwaffnung der Bevölkerung sollen zukünftige Massaker verhindert werden.

Aus diesem Anlass sendet phoenix die preisgekrönte Doku „Bowling for Columbine“ von Oscarpreisträger Michael Moore aus dem Jahr 2002. In seinem Meisterwerk setzt sich Moore kritisch mit der US-Waffenindustrie auseinander und versucht die Ursachen für die tagtägliche Gewalt in der amerikanischen Zivilgesellschaft zu ergründen. Thematisiert wird auch das Schulmassaker von „Littleton“ im Jahr 1999.

Quellenangaben

Textquelle:PHOENIX, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/6511/3886427
Newsroom:PHOENIX
Pressekontakt:phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de

Weitere interessante News

„Das Supertalent 2018“: Start der offenen Castingtour am 24. März 2018 in Stuttgart Köln (ots) - Ab Herbst 2018 sucht RTL wieder das spektakulärste Unterhaltungstalent Deutschlands. Dafür ist das Casting-Team von "Das Supertalent" ab 24. März wieder in ganz Deutschland, der Schweiz und Österreich unterwegs, um besondere Talente zu finden. Jeder, der schon immer mal sein Können unter Beweis stellen wollte und davon träumt, aus dem grauen Alltag ins Rampenlicht zu treten, hat jetzt wieder die Gelegenheit dazu. Jeder, der glaubt, eine besondere Begabung, ein tolles Talent zu haben...
Live: Länderrat von Bündnis 90 Bonn (ots) - Die Grünen wollen sich ein neues Grundsatzprogramm geben, und damit Impulse für die Zukunft der Partei setzen. Der Startkonvent für die Debatte zum neuen Programm mit dem Titel "Neue Zeiten. Neue Antworten" findet im Rahmen des Länderrates statt, den phoenix am Freitag ab 17.00 Uhr live überträgt. Auf der Tagesordnung stehen am späten Freitagnachmittag unter anderem die Auftaktreden der Parteichefs Annalena Baerbock und Robert Habeck. Ebenso wie Debatten zu Themen wie "Gesellschaftl...
Verleihung des Grimme-Preises in als Livestream und im TV-Programm Mainz (ots) - Freitag, 13. April 2018, 22.25 Uhr, 3sat Im Livestream auf www.3sat.de ab 19.30 Uhr Erstausstrahlung Am Freitag, 13. April 2018, vergibt das Grimme-Institut den 54. Grimme-Preis. 3sat überträgt die Verleihung aus dem Theater Marl ab 19.30 Uhr live in der 3sat-Mediathek (www.3sat.de) und zeigt am selben Abend um 22.25 Uhr die Highlights der Preisverleihung in einem 100-minütigen Zusammenschnitt in seinem Fernsehprogramm. Der Grimme-Preis gilt als eine der bedeutendsten Auszeichnunge...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.